De Longhi DES 16 W Test

(Luftentfeuchter)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
41 Meinungen

Test zu De Longhi DES 16 W

    • selbst ist der Mann

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    De Longhis DES 16 W verbraucht beim Entfeuchten von Räumen wenig Strom. Das Gerät wird mit einem umweltverträglichen Kühlmittel betrieben und ist sehr einfach zu handhaben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu De Longhi DES 16 W

  • De'Longhi Tasciugo Ariadry DD230P Luftentfeuchter, 540 W, 51 Decibel

    DeLonghi DD230P. Stromverbrauch (in Betrieb) : 540 W, AC Eingangsspannung: 230 V, AC Eingangsfrequenz: 50 Hz. ,...

Kundenmeinungen (41) zu De Longhi DES 16 W

(Befriedigend)
5 Sterne
21
4 Sterne
6
3 Sterne
7
2 Sterne
2
1 Stern
5

Zusammenfassung

Der De'Longhi Luftentfeuchter DES erhält von den Rezensenten überwiegend positive Bewertungen. Über drei Viertel der Nutzer sind sogar bereit, das Gerät mit fünf Sternen auszuzeichnen. Mehr als 90% der Käufer finden, dass der Luftentfeuchter mindestens vier Sterne verdient. Zahlreiche Rezensenten zeigen sich von dem stilvollen Design des Geräts angetan und loben die einfache Handhabung. Ein Gros der Nutzer betont, dass sich das Gerät ohne Schwierigkeiten an der Wand montieren lässt. Mehrere Anwender haben das Gerät im Dauerbetrieb laufen und finden, dass der Luftentfeuchter von De'Longhi seine Funktion einwandfrei erfüllt und die Luftfeuchtigkeit zuverlässig senkt. Als nachteilig empfinden einige Rezensenten die vergleichsweise lauten Betriebsgeräusche.

Für manche Nutzer ist es außerdem wichtig, dass das Gerät automatisch anspringt und sich wieder ausschaltet. Vonseiten der Kritiker gibt es einige Rückmeldungen, dass der Wassertank etwas zu klein ausfällt. Der Wassertank muss alle paar Tage geleert werden. Bei einigen Anwendern funktioniert die Außenableitung nicht richtig.

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DeLonghi DES 16 W

Leistungsstarker Entfeuchter auch für große Räume

Bis zu 16 Liter Feuchtigkeit am Tag schafft der DES 16W von De Longhi, dank elektronischem Frostschutz auch in kalten Räumen: Die Lufttemperatur kann zwischen 2 und 32 Grad betragen. Damit ist der Luftentfeuchter auch für größere Kellerräume im (kalten) Altbau sowie für große oder zusammenhängende offene Räume geeignet. Insgesamt dürfen diese bis zu 80 Quadratmeter groß sein. Mit einem Fassungsvermögen von drei Litern ist allerdings der Wassertank für den Dauerbetrieb, etwa bei der Keller- oder Garagenentfeuchtung zu klein bemessen.

Dennoch wird das Gerät von den Nutzern, etwa bei Amazon, durchaus gelobt: ein leiser Betrieb, der auch den Einsatz im Wohnraum möglich macht, eine einfache Handhabung und eine gute Entfeuchtungsleistung auch bei kühleren Temperaturen machen den DES 16W empfehlenswert. Die Anschaffungskosten von rund 240 Euro sind daher zwar nicht niedrig, aber gerechtfertigt. Alternativ kann man sich den Comedes Luftentfeuchter LTR100 anschauen.

Datenblatt zu De Longhi DES 16 W

Betriebsbedingungen
Temperaturbereich in Betrieb 2 - 32°C
Energie
AC Eingangsfrequenz 50Hz
Netzstrom 230V
Stromverbrauch (typisch) 250W
Farbe
Produktfarbe White
Geräuschemissionen
Geräuschpegel 42dB
Gewicht & Abmessungen
Breite 485mm
Gewicht 9000g
Höhe 190mm
Tiefe 375mm
Technische Details
Anzahl Geschwindigkeiten 1
Fassungsvermögen Wassertank 3L
Feuchtefühler vorhanden
Frostschutz vorhanden
Geeignet bis zu Zimmergrössen 75m³
Wasserstandsanzeige vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DES 16W
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kein feuchter Keller selbst ist der Mann 8/2013 - Im Check befand sich ein Luftentfeuchter. Er wurde mit „sehr gut“ bewertet. …weiterlesen