• Gut 1,9
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (1,9)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Kapazität Wassertank: 0,8 l
Pumpendruck: 19 bar
Automatischer Entkalkungsvorgang: Ja
2-Tassenfunktion: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Cremesso Viva Elegante im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 13

    „Plus: Sofort einsatzbereit. Schnellster erster Lungo im Test, brüht Lungo gut. Extra Spültaste. Espresso-Crema sehr feinporig.
    Minus: Erstes Getränk kommt recht kalt heraus, Kapselbehälter hakelig einzusetzen, Einsetzen der Abtropfschale erfordert Geschick.“

zu Cremesso Rosé Gold VivaElegante (1000726)

  • Cremesso Viva Elegante Rosè Gold (1000726)
  • Cremesso Viva Elegante
  • Cremesso Viva Elegante Rosé Gold
  • Cremesso Viva Elegante Rosé Gold

Einschätzung unserer Autoren

Cremesso Rosé Gold VivaElegante (1000726)

Schnell ein­satz­be­reit und nicht nur für Kaf­fee

Stärken

  1. kurze Aufheizphase
  2. programmierbare Tasten für Kaffee und Tee
  3. entnehmbarer Wassertank

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Die Kapselmaschine von Cremesso kann nicht nur Kaffee-Spezialitäten aus Kapseln zubereiten, sie eignet sich auch für Tees in zwei unterschiedlichen Temperaturbereichen. Je nach Vorlieben stehen Ihnen drei programmierbare Tasten zur Verfügung. Wenn Sie Ihren Kaffee möglichst rasch genießen möchten, wird Ihnen die kurze Aufheizphase von nur 15 Sekunden entgegenkommen. Die formschöne Kaffeemaschine ist mit einer Vorbrüh-Funktion ausgestattet, die eine maximale Aromaentfaltung ermöglichen soll. Ein Entkalkungsprogramm ist ebenfalls vorhanden, das von Zeit zu Zeit für die einwandfreie Funktion der Maschine sorgen soll.

Die verbrauchten Kapseln werden in einem Behälter gesammelt, der 8-10 Kapseln aufnehmen kann. Der mit 0,8 Liter nicht übermäßig große Wassertank lässt sich zur einfachen Befüllung entnehmen.

Datenblatt zu Cremesso Viva Elegante

Technische Daten
Kapazität Wassertank 0,8 l
Abmessungen - Breite 13 cm
Abmessungen - Höhe 23,3 cm
Abmessungen - Tiefe 33 cm
Gewicht 3,3 kg
Leistung 1455 W
Kabellänge 80 cm
Pumpendruck 19 bar
Auffangbehälter Kapseln 10
Ausstattung
Milchaufschäumer fehlt
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Höhenverstellbarer Auslauf fehlt
Display fehlt
Kaffeestärke einstellbar vorhanden
Tassenfüllmenge einstellbar vorhanden
Automatischer Entkalkungsvorgang vorhanden
2-Tassenfunktion fehlt
Abschaltautomatik vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1000682, 1000726

Weitere Tests & Produktwissen

Die besten Mini-Automaten

Stiftung Warentest 11/2015 - Beim Kaffee dauert es 44 Sekunden. Mehr als doppelt so lange müssen Nutzer des Tchibo-Geräts warten. Der Kaffee fließt mit gut anderthalb Minuten äußerst gemächlich in die Tasse. Die Geräte für Dolce-Gusto-Kapseln von Nestlé brühen recht flott, tropfen aber lange nach. Ansonsten erweisen sich fast alle Maschinen als unkompliziert im täglichen Gebrauch. 180 Getränke zapften die Tester aus jedem Gerät. Das simuliert eine Nutzung von ein bis zwei Monaten. …weiterlesen

Bella macchina!

Coffee 1/2011 - Gibt man der Maschinen lange genug Zeit wärmt dieser bis zu vier Tassen auch ein wenig vor. Wir fassen zusammen: Die Y1 bietet polarisierendes Design inklusive rotem Glastisch, sehr gute Verarbeitung, eine kinderleichte Bedienung und guten Espresso. Das Design der illy Y1 polarisiert. Nebst schickem Design bietet sie guten Espresso und kinderleichte Bedienung. Gutes Design ist innovativ, gutes Design ist ästhetisch. Gutes Design ist ehrlich. Gutes Design sieht lange frisch aus. …weiterlesen

Traumkapseln

Business & IT 12/2010 - Nur sind deren Iperespresso-Kapseln schwieriger zu beschaffen und in weniger Varianten erhältlich. Es folgen Lavazza/Saeco und Tchibo. Das Angebot des deutschen Rösters ist der klare Preistipp. A modo mio ist der Alfa Romeo unter den Kaffeemaschinen: italienischer Charme, aber wenig Komfort und schwierige Teile- respektive Kapselbeschaffung. Die Krups Dolce Gusto Circolo setzt auf Mechanik und liefert damit gute Ergebnisse. …weiterlesen

Kaffee für Feinschmecker

FACTS 5/2009 - Mit dem Caffitaly-Sys- tem und der speziellen Aromaschutzkapsel schmeckt der Kaffee fast wie frisch gemahlen. Auch optisch kann sich der gebrühte Kaffee sehen lassen. Im Test war die Redaktion von der Cremabildung überrascht, da diese bei anderen Kapselmaschinen nicht immer der Fall war. Die Kaffeepulvermenge der Kapsel liegt bei acht Gramm und ist dadurch vergleichbar mit einem Kaffee in der Gastronomie. …weiterlesen