• ohne Endnote

  • 1 Test

445 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Sys­tem: Mono-​Sys­tem
Leis­tung (RMS): 6 W
Lauf­zeit: 6 h
aptX: Nein
Fern­steue­rung der Quelle: Nein
Spritz­was­ser­schutz: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Divoom Tivoo im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Divoom Tivoo

zu Divoom Tivoo

  • Divoom Tivoo Retro Bluetooth Lautsprecher - Pixel Art DIY Box,
  • Divoom Tivoo Retro Bluetooth Lautsprecher - Pixel Art DIY Box,
  • Divoom TIVOO Bluetooth v5.0 Lautsprecher mit Smart Pixel Art Display, Farbe:pink
  • Divoom TIVOO Bluetooth v5.0 Lautsprecher mit Smart Pixel Art Display, Farbe:blau
  • Divoom TIVOO Bluetooth v5.0 Lautsprecher mit Smart Pixel Art Display, Farbe:grün
  • Divoom TIVOO Bluetooth v5.0 Lautsprecher mit Smart Pixel Art Display, Farbe:
  • Divoom TIVOO Bluetooth v5.0 Lautsprecher mit Smart Pixel Art Display, Farbe:weiß

Kundenmeinungen (445) zu Divoom Tivoo

4,5 Sterne

445 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
320 (72%)
4 Sterne
62 (14%)
3 Sterne
27 (6%)
2 Sterne
13 (3%)
1 Stern
22 (5%)

4,5 Sterne

445 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Schmei­chelt Auge und Ohr

Stärken
  1. verspieltes Design
  2. guter Klang für diese Größe
  3. Bluetooth, Aux und Speicherkarte
  4. sicherer Stand, saubere Verarbeitung
Schwächen
  1. dauert lange, um Akku komplett zu laden

Die einzelnen Pixel, 256 an der Zahl, sind auf dem LED-Display deutlich zu erkennen – kein Auflösungs-Wettrüsten also, sondern charmante Retro-Optik. Das Display zeigt vorinstallierte oder in der Smartphone-App ausgewählte bzw. selbsterstellte Pixel-Grafiken, Animationen, Uhrzeit oder Datum, die Lautstärke und sogar Spiele wie Tetris. Musik spielt der laut „china-gadgets.de“ tadellos verarbeitete Lautsprecher im Stil eines Röhrenfernsehers drahtlos via Bluetooth, per Aux von einer kabelgebundenen Quelle oder direkt von einer SD-Karte. Mit der Laufzeit des Akkus (sechs Stunden) sind die Tester zufrieden, während die Ladezeit (vier Stunden) kürzer sein könnte. Am Klang hat man, gemessen an der Größe, nichts zu meckern – wirklich gut, so das Fazit im Test.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Bluetooth-Lautsprecher

Datenblatt zu Divoom Tivoo

Technik
System Mono-System
Leistung (RMS) 6 W
Akkueigenschaften
Kapazität 3000 mAh
Laufzeit 6 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle fehlt
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz fehlt
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser vorhanden
Lichteffekte vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 10 cm
Tiefe 8,3 cm
Höhe 8,3 cm
Gewicht 0,38 kg
Mini-Format vorhanden
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 80 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Divoom Tivoo können Sie direkt beim Hersteller unter divoom.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: