Sehr gut

1,4

Sehr gut (1,4)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Varianten von Precision M6700

  • Precision M6700 (i7-3840QM, Nvidia Quadro K5000M, 8GB RAM, 750GB HDD)

    Precision M6700 (i7-3840QM, Nvidia Quadro K5000M, 8GB RAM, 750GB HDD)

  • Precision M6700 (Core i7-3940XM, Nvidia Quadro K5000M, 16GB RAM, 256GB + 2 x 512GB SSD)

    Precision M6700 (Core i7-3940XM, Nvidia Quadro K5000M, 16GB RAM, 256GB + 2 x 512GB SSD)

  • Precision M6700 (Core i7-3920XM, AMD FirePro M6000, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Precision M6700 (Core i7-3920XM, AMD FirePro M6000, 8GB RAM, 512GB SSD)

Dell Precision M6700 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 09.07.2013 | Ausgabe: 5/2013 (August/September)
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Precision M6700 (i7-3840QM, Nvidia Quadro K5000M, 8GB RAM, 750GB HDD)

    Die Workstation von Dell ist relativ kostspielig, kann dafür aber in puncto Verarbeitung und Ausstattung sowie Schnittstellenauswahl durchweg überzeugen. Hinzu kommt eine gute Performance. Drei Jahre Vorort-Service sind inklusive. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 18.03.2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89%)

    Getestet wurde: Precision M6700 (Core i7-3940XM, Nvidia Quadro K5000M, 16GB RAM, 256GB + 2 x 512GB SSD)

    • Erschienen: 20.11.2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89%)

    Getestet wurde: Precision M6700 (Core i7-3920XM, AMD FirePro M6000, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Dell schnürt mit dem Precision M6700 ein überzeugendes Paket aus hoher Performance und niedrigen Geräuschemissionen bei geringer Belastung. Bei Office-Anwendungen und normaler Browserbenutzung sowie einfachen Medienbearbeitungstätigkeiten bleibt das Gerät also kaum hörbar. Da es bei der Verarbeitung, dem Display und den Erweiterungs- und Support-Optionen keinen Anlass zur Kritik gibt, ist das Precision M6700 ein attraktives Produkt für den Business-Bereich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Dell Precision M6700

Einschätzung unserer Redaktion

Gut aus­ge­stat­te­tes Busi­ness-​Note­book

Mit dem M6700 listet Dell seit Mitte 2012 ein neues Mitglied der Precision-Serie, das in Sachen Ausstattung kaum Wünsche offen lässt: Freuen darf man sich auf ein mattes Panel und eine gute Anschlussleiste, zudem stehen starke Hardwareoptionen zur Verfügung.

Ivy Bridge gibt den Takt vor

Konkret bietet der Hersteller verschiedene Intel-Prozessoren der dritten Generation an, darunter einige Vierkern-Exemplare, die selbst härteste Jobs mühelos bewältigen – etwa die Verschlüsselung großer Datenmengen oder das Schneiden von Videos. Zudem sind vier SO-DIMM-Slots für bis 32 GByte RAM verbaut. Ebenfalls stark: Dell stellt diverse Grafikkarten von Nvidia oder AMD bereit, die allesamt der oberen Mittel- oder der Highend-Klasse angehören. Als Massenspeicher schließlich dient eine normale Festplatte (7.200 U/min) oder eine blitzschnelle SSD. Praktisch dabei: Im Inneren des Gehäuses findet sich ein 2,5 Zoll-Schacht, in den man bei Bedarf einen weiteren Datenspeicher einbauen kann.

Display und Konnektivität

Das Display wiederum misst 17,3 Zoll und bietet je nach Wunsch eine Auflösung von 1.600 x 900 oder 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Die Oberfläche ist dabei serienmäßig entspiegelt und damit resistent gegen störende Reflexionen. Konsequenz: Das Panel sollte auch dann einwandfrei zu erkennen sein, wenn die Sonne etwas tiefer steht. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von einem starken Anschlussportfolio. So darf man sich über WLAN und den Funkstandard Bluetooth 4.0 freuen, außerdem hat der Hersteller unter anderem einen Kartenleser, einen Firewire-Port, zwei flotte USB 3.0-Buchsen sowie einen HDMI-Ausgang und einen DisplayPort zur digitalen Bildausgabe verbaut.

Starke Hardware, vielversprechendes Panel, gute Anschlussleiste – unterm Strich bietet das Dell Precision M6700 alles, was man heute von einem vernünftigen Businessnotebook erwarten kann. Verfügbar ist das Modell unter anderem in diversen Online-Shops, die Preise beginnen derzeit bei 1.450 EUR.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Dell Precision M6700

Display
Displaygröße 17,3"
Displaytyp Matt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 3520 g
Weitere Daten
Hardware Intel-CPU

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Precision M6700 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf