Dirt Devil Rebel 75HE DD7275-0 im Test

(Staubsauger)
  • keine Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mit Beutel: Ja
Geeignet für Allergiker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Rebel 75HE DD7275-0

Aufs Geld achten ist bei diesem Modell keine gute Idee

Dirt Devil Rebel 75HE DD7275-0: Aufs Geld achten ist bei diesem Modell? Keine gute IdeeSein diesjähriges Topmodell, den Rebel 75, bietet Dirt Devil gleich in zwei Modellversionen an. Davon ist der 75HE ab Werk nur mit einer gewöhnlichen Kombidüse ausgestattet, während der Hersteller dem 75HFC eine zusätzliche Spezialdüse für Hartböden mit auf den Weg gibt. Mit der HE-Version lässt sich daher ein bisschen Geld sparen, was aber nicht unbedingt eine gute Idee ist.

Parkettdüse lohnt sich

Die HFC-Version hat erst kürzlich ihre Feuertaufe mit Bravour bestanden. Zu verdanken hat sie dies dem Borstenkranz, der rundum in die Parkettdüse eingelassen ist. Mit seiner Hilfe klaubt die Düse Staub, Krümel und Fussel sauber vom Boden auf und lässt auch an Rändern entlang keinen Unrat zurück. Die weichen Borsten schonen außerdem empfindliche Böden. Die ebenfalls im Paket mitgelieferte Umschaltdüse hingegen kann mit der Spezialdüse für Hartböden nicht mithalten – und ist leider ausgerechnet das einzige Zubehör der HE-Version.

Einziges Manko: Auslegware

Dafür haben beide Staubsauger gemeinsam mit einem Manko zu kämpfen. Auf Teppichböden glänzen sie nicht gerade mit Top-Leistungen. Für Wohnungen mit einem Mix aus Hart- und Teppichböden stellen sie daher definitiv nicht die erste Wahl dar. Tipp: Schauen Sie sich nach einem Bodenstaubsauger mit „Turbo-“ oder „Elektrodüse“ um. Deren Bürstenwalze massiert Staub und Dreck förmlich aus dem Teppich heraus. Darüber hinaus macht sie sich bei Tieren im Haushalt bezahlt, die Unmengen an Haaren verlieren.

Leichte Entscheidung

Sparen beim Zubehör ist bei den beiden Dirt-Devil-Staubsaugern nur dann eine gute Idee, wenn auf jeden Cent geachtet werden muss. Die Modellvariante Rebel 75 HFC DD7275-1 ist zwar momentan etwas teurer. Was die Saugleistung betrifft, stellt sie die HE-Variante aber in den Schatten. Ausnahme: Wer nur leichtes Staub-/Schmutzaufkommen zu bewältigen hat, darf die Differenz natürlich für etwas anderes ausgeben und sich für die nur rund 100 Euro (Amazon) teure Standardversion entscheiden.

zu Dirt Devil Rebel 75HE DD7275-0

  • Dirt Devil DD7275-0 rebel75HE Staubsauger mit Beutel EEK A (700 W

    Dirt Devil DD7275 - 0 Rebel75HE Bodenstaubsauger mit Beutel weiß

Kundenmeinungen (6) zu Dirt Devil Rebel 75HE DD7275-0

6 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Dirt Devil Rebel 75HE DD7275-0

3-in-1-Düse fehlt
Aktionsradius 9 m
Beutellos fehlt
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 25,9 kWh
Elektrobürste fehlt
Energieeffizienzklasse A
Fugendüse vorhanden
Geeignet für Allergiker vorhanden
Gewicht 4100 g
Hartbodenreinigungsklasse A
HEPA-Filter vorhanden
Kombidüse vorhanden
Lautstärke 80 dB
Leistungsaufnahme 700 W
Mini-Turbo-Düse fehlt
Mit Beutel vorhanden
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugkraftregulierung fehlt
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Staubemissionsklasse A
Staubkapazität 3,2 l
Teppichreinigungsklasse D
Turbodüse fehlt
Wasserfilterung fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Dirt Devil Rebel 75HE DD-7275-0 können Sie direkt beim Hersteller unter dirtdevil.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen