PowerDVD 8 Ultra Produktbild
  • Befriedigend 2,9
  • 3 Tests
  • 9 Meinungen
Gut (2,5)
3 Tests
Befriedigend (3,3)
9 Meinungen
Typ: Media-​Player
Betriebssystem: Win Vista, Win XP
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Cyberlink PowerDVD 8 Ultra im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    Note:3,0

    „Die Ultra-Version ist nur etwas für Power-Nutzer von HD-DVDs und Blu-ray-Discs, die es über die Anlage krachen lassen möchten.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „DVD-Gucker können bei PowerDVD 7 bleiben, HD-DVD-Besitzer müssen es sogar. Blu-ray-Fans dagegen kommen um die neue Version nicht herum.“

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    „Die neue Version von PowerDVD 8 gibt Filme visuell und akustisch dank aktueller Dekoder ordentlich wieder. Die Option TrueTheatre lässt auch alte und blasse Filme auf DVD dank leuchtenderer Farben und passender Soundeinstellungen gut aussehen und klingen. Filmfans können mit dem Programm auch bei kritischer Betrachtung nicht viel falsch machen. Aber: Hinsichtlich Bedienung und der hinzugekommenen Features Remix und Collection erweckt das Programm den Eindruck eines Schnellschusses. Während PowerDVD in der Vergangenheit WinDVD oft eine Nasenlänge voraus war, hat die neue WinDVD-Version das Kopf-an-Kopf-Rennen vorerst für sich entschieden. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Cyberlink Director Suite 4 Ultimate

Kundenmeinungen (9) zu Cyberlink PowerDVD 8 Ultra

2,7 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (22%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (22%)
2 Sterne
2 (22%)
1 Stern
2 (22%)

2,7 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Cyberlink PowerDVD 8 Ultra

Typ Media-Player
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
Sprachen Deutsch
Arbeitsspeicher 512 MB
Systemanforderungen Pentium 4 (3 GHz) / AMD Athlon 64 X2 (2 GHz)
HDD 0,15 GB
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Cyberlink PowerDVD 8 Ultra können Sie direkt beim Hersteller unter cyberlink.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Optimale iTunes-Ergänzung

MAC LIFE 3/2011 - Tune Instructor bietet ein halbtransparentes Fenster an, mit der Möglichkeit, automatisch den Inhalt zu bewegen. Natürlich ist das Programm weder eine Karaoke-App, noch beherrscht es Spracherkennung. Der Interpret kann Tune Instructor also durchaus enteilen. Zu den Standardfunktionen von iTunes-Erweiterungen gehören auch globale Tastenkürzel, die mehr iTunes-Funktionen unterstützen, als die Medientasten auf neueren Macs, und Last.fm-Unterstützung. …weiterlesen

Weltenbummler

videofilmen 2/2006 - Mit herkömmlichen Mitteln geht das auch, aber nur mit viel Mühe und Tricks. Die Firma Motion Studios aus Bremen hat das Erstellen von solchen Animationen mit Vasco das Gama stark vereinfacht. Das Programm ist in drei Versionen erhältlich, die sich im Funktionsumfang unterscheiden. Die Classic-Version für 49 Euro beherrscht nur die Grundfunktionen, eignet sich aber bereits zum Erstellen von animierten Reiserouten. …weiterlesen

Blenden, Zeitlupe und Farbkorrektur

PC VIDEO 3/2008 - In diesem Workshop erlernen Sie die nötigen Grundlagen, um ein geschnittenes Projekt mit Effekten zu versehen.Im zweiten Teil des "Adobe Premiere"-Workshops zeigt Ihnen PC VIDEO wie Sie ein Blende richtig zwischen zwei Videoclips einfügen können oder wie man Farbe und Geschwindigkeit ändert. …weiterlesen

