ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Regal­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Diapason Astera im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Auf unspektakuläre Weise vereint er echte Monitor-Eigenschaften wie neutralen Klang, saubere Impulswiedergabe und außergewöhnlich gute Raumabbildung mit ‚highendigen‘ Attributen wie Facettenreichtum und Farbenpracht - der Ástera ist in der Tat einer der besten Kompaktlautsprecher ...“

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Diapason Astera

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Diapason Astera

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Wege 2
Abmessungen 26 x 38 x 45 cm
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 13 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Diapason Astera können Sie direkt beim Hersteller unter diapason-italia.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Schreibtisch-Auditorium

PC Games Hardware - Das Logitech Z333 ist mit unter 50 Euro in unserem Preisvergleich gelistet und damit mit einigem Abstand das günstigste System im Test. Dies merkt man dem Z333 aber nur bedingt an, das System ist sauber verarbeitet und macht sich optisch gut auf dem Gamer-Schreibtisch. Die Zwei-Wege-Satelliten fallen im Vergleich zum Subwoofer, aber auch gegenüber denen des Kratos S3 und C2DX ziemlich groß aus, sind mit 19,2 × 10,8 × 15,7 cm (H × B × T) jedoch gut zu platzieren. …weiterlesen

Echtes Kinofeeling

Heimkino - Sollten auch Sie auf der Suche nach dem kompromisslosen und ultimativen Bass-Erlebnis sein, sollten Sie sich dieses Gerät unbedingt bei Ihrem Fach- händler vorführen lassen. Canton Sub80 Mit dem Sub80 ist es Canton einmal mehr gelungen, einen Subwoofer vorzustellen, der schick daherkommt, opulent ausgestattet ist und Wohnrauminstallationen wie dedizierte Heimkinos zum Beben bringt. …weiterlesen

Sternstunde!

image hifi - Das lässt sich über geschickte Materialauswahl erreichen, wobei deren innere Dämpfung eine wesentliche Rolle spielt. Und genau aus diesem Grund verwendet Diapason für den Ástera massives Walnussholz: um das Schwingungsverhalten noch weiter zu optimieren, sogar mit unterschiedlichen Wandstärken in den verschiedenen Gehäusebereichen. Ziel ist also, den Lautsprecherchassis ein akustisch möglichst neutrales Kabinett zur Verfügung zu stellen. …weiterlesen