• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Mobile Kli­ma­an­lage
Bau­art: Mono­block-​Kli­ma­ge­rät
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse (Küh­len): A
Ent­feuch­tungs­funk­tion: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

PAC N 90 B

Gute Kühl­leis­tung, aber laut

Auf mobile Klimageräte, die wirklich leise arbeiten, muss die geneigte Kunschaft offenbar noch warten. Selbst die leisesten Kühler am Markt genehmigen sich Geräuschpegel weit jenseits dessen, was in Schlafräumen als nicht oder wenig störend empfunden wird. Beim De Longhi N90 B ist dies allerdings der einzige Haken: Das Monoblockgerät bietet eine erfreuliche Kühlleistung und vermag darüber hinaus mit einer effektiven Entfeuchtungsfunktion zu punkten.

Erstaunliche Kühlleistung

Grundsätzlich fallen die Kundenmeinungen zum De Longhi N 90 B hochpositiv aus: Trotz seiner herkömmlichen Luft-Luft-Kühltechnologie erzielt das Gerät eine achtenswerte Kühlleistung von 2.650 Watt. Sie benennt die Wärmemenge, die einem Raum innerhalb von einer Stunde entzogen werden kann. Zwar ziehe der Einteiler dabei ordentlich Strom aus der Leitung, doch sei das ein bei allen mobilen Kühlern zu beobachtendes altbekanntes Problem. Kunden berichten vereinzelt von maximal 1.000 Watt Stromverbrauch, der allerdings abhängig von der jeweils abgerufenen Leistung variiere.

Nichts für Schlafräume

Und die scheint die Käufer rundum zufrieden zu stellen. Selbst bei hohen Außentemperaturen arbeite das Gerät erstaunlich schnell – auch in der niedrigsten von den drei Betriebsstufen kühle das Gerät in ein bis drei Stunden auf angenehme Temperaturen herunter. Dank seiner Entfeuchterleistung von 24 Litern pro Tag während der Klimatisierung schaffe das Gerät ein echtes Wohlfühlklima. Gespaltener Meinung ist man bei der Geräuschentwicklung: Der Schalldruck von 44 dB(A) ist für ein Monoblockgerät zwar niedrig, in Schlafräumen indes definitiv störend, in Büros und Wohnzimmer wiederum scheint das Arbeitsgeräusch erträglich. Zum Vergleich: Erst unterhalb von 40 dB(A) vermag das menschliche Gehirn Umgebungsgeräusche auszublenden, sodass man sich nicht aktiv auf sie konzentriert.

Typische Probleme eines mobilen Kühlers

Den Wärmeabtransport erledigt ein dicker, aber nicht isolierter und zudem nur 1,20 Meter kurzer Schlauch, durch den die Warmluft ins Freie hinausgepustet wird. Damit teilt er mit den meisten schlauchbewehrten Kühlern ein typisches Problem: Der Abluftschlauch wirkt wie eine Heizung, der die Kühlversuche teils konterkariert. Deshalb ist er bewusst kurz gehalten – folglich reicht er kaum bis zum oberen Fensterrand. Dennoch: Ein ordentliches Einsteigermodell, das Appetit auf leisere Split-Geräte macht oder gar fest installierte Geräte, die ohne Schlauch auskommen. Kostenpunkt: 549 EUR (Amazon).

Passende Bestenlisten: Klimaanlagen

Datenblatt zu De Longhi PAC N 90 B

Kühlleistung 2650 W
Technische Informationen
Typ Mobile Klimaanlage
Bauart Monoblock-Klimagerätinfo
Kühlen & Heizen
Energieeffizienzklasse (Kühlen) A
Funktionen & Ausstattung
Befeuchtungsfunktion fehlt
Entfeuchtungsfunktion vorhanden
Luftfilter fehlt
Heizfunktion fehlt
Lüfterfunktion fehlt
Wandmontage fehlt
Wärmepumpe fehlt
Bedienung & Steuerung
Timer vorhanden
Schlafmodus fehlt
Maße & Gewicht
Gewicht 30 kg
Abmessungen / B x T x H 75 x 44,9 x 39,5 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0151800015

Weiterführende Informationen zum Thema De Longhi PAC N 90 B können Sie direkt beim Hersteller unter delonghi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: