Sehr gut (1,0)
1 Test
Sehr gut (1,5)
288 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: DDR4-​RAM
Bustakt: 3200 MHz
Spei­cher­größe: 8192 MB
Bau­form: DIMM
Mehr Daten zum Produkt

Crucial Ballistix Elite DDR4-3200 8GB Kit (BLE2C4G4D32AEEA/BLE2K4G4D32AEEA) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    96,3%

    Preis/Leistung: „gut

    Stärken: unterstützt XMP 2.0; praktischer Kühlkörper aus Aluminium; guter Gegenwert fürs Geld.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Crucial Ballistix Elite DDR4-3200 Kit (2x4GB)

  • Ballistix Elite UDIMM 8GB DDR4-3200 Kit, RAM (schwarz, BLE2C4G4D32AEEA)

Kundenmeinungen (288) zu Crucial Ballistix Elite DDR4-3200 8GB Kit (BLE2C4G4D32AEEA/BLE2K4G4D32AEEA)

4,5 Sterne

288 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
225 (78%)
4 Sterne
29 (10%)
3 Sterne
9 (3%)
2 Sterne
12 (4%)
1 Stern
12 (4%)

4,5 Sterne

288 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Crucial Ballistix Elite DDR4-3200 Kit (2x4GB)

Flot­tes Spei­cher­kit für mode­rate Ansprü­che

Stärken
  1. hoher Bustakt
  2. hochwertige Optik
  3. XMP 2.0-Profile nutzbar
Schwächen
  1. Speichermenge für anspruchsvolle Aufgaben etwas zu gering
  2. Kühlkörper etwas hoch

Das Kit besteht aus zwei Speicherriegeln mit jeweils 4 GB. Die resultierenden 8 GB RAM reichen für die meisten Anwendungsfälle aus. Viel Spielraum für Zukunftssicherheit bleiben aber nicht, weshalb sich der Kauf zweier Kits anbietet. Die meisten Mainboards bieten ohnehin vier Steckplätze. Die Taktrate ist ab Werk sehr hoch, was eine gute Performance verspricht. Die Kühlkörper auf den Riegeln sind hochwertig, wenn auch nur bei Übertaktungs-Experimenten wirklich notwendig. Dank der Unterstützung für XMP-2.0-Profile steht Bastlern nichts im Weg.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Crucial Ballistix Elite DDR4-3200 8GB Kit (BLE2C4G4D32AEEA/BLE2K4G4D32AEEA)

Typ DDR4-RAM
Latenzzeiten 16-18-18
Bustakt 3200 MHz
Speichergröße 8192 MB
Error Correction Code (ECC) fehlt
Bauform DIMM

Weitere Tests & Produktwissen

DDR3-RAM: Außerirdisch gut?

PC Games Hardware - Teamgroup hat sich in den vergangenen Jahren vor allem durch besonders preiswerten Arbeitsspeicher einen Namen gemacht. In Ausgabe 11/2012 zeichneten wir das Kit TXD38G2133HC11DC01 mit einem Spar-Tipp-Award aus. Während die zwei DDR3-2133-Riegel aus der Xtreem-LV-Serie aktuell 65 Euro kosten, ist das neue Vulcan-Pärchen bereits für 60 Euro erhältlich. Der garantierte Takt ist mit 800 MHz (DDR3-1600) aber auch deutlich niedriger. …weiterlesen

DDR4 gewinnt

PC Games Hardware - DDR1 Die JEDEC-Spezifikation reicht bis maximal DDR-400, für Übertakter kamen aber zahlreiche RAM-Module heraus, die für höhere Taktraten spezifiziert sind. Diese begnügen sich oft nicht mit der Standardspannung von 2,50 Volt und erfordern Übertakter-Mainboards, Modifikationen an der Platine oder Komponenten wie den OCZ DDR Booster, die in einem freien RAM-Slot Platz finden. Zu den besten Kits ihrer Zeit zählen das G.Skill F1-4800DSU2-1GBFR sowie das Patriot-Pärchen PDC1G4800ELK. …weiterlesen

Windows im RAM

com! professional - Sie benötigen eine gewisse Menge an Arbeitsspeicher, eine Setup-DVD von Windows 7 sowie ein paar kostenlose Tools und Skripts. Mindestens 8 GByte RAM sind nötig Da das RAM-Windows vor dem Start komplett in den Arbeitsspeicher verschoben wird, benötigen Sie ausreichend Arbeitsspeicher: 8 GByte sollten es sein. Von den 8 GByte werden später 4 GByte durch die Windows-Installa tion belegt, der Rest steht dem RAM-Windows als Arbeitsspeicher zur Verfügung. …weiterlesen