ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
88 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Foto-​Hüft­ta­sche, Foto­ta­sche, Fotoruck­sack
Mate­rial: Nylon
Mehr Daten zum Produkt

Crumpler Light Delight Foldable Backpack im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 2 von 2

    „... Ist das obere Fach ausgeklappt, verwandelt sich die Tasche mit Hilfe von integrierten Gurten zum Rucksack. Der ist allerdings nicht besonders bequem zu tragen: Weder Rückenteil noch Gurte sind gut gepolstert. Die beiden Trennwände im Kamerateil sind flexibel verstellbar. Will man allerdings eine größere Kamera ... transportieren, fällt es schwer, sie gut geschützt in der Tasche unterzubringen ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Crumpler Light Delight Foldable Backpack

Kundenmeinungen (88) zu Crumpler Light Delight Foldable Backpack

4,5 Sterne

88 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
58 (66%)
4 Sterne
18 (20%)
3 Sterne
7 (8%)
2 Sterne
5 (6%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

88 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Wand­lungs­fä­hi­ger Ruck­sack für kleine Foto-​Aus­rüs­tung

Stärken
  1. robuste Verarbeitung
  2. oberes Fach kann komplett zusammengefaltet werden
  3. auch als Hüft- oder Umhängetasche nutzbar
  4. leichtgängige Reißverschlüsse
Schwächen
  1. ohne Regenschutz Feuchtigkeit im Inneren
  2. schwache Polsterung an Rückenteil und Gurten, kein Brustgurt
  3. wenn oberes Fach voll, erschwerter Zugriff auf Kamera
  4. Fächer relativ klein

Wie hebt sich der Rucksack von anderen Produkten seiner Klasse ab?

Allein die Tatsache, dass das komplette obere Fach des Rucksacks zusammengefaltet werden kann und er sich dann auch als Umhänge- oder Hüfttasche verwenden lässt, unterscheidet den Crumpler Light Delight Foldable Backpack von anderen Kamerarucksäcken. Abstriche wurden jedoch bei der Polsterung des Rückenteils und der Gurte gemacht. Zudem ist das Obermaterial zwar robust, aber dünn.

Bekomme ich meine komplette Kameraausrüstung in den Rucksack?

Wenn sie klein ist, dann ja. Denn in das Kamerafach passt eine mittelgroße Spiegelreflexkamera mit angesetztem Zoomobjektiv. Wer gut packt, bekommt unter Umständen auch noch ein zweites Objektiv in das Kamerafach. Für einen Tagesausflug bietet sich der Rucksack damit allemal an. Soll allerdings zusätzlich zur Kamera noch einiges an Zubehör mit, wird es eng. Die Fototest 3/14 bewertet die Zubehörfächer als zu klein. Eine Stativhalterung ist nicht vorhanden.

Welche Alternativen gibt es?

Eine derart flexible Tasche gibt es auf dem Kameramarkt bisher nicht. Das liegt vor allem daran, dass die Hersteller von Kamerataschen und -rucksäcken mehr auf eine gute Schutzfunktion und weniger auf kompakte und faltbare Stoffe setzen. Denn so flexibel sich der Light Delight auch einsetzen lässt, einen vollwertig gepolsterten Kamerarucksack kann er nicht ersetzen. Wer allerdings eine preisliche Alternative sucht, dem sei der Mantona Rhodolit empfohlen. Er ist zwar etwa 20 € teurer, verfügt aber über ein gut gepolstertes Kamerafach, zusätzliche Zubehörfächer und eine Regenschutzhülle.

von Anica

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Crumpler Light Delight Foldable Backpack

Typ
  • Fotorucksack
  • Fototasche
  • Foto-Hüfttasche
Gewicht 686 g
Material Nylon
Innenmaße (B x T x H) 320 x 480 x 120 mm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: