Sharecenter+ DNS-327L Produktbild
Gut (2,5)
2 Tests
ohne Note
65 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Lauf­werks­schächte: 2
NAS-​Gehäuse: Ja
Arbeitsspei­cher: 1 GB
Mehr Daten zum Produkt

D-Link Sharecenter+ DNS-327L im Test der Fachmagazine

  • 3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 5

    „Plus: Sehr sparsam; Günstiger Preis.
    Minus: HDD-Einbau gewöhnungsbedürftig.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Wie alle anderen Geräte lässt sich das NAS über die eigene Web-GUI einrichten, die etwas altbacken wirkt. Zusätzliche Funktionen sind über Apps nachrüstbar, die ... nicht über einen nutzerfreundlichen App Store, sondern manuell installiert werden müssen. ...“

Kundenmeinungen (65) zu D-Link Sharecenter+ DNS-327L

3,6 Sterne

65 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
20 (31%)
4 Sterne
20 (31%)
3 Sterne
9 (14%)
2 Sterne
9 (14%)
1 Stern
7 (11%)

3,6 Sterne

65 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: NAS-Server

Datenblatt zu D-Link Sharecenter+ DNS-327L

Speicher
Laufwerksschächte 2
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Hardware
Arbeitsspeicher 1 GB
Prozessortyp Marvel Armada 370
Prozessorgeschwindigkeit 1,2 GHz

Weiterführende Informationen zum Thema DLink Sharecenter+ DNS-327L können Sie direkt beim Hersteller unter dlink.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HDDs mit LAN-Stecker

PC Games Hardware - Gaming-PCs sind meist rechenstark, aber nicht besonders stromsparend - ein Problem, wenn man über den Rechner und das Netzwerk Inhalte streamen möchte. Die Lösung sind NAS-Systeme.Testumfeld:PC Games Hardware verglich fünf NAS-Systeme und vergab Endnoten von 3 bis 4,5 von 5 erreichbaren Sternen. …weiterlesen

Dicke Datenspeicher

MAC LIFE - Das externe Netzteil ist mit einem Stecker an einem sehr steifen Kabel am Gehäuse angeschlossen, was uns auch bei anderen Herstellern dieser Bauart aufgefallen ist. Hier muss man das Kabel sorgfältig anbringen und gegen unnötige Bewegungen schützen. Das DS 410 wird mit einer Installations-CD geliefert, auf der sich Software und Dokumentationen für Windows, Mac OS X und Linux befinden. Die Einrichtung des Systems ist mithilfe der guten Einführung einfach zu bewerkstelligen. …weiterlesen

Ihr Gebraucht-PC als NAS

PC Magazin - Hier wird MiniDLAN aktiviert, der für DLNA-Clients angezeigte Name des Servers festgelegt und die entsprechenden Ordner mit Mediendateien werden unter Media Folders hinzugefügt. Für diese muss danach unter Zugriffskontrolle/Freigegebene Ordner/ACL noch der Lesezugriff konfiguriert werden. Dazu wird in der Liste System Benutzer/Gruppe: Ja beim User minidlna unter Nur lesen ein Häkchen gesetzt. Nun ist unsere Eigenbau-NAS einsatzbereit. …weiterlesen

Genug Platz für Schätze

CONNECTED HOME - Die Zahl der netzwerkfähigen Clients im Haushalt vergrößert sich ständig. Auf Desktop und Notebooks folgten Geräte wie Webradios, Smartphones, Smart TVs, Tablets, und ein Ende ist nicht abzusehen. Während der Router diesen Clients einen Zugang ins Internet ermöglicht, sorgt die Netzwerk-Festplatte (Englisch: NAS = Network Attached Storage) dafür, dass alle Clients einen gemeinsamen, zentralen Daten- und Medienserver verwenden können. ...Testumfeld:Gegenübergestellt wurden 5 NAS-Systeme. Die Endnoten waren 4 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Ausstattung, Bedienung und Leistung sowie Verbrauch. …weiterlesen

Medienzentralen

Mac & i - NAS-Laufwerke stellen im Familien- oder WG-LAN ausreichend Speicherplatz für ein Backup gleich mehrerer Rechner bereit und erlauben es, Bilder, Filme und Musik auf Mac, iPad und iPhone zu streamen. Einige sind flüsterleise, ein anderes transkodiert HD-Streams in Echtzeit. Wir haben sieben Geräte zwischen 110 und 750 Euro getestet.Testumfeld:Es wurden sieben Netzwerkspeicher getestet und mit Apples TimeCapsule verglichen. Eine abschließende Benotung fand nicht statt. Als Testkriterien dienten Einrichtung, Performance und Funktionsumfang. …weiterlesen