Einnahme/Überschuss Rechnung 2011 Produktbild

Ø Befriedigend (3,0)

Tests (3)

o.ohne Note

(6)

Ø Teilnote 3,0

Produktdaten:
Typ: Buch­hal­tung
Mehr Daten zum Produkt

Data Becker Einnahme/Überschuss Rechnung 2011 im Test der Fachmagazine

    • PCgo

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 4 von 4

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Preis-/Leistungsverhältnis; gutes Buchhaltungsverhalten.
    Minus: Anlagenverwaltung veraltet.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 4

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Das Sicherheitsniveau bewegt sich mit Stornofunktion, Passwortschutz und Benutzerverwaltung auf einem insgesamt akzeptablen Niveau. Weniger schön ist hingegen, dass sich vorhandene Konten nicht kopieren lassen. Die Eingliederung neuer Konten in die Rechnungslegung erfolgt per Zahlencode und ist viel zu kompliziert.“  Mehr Details

    • Business & IT

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Seiten: 1

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „Trotz vorhandener Lücken besticht Einnahme/Überschuss Rechnung durch das Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine Gewinnermittlung plus Anlageverwaltung für unter 40 Euro hat absoluten Seltenheitswert.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Einnahme-/Überschußrechnung 2010

    Plattform: Windows 7 Windows Vista Windows XP

Kundenmeinungen (6) zu Data Becker Einnahme/Überschuss Rechnung 2011

3,0 Sterne

6 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (33%)

3,6 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Note 6 Durchgefallen

    von Ralf1973
    • Vorteile: einfach zu bedienen
    • Nachteile: Abstürze und Einfrieren der Software
    • Geeignet für: Privathaushalte mit geringen Ansprüchen und wenig Konten
    • Ich bin: qualitätsorientiert

    Ich nutze das Programm schon seit 2007 und hoffte von Jahr zu Jahr auf Besserung. Falsch berechnete Kfz Kosten bzw. Programmabsturz beim Druckversuch selbiger. Falsche Buchung und Berechnung der Abschreibung sind bei mir in der 2011 Version aufgetreten. Diese Fehler ziehen sich durch alle Formulare wie Beiblatt GSE usw. Das wars für mich endgültig mit Databecker!

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Data Becker Einnahme/Überschuss Rechnung 2011

Typ Buchhaltung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7

Weitere Tests & Produktwissen

Erntedank in der Wolke

Business & IT 2/2011 - Noch ist echtes SAP aus der Cloud Zukunftsmusik. Wie Unternehmen beim Betrieb der ERP-Software dennoch die Vorteile der Wolke nutzen können, te macht der Luxemburgische Landwirtschaftsverband vor. Mit Hilfe des IT- in Dienstleisters Pironet NDH Datacenter kann er seine SAP-Lösung effizienter nutzen und Leistungsspitzen flexibel abfangen. …weiterlesen

Kontomanager

Computer Bild 8/2012 - 2In der Spalte sehen Sie, welche Zahlungen Mein Geld bereits einsortieren konnte. So landet die Lastschrift von der in der Kategorie , die von unter , und der Geldeingang mit dem Betreff wird als verbucht. Auch Abhebungen am Geldautomaten erkennt die Software und verzeichnet sie als . Beachten Sie dazu auch den Kurztipp "Bargeld umbuchen" rechts. Abbuchungen, die nicht eingeordnet werden konnten, erscheinen in der Kategorie . …weiterlesen

Work-Life-Balance

Business & IT 1/2012 - Quicken ist ein privater Finanzplaner, der in der Home & Business-Version um Faktura, Mahnwe- sen, ELSTER-Schnittstelle und zusätzliche Geschäftsberichte erweitert wurde. Eine logische Trennung im Kategorienstamm genügt, um private und geschäftliche Finanzen auseinanderzuhalten. Die Stärke von Quicken ist das Berichtswesen: Wichtige Kennzahlen wie etwa Kontenstände oder die wichtigsten Kostenarten werden übersichtlich als Business Chart auf der Startseite präsentiert. …weiterlesen

Buchhaltung im Schnelldurchlauf

PC Magazin 4/2011 - Bei Bedarf lassen sich Forderungen und Verbindlichkeiten als Offene Posten mar- kieren. Das ersetzt zwar kein Mahnwesen, doch immerhin bleiben die Vorgänge so besser im Blick. In Sachen Auswertungen füllt die Einnahme/Überschuss-Rechnung Umsatzsteuervoranmeldung, Umsatzsteuererklärung und die Anlage EÜR aus. Eine gut aufbereitete EÜR, wie sie beispielsweise bei Kreditanträgen von Banken gefordert wird, sucht man jedoch vergebens. …weiterlesen

Gut und günstig

Business & IT 12/2010 - Die mitgelieferte Anlagenverwaltung ist nicht ganz auf der Höhe der Zeit: Bei geringwertigen Wirtschaftsgütern wird ausschließlich die Pool-Abschreibung angeboten, obgleich es seit Anfang 2010 ein Wahlrecht gibt. Zudem fehlen zusätzliche Auswertungen wie der Anlagenspiegel oder die Ergänzung zur Anlage EÜR. Trotz vorhandener Lücken besticht Einnahme/ Überschuss Rechnung durch das Preis-Leistungs-Verhältnis. …weiterlesen