Singvogel

Computer Bild 19/2012 - Die meisten iPod- und iPhone-Nutzer greifen da zu iTunes. Ansonsten kommt oft der Media Player zum Einsatz, den Windows schon an Bord hat.Will sich ein Programm als Alternative zu diesen Platzhirschen etablieren, muss es schon was Besonderes bieten. Was hat die Gratis-Software Songbird alles drauf? knappE grundausstattung Frisch installiert, bietet Songbird viel weniger Bedienkomfort und Funktionen als iTunes. …weiterlesen

Miss-Töne

Computer Bild 12/2008 - Wenn die drei Grazien in die Tasten hauen, treffen sie nicht jeden Geschmack, aber jeden Ton. In so mancher MP3-Datei sorgen dagegen die Tücken der Technik für lästige Misstöne. Wie Sie Knackser und Aussetzer beseitigen, lesen Sie hier.In diesem Ratgeber aus Ausgabe 12/2008 der Computer Bild erfahren Sie auf vier Seiten, wie Sie lästige Störgeräusche in Ihren MP3-Dateien ohne Rückstände entfernen können. …weiterlesen

Wenn iTunes nicht mehr will

iPod & more 3/2008 - iTunes ist ein sehr stabiles und im Vergleich zu anderen Anwendungen recht fehlerfreies Programm. Versagt das Programm dann doch einmal, ist die Problemlösung schwierig. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die widerspenstige Anwendung wieder zur Zusammenarbeit überreden.In diesem Ratgeber erläutert die Zeitschrift iPod & more (3/2008) auf drei Seiten, wie sie schnell und einfach iTunes reparieren können. …weiterlesen

Einfache Bildbearbeitung mit dem Magix Digital Foto Maker

eload24.com 6/2008 - Immer mehr Digitalkameras sind in den Haushalten zu finden. Die Folge: Unmengen an Fotos landen früher oder später auf der Festplatte und wollen bearbeitet, optimiert, sortiert, gedruckt, gebrannt oder vorgeführt werden. Das alles erledigt der Magix Digital Foto Maker 2008 in wenigen Schritten.eload24  ist ein moderner Verlag für digitale Ratgeber, welche von erfahrenen Fachredakteuren unter der Leitung des bekannten Sachbuchautoren Jörg Schieb geschrieben werden. …weiterlesen

PowerDVD 8 Ultra - Videoplayer für Verspielte

PC Professionell Onlinemagazin 4/2008 - Mit PowerDVD 8 richtet sich Cyberlink eher an verspielte Nutzer. Neue Features wie die Remix-Funktion, mit der sich die Szenen eines Filmes umsortieren lassen, sind für den professionellen Einsatz verzichtbar. Wer HD-Inhalte genießen will, kommt an einem Upgrade dennoch nicht vorbei - vorausgesetzt er besitzt Blu-ray Discs, denn HD DVD wird nicht unterstützt. Testkriterien waren Leistung, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

Mittelpunkt der Unterhaltung

PC Praxis 7/2008 - Da ist Musik drin. Und Videoclips. Und Spielfilme, Fotogalerien, Radiosendungen, und, und, und. Der moderne PC ermöglicht den Zugang zu einer Menge von Unterhaltungsangeboten, von denen PC-Muffel kaum zu träumen wagen. Doch erst ein Mediacenter macht ihn wohnzimmertauglich.Testumfeld:Im Test waren sechs Media-Center-Programme mit den Bewertungen 4 x „gut“, 1 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Getestet wurden die Kriterien Bedienung, Funktionsumfang und Wiedergabequalität. …weiterlesen

Abspiel-Bar

videofilmen 3/2007 - Weil es Software-Player auch umsonst gibt, müssen sich Hersteller schon mächtig anstrengen, um einen käuflichen Player unter die Leute zu bringen. PowerDVD und WinDVD zeigen, was sie zusätzlich können.Testumfeld:Getestet wurden zwei Software-Player mit den Noten 2 x „sehr gut“. …weiterlesen