• ohne Endnote
  • 1 Test
25 Meinungen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Ste­cker ver­gol­det
Gewicht: 4 g
Mehr Daten zum Produkt

Denon AH-C50 im Test der Fachmagazine

Kundenmeinungen (25) zu Denon AH-C50

3,4 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (28%)
4 Sterne
8 (32%)
3 Sterne
3 (12%)
2 Sterne
6 (24%)
1 Stern
2 (8%)

3,4 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Denon AH-C50MA

Fern­be­die­nung und Mikro­fon

Der AH-C50 aus der Music Manica-Serie soll nicht nur „klaren Sound in Studioqualität“ liefern, sondern obendrein beim Bedienkomfort punkten. So hat Denon dem In-Ear-Hörer eine Fernbedienung samt Mikrofon spendiert.

Kompatibilität

Praktisch ist die Fernbedienung, wann man die Wiedergabe steuern und Anrufe entgegennehmen will, ohne das Smartphone aus der Tasche zu kramen. Fernbedienung und Mikro sitzen im 130 Zentimeter langen Kabel, dem das Unternehmen „verwindungsresistente“ Eigenschaften zuspricht. Laut Denon eignet sich die 1-Tasten-Fernbedienung für „ausgewählte Android- und Apple-Geräte“ sowie für Mobiltelefone anderer Hersteller. Für iOS- und Android-Nutzer gibt es außerdem eine Gratis-App, mit der Wiedergabelisten erstellt, Radiosender gestreamt und Meldungen bei Facebook oder Twitter geteilt werden können. Wer iPhone, iPad oder iPod touch nutzt und etwas Geld in die Hand nimmt, kann die App um einen 1000-Band-Equalizer erweitern. Ein Adapter für Smartphones, bei denen die Audio-Buchse nicht standardmäßig konfiguriert ist, liegt bei.

Technische Daten

Für die versprochenermaßen „exzellente Klangqualität“ bürgen dynamische Treiber mit neun Millimetern Durchmesser, die Denon zwecks natürlicher Ergebnisse auf einen linearen Frequenzgang getrimmt hat. Demnach werden alle Frequenzbereiche gleich laut wiedergegeben. Im Datenblatt bescheinigt man den Treibern, die sich mit bis zu 100 Milliwatt belasteten lassen, eine Impedanz von 16 Ohm, eine Empfindlichkeit von 103 dB/mW und ein Frequenzspektrum von 20 bis 230000 Hertz. Das Gewicht des Kopfhörer wird mit vier Gramm beziffert – ohne Kabel. Weil In-Ear-Hörer nur dann optimal klingen, wenn die Stöpsel passgenau im Ohrkanal sitzen, gehören Silikonadapter in den Größen XS, S, M und L zum Lieferumfang. Einen Beutel oder ein Etui zum sicheren Transport des Kopfhörers legt Denon nicht bei.

Wer die Wiedergabe nicht am Player, sondern über das Kabel des Kopfhörers steuern will, liegt beim AH-C50 richtig. Ob der In-Ear-Hörer tatsächlich so gut klingt, wie Denon verspricht, werden die ersten Test- und Erfahrungsberichte zeigen. Mit 50 EUR ist man dabei.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Denon AH-C50

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Stecker vergoldet
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
Frequenzbereich 20 Hz - 23 kHz
Nennimpedanz 16 Ohm
Nennbelastbarkeit 100 mW
Schalldruck 103 dB
Gewicht 4 g

Weiterführende Informationen zum Thema Denon AH-C50MA können Sie direkt beim Hersteller unter denon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Creative Aurvana PlatinumHama 00093080Sennheiser HD8DJReid and Heath Acoustics MA-600iAKG K375AKG K712 ProRoccat SyvaShure SRH1540Beyerdynamic DT 770 PRO (32 Ohm Version)Telestar Imperial bluTC