DAVIS Acoustics Krypton 9 1 Test

Gut

2,0

1  Test

0  Meinungen

Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ver­stär­kung Pas­siv
  • Nenn­be­last­bar­keit / Nenn­leis­tung 150 W
  • Wege 3
  • Typ Stand­laut­spre­cher
  • Sys­tem Ste­reo-​Sys­tem
  • Mehr Daten zum Produkt

DAVIS Acoustics Krypton 9 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 7/2022
    • Details zum Test

    76 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit der Krypton 9 offeriert uns Davis einen bezahlbaren und angenehm allürenlosen Lautsprecher, der es immer schafft, mittels schöner Klangfarben und toller Abbildung jede Art von Musik gleichzeitig entspannt und auch spannungsreich erklingen zu lassen. Ein echter Tipp für richtig gute Freunde.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu DAVIS Acoustics Krypton 9

Einschätzung unserer Redaktion

Ent­spann­ter Klang für jeder­mann

Stärken

  1. harmonisches Klangbild mit breitem Panorama, fast high-endig
  2. überdurchschnittlich luftiger Hochton
  3. ausgefeilte Technik, saubere Verarbeitung

Schwächen

  1. leichte Einbußen bei dynamischen Impulsen im Bassbereich

DAVIS Acoustics schickt mit den „Krypton 9“ feine Mittelklasse-Lautsprecher ins Rennen, die laut Test bei Stereoplay einen „entspannten“ Gesamteindruck hinterlassen. Vier Treiber je Box zeichnen für den Klang verantwortlich. Die Höhen übernimmt eine 28-mm-Kalotte aus imprägniertem Feingewebe, die Mitten eine direkt darunter sitzende 5-Zoll-Membran aus Kevlar und die Tiefen werden mithilfe zweier 17-Zoll-Membranen aus Papier-Zellulose wiedergegeben. Der Tweeter wird ab 4.000 Hertz aktiv und erreicht in der Spitze bis zu 24 kHz, die Tieftöner bespielen den Frequenzbereich unterhalb der 400 Hertz. Zusätzlich gibt’s Bassunterstützung durch je einen nach vorn gerichteten Bassreflex-Schlitz. Im Ergebnis steht ein harmonisches Klangbild „wie aus einem Guss“ mit breitem Panorama und Räumlichkeit. Es tönt high-endig, andererseits nicht zu kalt-analytisch. Auf Seiten der Impulsdynamik im Bass bleibt im Vergleich mit anderen Modellen etwas Luft nach oben, wohingegen der Hochton deutlich luftiger rüberkommt als bei der Konkurrenz. In jedem Falle klingen die DAVIS-Boxen „entspannt“, jedoch „nie spannungslos“. Stark.

von Thomas Vedder

„Sicher ist: Teure Lautsprecher erzeugen einen meisterhaften Klang. Sicher ist aber auch: Budgetboxen werden immer besser.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu DAVIS Acoustics Krypton 9

Allgemeine Daten
Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Wege 3
Klangeigenschaften
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 150 W
Maximale Belastbarkeit / Leistung 200 W
Frequenzbereich 35 Hz - 24 kHz
Widerstand 4 ... 8 Ohm
Schalldruckpegel 93 dB
Drahtlose Verbindungen
WLAN fehlt
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
Google Cast fehlt
Multiroom-fähig fehlt
MusicCast fehlt
Bluetooth fehlt
NFC fehlt
aptX fehlt
aptX-HD fehlt
Anschlüsse
Analog (Klinke) fehlt
Analog (Cinch) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Digital (koaxial) fehlt
LAN fehlt
Kopfhörer fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
USB fehlt
HDMI-ARC fehlt
XLR fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 19 cm
Tiefe 30 cm
Höhe 106 cm
Gewicht 24 kg

Weiterführende Informationen zum Thema DAVIS Acoustics Krypton 9 können Sie direkt beim Hersteller unter davis-acoustics.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf