Cube Team Kid 200 im Test

(Kinderfahrrad)
Team Kid 200 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike, Kin­der­rad
Felgengröße: 20 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Team Kid 200

Eine Nummer zu groß?

Cube “Team Kid 200?Schon 6jährige sollen auf dem Team Kid 200 von Cube zu Mountainbikern werden. Leichte Alu-Rahmen, 20 Zoll Laufräder, 7-Gang Drehgriffschaltung (Shimano), und V-Bremsen – für das Kinder-Mountainbike sind laut Hersteller ausschließlich kinderleicht zu bedienende und ergonomisch angepasste Komponenten verwendet worden.

Die Zielgruppe des „Kid 200“ sind mit Nabenschaltung, aufrechter Sitzposition und niedrigem Durchstieg eigentlich besser bedient. Zur großen Nummer kann das Mountainbike für die Minis wegen fehlender Verkehrszulassung ohnehin nur am Wochenende werden. Wer sich also ein wenig in Geduld übt und sich erst einmal mit einem All-Terrain-Bike ins Gelände und auf den alltäglichen Schulweg wagt, der kann sich dann bald wirklich ein „echtes“ Mountainbike schenken lassen. Was spricht dagegen?

zu Cube Team Kid 200

  • Cube Kathmandu Pro iridium'n'black 46cm (28") 2019 Tourenräder

    Einsatzzweck: Trekking, Travel; Gewicht (ca. ) : 15. 1 kg (ca. ) ; inklusive Pedale: ja; Bauart: Diamant; Material Typ: ,...

Datenblatt zu Cube Team Kid 200

Basismerkmale
Typ
  • Kinderrad
  • Mountainbike
Geeignet für Kinder
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 20 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Cube Team Kid 200 können Sie direkt beim Hersteller unter cube.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen