Befriedigend (3,0)
2 Tests
Gut (2,1)
84 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Smarte Tür­si­che­rung, Schließ­zy­lin­der
Mehr Daten zum Produkt

Danalock V3 HomeKit im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Von den getesteten Motorschlössern ist das Danalock das kompakteste ... Die Steuerung über die App klappte zuverlässig. Einzig das automatische Aufschließen mittels Geofencing bereitete - wie auch bei den anderen Testkandidaten prinzipbedingt - gelegentlich Probleme. ...“

  • „befriedigend“ (347 von 500 Punkten)

    Platz 3 von 6

    „... Gegenüber der Danalock-eigenen App, die mit den für Z-Wave oder Zigbee auslegten Modellen angeboten wird und mit der HomeKit-Version nicht funktioniert, müssen Käufer beim Funktionsumfang ... Abstriche machen ... Zur Montage muss ein mitgekaufter Schließzylinder eingebaut werden. Außerdem hat sich der Hersteller für teure und wenig verbreitete Lithium-Batterien entschieden. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Danalock V3 HomeKit

zu Danalock V3-BT-HK-EU

  • Danalock Motorschloss V3 HomeKit (324928)

Kundenmeinungen (84) zu Danalock V3 HomeKit

3,9 Sterne

84 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
43 (51%)
4 Sterne
14 (17%)
3 Sterne
8 (10%)
2 Sterne
6 (7%)
1 Stern
13 (15%)

3,9 Sterne

83 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Drit­ten unkom­pli­ziert und kon­trol­liert Zugang gewäh­ren

Stärken
  1. Tür öffnen via Smartphone-Befehl
  2. Erschaffung von temporären Zugangsschlüsseln
  3. Benachrichtigungen, bei Nutzung des Schlosses
  4. hochsichere Verschlüsselung zwischen Schloss und Handy
Schwächen
  1. Austausch des Schließzylinders nötig
  2. nutzt teure Lithium-Batterien

Das Danalock V3 ist eine Türsicherung, die das komplette Schloss ersetzt, dafür aber auch maximale Kontrolle gewährt: Nicht nur kann man selbst per Smartphone das Schloss ent- und verriegeln, auch Dritten kann spontan per SMS oder E-Mail ein temporärer oder auch dauerhafter Schlüssel übersandt werden. Den muss der andere nur ebenfalls in der Danalock-App eingeben und schon hat er Zugang zu den Räumlichkeiten – und man selbst erfährt stets, wer jeweils wann das Schloss betätigt hat. Letzteres ist allerdings nur möglich, wenn man das Schloss per Apple HomeKit ins Netzwerk einbindet. Kleiner Nachteil: Es werden teure und recht seltene Lithium-Batterien verwendet, die aber zum Glück lange halten.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Türsicherungen

Datenblatt zu Danalock V3 HomeKit

Typ
  • Schließzylinder
  • Smarte Türsicherung
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: V3-BT-HK-EU

Weiterführende Informationen zum Thema Danalock V3-BT-HK-EU können Sie direkt beim Hersteller unter danalock.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: