Sehr gut (1,3)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Audio-​CD-​Player, MP3-​CD-​Player, SACD-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Denon DCD-A110 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Wuchtiger, sehr wertiger Jubiläums-Player der Spitzenklasse in unverwechselbarem ‚Gun Metal‘-Design mit weiter verbesserter 32-Bit-AL-Processing-Digitaltechnik, CD/ SACD/HiRes-Kompetenz und souverän audiophilem, lebendigem Klang.“

  • 1+; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    2 Produkte im Test

    „Plus: erstklassige Verarbeitung; audiophile Signalverarbeitung; extrem stabiles Laufwerk.
    Minus: -.“

    • Erschienen: November 2020
    • Details zum Test

    89 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Denon DCD-A110 ist ein SACDSpieler auf der Höhe der Zeit, der klanglich über absolut jeden Zweifel erhaben ist. Er verzichtet auf einen Kopfhörerausgang sowie auf Digitaleingänge, gibt Musik aber wunderbar natürlich, lebendig und druckvoll wieder. Er kann schwierigen Aufnahmen den Zahn ziehen und unterschlägt doch nichts. ... Ein (limitiertes) Traumgerät zum 110. Geburtstag Denons!“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

    Vorteile: sehr gute Klangqualität; hervorragende SACD-Wiedergabe; firmeninternes Laufwerk; erstklassige Verarbeitungsqualität.
    Nachteile: fehlende Digitaleingänge. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Stärken: sehr guter Klang; High-End-DACs; hochwertiges Disc-Laufwerk; spielt alle gängigen Scheiben inkl. SACD; tadellose Verarbeitung; schickes Design.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Denon DCD-A110

zu Denon DCD-A110

  • Denon DCD-A110 (Graphitsilber) 110 Jahre Anniversary Edition SACD-Player

Einschätzung unserer Autoren

DCD-A110

SACD-​Player für Audio­phile

Stärken
  1. superklarer, natürlicher Klang
  2. tolles Timing, tolle Dynamik
  3. hochwertige Bauteile
Schwächen
  1. großes, schweres Gehäuse
  2. hoher Preis

Beim DCD-A110 legt Denon viel Wert auf die Minimierung von Vibrationen. Dafür wurde das Gehäuse mit Stahlplatten verstärkt, zudem sitzen die beiden massiven Trafos für die analogen und digitalen Schaltkreise weit unten in der Nähe der Füße. Auch das Laufwerk trägt zur Vibrationskontrolle bei. Es ist gekapselt, besteht aus festem Aluminium und besitzt eine Deckplatte aus Kupfer. Insgesamt ist die Konstruktion hochwertig und unheimlich robust, so das Fazit der "Stereoplay". Abspielen lassen sich normale CDs, DVD-R/RWs mit DSD- und Audiodateien bis zu 192 kHz/24 Bit sowie SACDs - dabei ist der Sound laut Test sauber und natürlich. Er besitzt Dynamik, Wucht und ausreichend Bass und ist nach Ansicht des Magazins "klanglich über jeden Zweifel" erhaben.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: CD-Player

Datenblatt zu Denon DCD-A110

Typ
  • SACD-Player
  • MP3-CD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Wiedergabeformate
  • WAV
  • DSD
D/A-Wandler 4x PCM1795, Burr Brown Mono-Mode
Abmessungen 434 x 405 x 138 mm
Eingänge IR
Ausgänge
  • Cinch
  • Digital (optisch)
  • Digital (koaxial)
  • IR
Gewicht 16,2 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .