M4 Produktbild
  • Gut 2,1
  • 12 Tests
  • 4549 Meinungen
Gut (2,3)
12 Tests
Gut (1,9)
4.549 Meinungen
Tech­no­lo­gie: SSD
Bau­form: 2,5"
Garan­tie­zeit: 3 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von M4

  • M4 SSD 128GB (CT128M4SSD2) M4 SSD 128GB (CT128M4SSD2)
  • M4 mSATA SSD 256GB (CT256M4SSD3) M4 mSATA SSD 256GB (CT256M4SSD3)
  • M4 SSD 64GB (CT064M4SSD3) M4 SSD 64GB (CT064M4SSD3)
  • M4 SSD 256GB mit Data Transfer Kit (CT256M4SSD2CCA) M4 SSD 256GB mit Data Transfer Kit (CT256M4SSD2CCA)
  • Mehr...

Crucial M4 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    8 Produkte im Test | Getestet wurde: M4 mSATA SSD 256GB (CT256M4SSD3)

    „Plus: Extrem kleine Bauweise; Kaum Aufpreis zur 2,5-Zoll-Version; Gute Praxisleistung.
    Minus: -.“

  • „gut“ (2,18)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 10 von 16 | Getestet wurde: M4 SSD 128GB (CT128M4SSD2)

  • „gut“ (2,18)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 10 von 16 | Getestet wurde: M4 SSD 128GB (CT128M4SSD2)

    Geschwindigkeit (82%): „gut“ (2,17);
    Bedienung/Service/Sonstiges (18%): „gut“ (2,21).

  • „befriedigend“ (2,55)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 8 von 10 | Getestet wurde: M4 SSD 256GB mit Data Transfer Kit (CT256M4SSD2CCA)

    Geschwindigkeit (70%): 2,53;
    Ausstattung (15%): 2,61;
    Umwelt und Gesundheit (10%): 3,00;
    Service (5%): 1,78.

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis/Leistung“

    Getestet wurde: M4 mSATA SSD 256GB (CT256M4SSD3)

    „Es handelt sich um eine sehr gute SSD, die jegliche Art von Alltagsaufgaben problemlos bewältigt. Wer viel mit großen Dateien arbeitet, wird sich möglicherweise an der etwas niedrigen sequenziellen Schreibrate stören – andere (2,5-Zoll-)SSDs erreichen hier fast die doppelte Geschwindigkeit. Allerdings gibt es bei mSATA-SSDs momentan ohnehin keine große Auswahl. Mit 6 Gb/s-Schnittstelle beschränkt sich die Auswahl auf einige Modelle mit SandForce-Controller, die – zumindest bei inkompressiblen Daten – auch keine höhere sequenzielle Schreibrate aufweisen können. ...“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „empfehlenswert“

    Getestet wurde: M4 SSD 64GB (CT064M4SSD3)

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: M4 SSD 128GB (CT128M4SSD2)

    Schreiben: „zufriedenstellend“;
    Lesen: „sehr gut“;
    Duplizieren: „gut“;
    Booten: „sehr gut“.

  • Note:2,31

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 12 von 16 | Getestet wurde: M4 SSD 128GB (CT128M4SSD2)

    „Plus: Noch gute Praxisleistung; Praktisches Zubehör.
    Minus: Etwas hohe Leistungsaufnahme.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,55)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Getestet wurde: M4 SSD 256GB mit Data Transfer Kit (CT256M4SSD2CCA)

  • Note:2,31

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 11 von 13 | Getestet wurde: M4 SSD 128GB (CT128M4SSD2)

    „Gut und günstig. Im Alltagseinsatz gefällt das Crucial-Produkt durch problemlosen Betrieb bei flotter Performance.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 5/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: M4 SSD 128GB (CT128M4SSD2)

    „... Man kann es aber auch so betrachten: Wer doppelt so viel ausgibt und anstelle des Einstiegsmodells die Variante mit 128 GB wählt, bekommt doppelt so viel Platz für wichtige Anwendungen und Dateien. Das zugehörige Performance-Plus ist dann ein willkommener Bonus. Eigentlich ist das aber nicht die Art Situation, über die wir uns wirklich Gedanken machen. ...“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Technology-Award in Silber“

    Getestet wurde: M4 SSD 128GB (CT128M4SSD2)

    „Plus: hochwertige Verarbeitung; ausgezeichnete sequentielle Transferleistungen (optimiert für SATA3); herausragende Zugriffszeiten; ausgezeichnete Trim-und Garbage Collection Implementierung; absolut Zugriffs-und Störungsgeräuschfreier Betrieb; äußerst stoßresistente Technik; keine mechanischen Bauteile; geringer Platzbedarf und Gewicht ...
    Minus: Stromverbrauch etwas zu hoch; keinerlei Zubehör, darüber hinaus weder Software noch Installationsanleitungen; kein deutscher Support.“

Kundenmeinungen (4.549) zu Crucial M4

4,1 Sterne

4.549 Meinungen in 1 Quelle

4,1 Sterne

4.549 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

M4 SSD 128GB (CT128M4SSD2)

Klas­sen­ziel nicht ganz erreicht

Wenn ein Hersteller sein neues Produkt auf dem Markt platziert und sich dabei nur auf den wohlklingenden Firmennamen verlässt und Produktsupport als unwichtig einstuft, ist das mehr als dürftig. Crucial konnte zwar jahrelang im Bereich der Arbeitsspeicher punkten, jedoch sieht es im hart umkämpften SSD-Bereich anders aus, denn hier spielen die ganz großen Hersteller eine dominierende Rolle.

Wer sich dafür entscheidet eine 128 GByte große SSD als Systemfestplatte einzubauen ist sicherlich gut beraten. Und sicherlich wird es kein billiges Vergnügen, da die Anschaffungskosten pro Gigabyte noch relativ hoch sind. Auch hier tanzt Crucial mit seine m4-SSD aus der Reihe und verlangt mit rund 170 Euro bei amazon deutlich mehr als leistungsstärkere Konkurrenz (OCZ Vertex3). Hinzu kommen kommen Probleme mit der Firmware, die die Leistungsfähigkeit und Kompatibilität häufig einschränken – man sollte unbedingt nach dem Kauf die Firmware überprüfen und aktualisieren und dann erst das System neu aufsetzen. Die für SATA3 ausgelegte SSD bringt mit Firmware-Version 0009 komischerweise schlechtere Werte beim sequenziellen Schreiben als am langsameren SATA2-Port. Beim AS SSD Benchmark leistet die CT128M4SSD2 am schnelleren Anschluss nur rund 170 MByte/s, jedoch am SATA2 immerhin rund 210 MByte/s – da kann man sicherlich nicht von „für SATA3 6 Gbps optimiert“ sprechen, wenn vergleichbare Konkurrenzprodukte nahezu das Doppelte an Daten durchsetzen.

Folgt man den vielen Käufermeinungen auf amazon und anderen Foren, erkennt man schnell, dass die meisten zum ersten Mal eine SSD in ihrem PC verbaut hatten und mehr oder weniger mit technischen Problemen zu kämpfen hatten („Ich habe ca. 3 Tage für die Installationen und Fehlerdiagnosen benötigt ...“). Wenn die SSD dann funktioniert ist jeder beeindruckt wie schnell diese doch im Vergleich zur Vorgängerfestplatte konventioneller Bauart ist. Das ist sicherlich richtig, aber man bekommt bei der Konkurrenz für weniger Geld mehr geboten und das betrifft nicht allein die Performance.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Crucial M4

Technologie SSD
Garantiezeit 3 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Crucial M4 können Sie direkt beim Hersteller unter crucial.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Frischer Wind bei SSDs

PC Games Hardware 11/2012 - Einen Neutest verdient sich OCZs neue Firmware 1.5 für die erstmals in Ausgabe 09/2012 getestete Vertex 4 mit Marvell-Controller. Die Leistungswerte steigen meßbar an, doch die 256er-Version profitiert weniger stark als die 128-GB-Variante, welche im Einkaufsführer der letzten Ausgabe bereits unser aktueller P-/L-Tipp war. Mit der neuen Firmware positioniert sich die Vertex 4 nur im Mittelfeld der 256-GB-SSDs. …weiterlesen