T-Home Speedport W 722V Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 3 Tests
24 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Telekom T-Home Speedport W 722V im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Die WLAN-Leistung lag weitgehend gleichauf mit dem günstigeren Speedport W504V. Der W722V funktioniert aber auch mit VDSL. Im W504V ist keine DECT-Schnurlosbasis eingebaut, aber ein DECT-Telefon lässt sich natürlich auch direkt an den Telefonanschluss anstöpseln.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    Note:1,5

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: sehr einfache Installation; mit Telefonanlage und IP-Gateway; sicheres voreingestelltes Passwort.
    Minus: Telefonanlage nur für analoge Geräte.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... stellte sich das WLAN als heikel heraus: Es lieft zwar auf kurze Distanz mit den erwarteten Werten ... aber die Verbindung brach häufig nach einigen Sekunden zusammen; der Router startete neu. ...“

zu Telekom T-Home Speedport W 722V

  • NEU- Deutsche Telekom Speedport W 722V 300 Mbps 4-Port 100 Mbps Verkabelt Router
  • Wireless Router Speedport W 503V 4-Port -
  • Telekom Speedport W722V annex B, 300 Mbps WLan 802.11N Router
  • Telekom Speedport W 722V Typ B 4-Port (V)DSL Router in *OVP mit Originalzubehör*
  • Speedport W 722V WLAN ADSL2+/VDSL bis 50 MBit/s analog/ISDN/VoIP 100% OK

Kundenmeinungen (24) zu Telekom T-Home Speedport W 722V

3,6 Sterne

24 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (42%)
4 Sterne
3 (12%)
3 Sterne
3 (12%)
2 Sterne
4 (17%)
1 Stern
3 (12%)

Zusammenfassung

Die Anwender des Telekom T-Home Speedport W 722V bewerten diesen im Durchschnitt mit drei von fünf Sternen. Ein Teil der Anwender hat den Router rund um die Uhr in Betrieb und kennt keine Probleme. Die Konfiguration wird als recht einfach angesehen. Auch die deutschsprachige Betriebsanleitung kommt allgemein gut an.
Andere Benutzer melden jedoch regelmäßige Probleme. Vor allem Verbindungsabbrüche werden beklagt oder eine sich verlangsamende VDSL-Anbindung. Manche Nutzer sind mit dem Funktionsumfang nicht zufrieden, vermissen zum Beispiel die Einrichtung von Anrufsperren oder Routingtabellen. Auch die fehlende Möglichkeit, andere IP-Adressen als „192.168.*“ zu konfigurieren, stufen einige Anwender als starke Einschränkung ein. Diese empfehlen, das Gerät als DSL-Modem zu benutzen.

3,6 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Telekom T-Home Speedport W 722V

Leistung
WLAN-Standards
802.11n vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 40243872

Weiterführende Informationen zum Thema Deutsche Telekom T-Home Speedport W 722V können Sie direkt beim Hersteller unter telekom.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die beste Verbindung

Computer Bild - n USB*-Buchsen: An Routern mit USB lassen sich USB-Drucker und externe USB-Festplatten* von allen PCs zu Hause nutzen (auch drahtlos). Viele dieser Router haben einen (siehe Bild rechts) und das Kabel-Modem an die LAN1-Buchse stecken. DSL MIT INTERNET-TELEFONIE Stecken Ihre Telefone direkt im Anbieter-Router, laufen Telefonate vermutlich übers Internet. Da die Fritz Box ebenfalls Internet-Telefonie beherrscht, können Sie sie grundsätzlich ebenfalls einsetzen. …weiterlesen

WLAN-Router

com! professional - Der WLAN-Router von T-Home enthält ein DSL-Modem und eine analoge Telefonanlage. ISDN-Telefone funktionieren daran nicht. ... …weiterlesen