• Gut 1,8
  • 1 Test
  • 1 Meinung
Gut (1,8)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Kapazität Wassertank: 1 l
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Cremesso Compact Automatic im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (88,8%)

    Platz 9 von 15

    „... Bis das Gerät aufgeheizt ist, vergehen nur 12 Sekunden. Anschließend kann der Betrieb gestartet werden. ... Bis eine Tasse Café Crema gebrüht ist, vergehen 42 Sekunden. Der Kaffee hat direkt nach dem Brühen eine Temperatur von 70 ºC. Die Crema ist hell und feinporig. ... mangels Milchaufschäumsystem besser für Personen geeignet, die Kaffee und Espresso pur genießen möchten.“

zu Cremesso Compact Automatic

  • DELIZIO Nonsolocaffee Compact Automatic Kapselsystem Kaffeemaschine in Piano

    DELIZIO Nonsolocaffee Compact Automatic Kapselsystem Cremesso

  • Cremesso Compact automatic Kapsel-Automat titan silber

    Haus & Haushalt > Kaffee, Tee & Co. > Kapsel - und Pad - MaschinenAngebot von Euronics XXL Niebüll

Ähnliche Produkte im Vergleich

Cremesso Compact Automatic
Dieses Produkt
Compact Automatic
  • Gut 1,8
Cremesso Easy
Easy
  • Sehr gut 1,5
5,0 von 5
(1)
4,5 von 5
(7)
3,8 von 5
(167)
4,1 von 5
(10)
Technische Daten
Kapazität Wassertank
Kapazität Wassertank
1 l
0,9 l
0,8 l
1,1 l
Pumpendruck
Pumpendruck
k.A.
19 bar
k.A.
k.A.
Ausstattung
Milchaufschäumer
Milchaufschäumer
k.A.
fehlt
k.A.
k.A.
Automatischer Entkalkungsvorgang
Automatischer Entkalkungsvorgang
k.A.
fehlt
k.A.
k.A.
2-Tassenfunktion
2-Tassenfunktion
k.A.
fehlt
k.A.
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinung (1) zu Cremesso Compact Automatic

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Compact Automatic

Lobens­werte Auf­wer­tung im Detail

Die Compact Automatic tritt die Nachfolge der Compact Manual an, die mittlerweile nicht mehr lieferbar ist. Der Hersteller Cremesso hat dem Neuzugang ein paar Änderungen angedeihen lassen, die streng genommen zwar nur Details betreffen – die Brühgruppe an sich ist nahezu unverändert geblieben. Die Nachfolgerin ist aber merklich schneller und bietet auch mehr Einstellmöglichkeiten, so dass es kein Wunder nimmt, dass sie insgesamt betrachtet eine verbesserte, aufgewertete Version darstellt.

Ausstattung

Kern der Cremesso-Maschine ist natürlich nach wie vor das mit einem hohen Druck von – laut Hersteller – 19 bar arbeitende Brühwerk. Die Maschine ist daher wie vorbestimmt für Kunden, die hauptsächlich Espresso trinken, wobei die Cremesso auch mit Kaffeesorten, die weniger Druck benötigen, keine Probleme hat. Der neuen Version hat der Hersteller jedoch ordentlich Beine gemacht. Die Aufheizzeit verkürzt sich nämlich auf 15 Sekunden, schneller steht derzeit keine andere Kapselmaschine betriebsbereit da. Praktisch: Die Aufheizzeit beginnt, sobald der Hebel für den Kapselschacht betätigt wird. Gefühlt wird die Cremesso daher quasi sofort startklar sein, nachdem die Kapsel eingelegt wurde. Denn anschließend kann noch die Auswahl aus drei Tassengrößen erfolgen – die Tasten mit der Tassenfüllmenge lassen sich sogar programmieren – und gegebenenfalls die Ablage auf eine größere Tasse ausrichten. Dazu muss lediglich das Abtropfgitter entnommen werden. Sind diese Schritte erfolgt, sind bestimmt auch die 15 Sekunden Aufheizeit längst vorbei. Nach dem Aufbrühen wird die Kapsel in einen Behälter ausgeworfen, dessen Bodenplatte perforiert ist. Wasserrückstände laufen daher ab. Wird keine weitere Kapsel mehr eingelegt, schaltet sich die Maschine nach einer Minute in den sehr sparsamen (0,3 Watt) Stand-by-Modus, nach rund 15 Minuten sogar komplett aus.

Weitere Nachbesserung

Die Möglichkeit, drei Tassenfüllmengen festlegen zu können, und die Verstellbarkeit der Tassenablage sind nicht die einzigen Nachbesserungen. Der Hersteller hat der Maschine auch einen Mahnfunktion bei leerem Wassertank spendiert, bei der Vorgängerin musste der Benutzer noch selbst darauf achten. Ein Entkalkungsprogramm rundet das Paket ab.

Fazit

Das betont kantige Design der Kapselmaschine ist natürlich, genau so wie das Kapsel-Angebot, reine Geschmackssache. Über die Qualität selbst jedoch besteht Einigkeit. Sowohl Materialgüte und Verarbeitung als auch das Brühwerk selbst sind sehr wertig, das Cremesso-System darf daher ohne Scheu gegen die hierzulande dominierenden Platzhirschen Nespresso und Dolce Gusto antreten. Mit der „Automatik“-Version steht zudem nun eine Maschine zur Verfügung, die dank nicht zuletzt dank der Tassenprogrammierung die spartanische Ausstattung der Vorgängerin hinter sich gelassen und zur Konkurrenz aufgeschlossen hat. Die Cremesseo verdient daher durchaus mehr Aufmerksamkeit, wenn es um die Anschaffung einer Kapselmaschine geht, zumal auch die Anschaffungskosten überaus attraktiv sind. Aktuell ist sie in Rot (Amazon), Schwarz (Amazon) und Burgund (Amazon) für je 99 EUR erhältlich.

Datenblatt zu Cremesso Compact Automatic

Max. Tassen pro Brühvorgang 1
Bedienung über Display fehlt
Technische Daten
Kapazität Wassertank 1 l
Leistung 1455 W
Ausstattung
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Höhenverstellbarer Auslauf vorhanden
Kaffeestärke einstellbar fehlt
Tassenfüllmenge einstellbar vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1000202

Weiterführende Informationen zum Thema Cremesso Compact Automatic können Sie direkt beim Hersteller unter cremesso.at finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

De Longhi Nespresso Essenza EN 97Krups Nespresso New CitiZ & Milk XN 730TKrups Nespresso Umat Red XN 2505DeLonghi Nespresso Umat Grey EN110GYKrups New Essenza XN 2140Krups Nescafé Dolce Gusto Genio KP 1509Krups Nescafé Dolce Gusto Genio 2 KP1608DeLonghi Gran Maestra EN470.SAE PlatiniumDe Longhi Nescafé Dolce Gusto Genio 2 EDG465BDeLonghi Nescafé Dolce Gusto Piccolo EDG200.R