Dell P2214H

P2214H Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

91  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 21,5"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
  • Panel­tech­no­lo­gie IPS
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Gute Anschluss­mög­lich­kei­ten für Com­pu­ter und Peri­phe­rie­ge­räte

Mit einer Reaktionszeit von 8 ms, einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und einem Kontrastverhältnis von 1.000:1 ist der Dell P2214H gegenüber Konkurrenzmodellen nicht außergewöhnlich aufgestellt. Dies macht er aber durch die guten Anschlussmöglichkeiten und ein ergonomisches Design wett. Neben einem VGA-Anschluss stehen nämlich auch ein DisplayPort, ein DVI-D-Eingang und mehrere USB-Ports zur Verfügung. Dadurch können nicht nur ein Computer, sondern auch mehrere Peripheriegeräte angeschlossen werden. Leider gibt es aber keinen HDMI-Eingang und auch Lautsprecher sind nicht eingebaut.

Dezentes, aber funktionelles Design

Das Design des Dell-Monitors ist schlicht, aber funktionell. Wird der Monitor auf dem mitgelieferten Standfuß befestigt, kann er gedreht, geschwenkt, geneigt und in der Höhe verstellt werden. Durch die Drehung kann der Monitor in die Pivot-Position gebracht werden. Dadurch ist es möglich, Dokumente oder Bilder im Hochformat optimal zu bearbeiten. Davon profitieren nicht nur Bildbearbeiter und Grafiker, sondern auch bei vielen Bürotätigkeiten kann diese Funktion sinnvoll sein. Die Neigbarkeit des Bildschirms verbessert den Blickwinkel, wenngleich dieser mit 178 Grad in der Horizontale und der Vertikale bereits recht gut ist. Wie die meisten modernen Monitore ist der Dell ein Breitbildmonitor mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Dies ermöglicht das bequeme Bearbeiten mehrerer Dokumente gleichzeitig, weil Programmfenster nebeneinander geöffnet werden können. Aber auch das Schauen von Videos und das Spielen sind dadurch angenehm.

Geeignet für das Büro oder zum Surfen

Der Monitor von Dell gehört mit einer Bildschirmdiagonale von nur 21,5 Zoll und einer Bildschirmfläche von 47,66 × 26,78 Zentimetern zu den kleinsten Computermonitoren, die derzeit auf dem Markt sind. Viele Kunden nutzen ihn daher für die gelegentliche Büroarbeit, im häuslichen Arbeitszimmer oder als Zweitgerät. Für Bildbearbeiter oder Gamer eignet sich der Monitor nur bedingt: Die Größe und die geringe Reaktionszeit lassen da keine wirkliche Freude aufkommen, zumal es Geräte gibt, die besser für diese Zwecke optimiert sind. Zum Surfen und für Office-Anwendungen macht sich der Dell-Monitor jedoch ausgezeichnet, meinen zufriedene Nutzer.

von Heike

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Kundenmeinungen (91) zu Dell P2214H

4,1 Sterne

91 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (1%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

90 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Dell P2214H

Displayhelligkeit

250 cd/m²

Die unter­durch­schnitt­li­che Leucht­kraft erschwert das Erken­nen von Bild­schir­min­hal­ten in hel­len Umge­bun­gen.

Aktualität

Vor 6 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 21,5"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie IPSinfo
LED-Backlight vorhanden
Ausstattung
Grafikanschlüsse
DisplayPort vorhanden
DVI vorhanden
VGA vorhanden
Weitere Anschlüsse
USB-Hub vorhanden
Ergonomie & Abmessungen
VESA-Bohrung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Dell P 2214 H können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf