134 (Modell 2019) Produktbild
  • Gut 2,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Urban Bike, Ein­gan­grad / Fixie
Gewicht: 11,5 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Anzahl der Gänge: 1-​Gang
Mehr Daten zum Produkt

Diamant 134 (Modell 2019) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    Stärken: hohe Zulandung (Montagemöglichkeit für Gepäckträger vorhanden); Riemenantrieb; Spritzschützer montierbar; Beleuchtung; Ständer.
    Schwächen: Reflektoren fehlen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

134 (Modell 2019)

Edel-​Single­s­peed mit Schei­ben­brem­sen und Rie­men­an­trieb

Stärken

  1. Riemen statt öliger Kette
  2. Scheibenbremsen
  3. Montagemöglichkeit für Schutzbleche und Gepäckträger

Schwächen

  1. etwas schwer (Stahlrahmen, Scheibenbremsen)

Während die Singlespeed-Konkurrenz allmählich auf Aluminiumrahmen umrüstet, lässt Diamant mit dem 134 noch Stahl schnuppern. Damit knackt der Singlespeed-Minimalist allerdings die 10-kg-Marke. Scheibenbremsen und Riemenantrieb sind die entscheidenden Preistreiber und bringen es technisch auf Höhe der Zeit. Edel: der Sattel von Brooks mit Carbonstreben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Diamant 134 (Modell 2019)

Ausstattung
  • Riemenantrieb
  • Lichtanlage
  • Fahrradständer
Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ
  • Eingangrad / Fixie
  • Urban Bike
Geeignet für Herren
Gewicht 11,5 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 124 kg
Modelljahr 2019
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Anzahl der Gänge 1-Gang
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl
Erhältliche Rahmengrößen 50 / 54 / 57 / 61 cm
Erhältliche Rahmenformen Diamant

Weiterführende Informationen zum Thema Diamant 134 (Modell 2019) können Sie direkt beim Hersteller unter diamantrad.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Produkte ausprobiert

aktiv Radfahren 7-8/2008 - Preislich sind 32,90 Euro angesichts der gebotenen Leistung absolut vertretbar. Cage Rocket Flasche Sicherer Transpor t Der knapp 100 Gramm leichte Transportbehälter ist aus extrem beständigem Kunststoff. Im Inneren komplett mit EVA-Schaum ausgekleidet, schützt er den Inhalt – etwa Schlüssel, Mobiltelefon oder Minikamera – vor Wasser, Staub und Dreck. Der einfach verschließbare Deckel kann schnell und einfach geöffnet werden. …weiterlesen

Wolfman

bikesport E-MTB 7-8/2009 - Doch der Reifen platzte und die investierte Energie verpuffte. »Ich hatte mir ein Kartenhaus aufgebaut, und was dann kam, war der komplette Totalschaden«, formuliert er drastisch. Er unterschrieb einen Vertrag bei Giant International, doch auch da traf er nach eigenem Bekunden auf Leute, die sich über seine Trainingsumfänge wunderten und ihm zu verstehen gaben, dass man so nicht weiterkomme. …weiterlesen

Tolle Tourer

aktiv Radfahren 1-2/2017 - Spezialist für Räder nach Wunsch ist zunächst Den Reigen der Rohloff-Räder eröffnet aber zunächst das Hercules Avanos 14, für das man beim Poison für 4.999 Euro, für uns ein "perfekter Titan-Renner". …weiterlesen

Saisonvorschau

bikesport E-MTB 3/2008 - Punkte gibt es im kommenden Jahr in Münsingen, Heubach, Saalhausen und Salzdetfurth, die Titel der Biker im Cross-Country gibt es 2008 in St. Märgen. Damit sind Sundern und Albstadt im kommenden Jahr nicht Teil der Serie, während Saalhausen nach fünf Jahren wieder Gastgeber für ein Bundesliga-Rennen ist. Da Albstadt heuer die Europameisterschaften im Marathon ausrichtet, setzen Wetter an der Ruhr und Sundern in diesem Jahr aus. …weiterlesen