Diamant Elan Sport Herren (Modell 2018) Test

(Fahrrad)
Elan Sport Herren (Modell 2018) Produktbild
  • Gut (2,0)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad
  • Gewicht: 14,6 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Diamant Elan Sport Herren (Modell 2018)

  • Ausgabe: 2/2018
    Erschienen: 02/2018
    9 Produkte im Test

    „befriedigend“ (3,1)

  • Ausgabe: 1-2/2018
    Erschienen: 12/2017
    Produkt: Platz 1 von 25
    Seiten: 30

    „sehr gut“

    „Daumen hoch: Beim‘Elan Sport‘ von Diamant sind Design und technische Abstimmung sehr gut gelungen. Der Preis passt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Diamant Elan Sport Herren (Modell 2018)

Anzahl der Gänge 3 x 9
Ausstattung Klingel, Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmenformen Diamant
Erhältliche Rahmengrößen 50 / 55 / 60 cm
Federung Vorne
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Herren
Gewicht 14,6 kg
Modelljahr 2018
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Alivio 9, Shimano Deore, Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Typ Trekkingrad
Zulässiges Gesamtgewicht 130 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Qualitätstraining bikesport E-MTB 11-12/2012 (November/Dezember) - locker (Grundlagenausdauer "GA" 1) ein- und ausfahren, dazwischen 3 x 6 Min. bergauf mit maximalem Speed, zur "Tretpause" geht's zügig wieder bergab. 2. Einheit: Tempowechselfahrt 1,5 bis 2,5 Std. 20-45 Min. locker (GA1) einfahren auf flacher Strecke, darin Tempopyramide (GA2) einbauen. Dabei kurbelt man locker dahin und baut Phasen mit erhöhtem Tempo ein: zuerst 3, dann 5 und als Höhepunkt 8 Minuten lang, dann abflachend 5 und noch einmal 3 Minuten. …weiterlesen


Wir sind Bike bikesport E-MTB 9/2008 - Georgen hinauf nach Serfaus. Die Tour hatte mit einer Abfahrt in Richtung Inn begonnen, war dem Inntal dann auf einem Wanderweg parallel zur bekannten Via Claudia, einem alten Römerweg, gefolgt, bis besagter Anstieg ins 1 427 Meter hoch gelegene Serfaus wartete. Wer bei einem längeren Aufenthalt in der Region einen oder mehrere bikefreie Tage verbringen will, findet ein breites Angebot an weiteren Freizeitmöglichkeiten, sei es Wandern, seien es Besuche in Museen oder im Freibad. …weiterlesen


Les Equipes, les Cours, les Capitaines RennRad 7-8/2010 - OMEGA PHARMA-LOTTO Hauptsponsoren: Omega Pharma (Pharmaunternehmen), Lotto (Lotterie) Teamchef: Coeman Geert Kapitän: Daniel Moreno Rahmen: Canyon Gruppe: Campagnolo Laufrad: Mavic Anbauteile: Ritchey Position Weltrangliste 31. Mai 2010: 6 UCI-Code: OLO Internet: www.omegapharma-lotto.be Nach dem überraschenden Weggang des amtierenden Weltmeisters Cadel Evans klafft eine große Lücke im Kader von Omega Pharma-Lotto. …weiterlesen