DJI Osmo Mobile 5 7 Tests

Gut (1,6)
Gut (1,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Hand­held-​Gim­bal
  • Kom­pa­ti­bel mit Smart­pho­nes
  • Mehr Daten zum Produkt

DJI Osmo Mobile 5 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 4/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: lässt sich falten und spart damit viel Platz; dank der magnetischen Halterung schnell bereit für den Einsatz.
    Schwächen: die Akkulaufzeit fällt aufgrund der geringen Größe ziemlich kurz aus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:  | Ausgabe: 1/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: kompakte Konstruktion; schnell einsatzbereit; sehr feste Smartphone-Halterung; gute App; ermöglicht wackelfreie Videos.
    Contra: Akkulaufzeit lässt zu wünschen übrig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 07.10.2021 | Ausgabe: 11/2021
    • Details zum Test

    Note:1,4

    „Wer eine Revolution erwartet hat, wird womöglich enttäuscht sein. Aber für die läppischen zehn Euro mehr lohnt die Anschaffung allemal. Stick und Griffigkeit, Gewicht und angenehme Handhabung der Steuerung machen den OM5 zu einem würdigen Nachfolger.“

    • Erschienen: 01.10.2021 | Ausgabe: 11/2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „Pro: Kompakt, ausstattungsreich, gut verarbeitet, verbesserte Funktionen.
    Kontra: Kürzere Akkulaufzeit im Vergleich zum Vorgänger.“

    • Erschienen: 22.09.2021
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Was uns gefällt: Kompakt und leicht; Das Stativ erleichtert die Aufnahme von ruhigem und stabilem Material; Die Stories-Funktion und die Tutorials machen das Erstellen von eindrucksvollen Inhalten leicht zugänglich; Bis zu sechs Stunden Akkulaufzeit.
    Was uns nicht gefällt: ein wenig klobig; das Aufklappen kann eine Herausforderung sein; Gimbal-Bewegungen können manchmal etwas ruckelig sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 08.09.2021
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Einfache Steuerung und Einrichtung; ausgezeichnete App; leichter als ältere OM-Modelle.
    Contra: Keine große Verbesserung gegenüber OM 4. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 08.09.2021
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Solide Drei-Achsen-Stabilisierung; Kleiner und leichter als frühere Versionen; Nützliche App-Funktionen.
    Contra: Teurer als die Konkurrenten; Geringere Akkulaufzeit als beim OM 4; Kein Aufladen externer Geräte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu DJI Osmo Mobile 5

zu DJI Innovations Osmo Mobile 5

  • DJI OM 5 Gimbal Smartphone, 3-Achsen Stabilizer,
  • dji »OM 5 Sunset White Gimbal Handy-Stabilisator« Gimbal
  • DJI Osmo Mobile 5 (OM 5) Athens Grau CP.OS.00000167.01
  • DJI OM 5 Smartphone-Gimbal Athens Grey 112516
  • DJI Osmo OM 5 Sunset White
  • DJI OM 5 Gimbal, Athens Gray
  • DJI OM 5 Gimbal, Sunset White
  • Dji OM5, Weiteres Smartphone Zubehör, Weiss
  • DJI OM 5 Athens Gray 917669
  • DJI OM5 GR - Gimbal, Smartphone, OM5, grau
  • DJI OM 5 Gimbal Smartphone, 3-Achsen Stabilizer,
  • DJI OM 5 Gimbal Smartphone, 3-Achsen Stabilizer,

Kundenmeinungen (4.878) zu DJI Osmo Mobile 5

4,3 Sterne

4.878 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

4.878 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Leich­tes Gim­bal für flüs­sige Smart­pho­ne­vi­deos

Stärken

  1. 3-Achsen-Stabilisierung
  2. Geringes Eigengewicht
  3. Viel Lieferzubehör
  4. Faltbar

Schwächen

  1. Geringe Akkulaufzeit gegenüber dem Vorgängermodell

Der Osmo Mobile 5 von DJI ist Selfiestick und Gimbal zum Ausbalancieren eines Smartphones für unverwackelte Videoaufnahmen. Bereits in fünfter Generation hat DJI einen handlichen Stabilisator entwickelt, der einfach zu bedienen ist und zum Verstauen gefaltet werden kann. Das Gewicht des Gimbals ist inklusive magnetischer Handyklemme mit rund 325 gering. Die Betriebsenergie liefert ein fest verbauter Akku, dessen Laufzeit laut Hersteller 6,4 Stunden unter optimalen Bedingungen beträgt. Das Vorgängermodell hat durch einen Akku mit höherer Kapazität eine Laufzeit von rund 15 Stunden, ist aber rund 100 Gramm schwerer. Beide Geräte arbeiten mit 3-Achsen-Stabilisierung, die für flüssige Aufnahmen beinahe unverzichtbar ist. Für die Steuerung stehen eine App und Bedientasten am Gehäuse zur Verfügung.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu DJI Osmo Mobile 5

Im Einsatz
Typ Handheld-Gimbal
Kompatibel mit Smartphones
Bedienung
Steuerung Einhand-Steuerung
Anzahl der Achsen 3
Abmessungen & Gewicht
Erhältliche Farben
  • Grau
  • Weiß
Lieferumfang
Handgriff vorhanden
Tragetasche/-gurt vorhanden
USB-(Lade)Kabel vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema DJI Innovations OM5 können Sie direkt beim Hersteller unter dji.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf