• Gut 2,5
  • 5 Tests
  • 134 Meinungen
Befriedigend (2,7)
5 Tests
Gut (2,2)
134 Meinungen
Typ: MP3-​Player
Laufzeit: 25 h
Gewicht: 56 g
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von ZEN X-Fi Style

  • ZEN X-Fi Style (16 GB) ZEN X-Fi Style (16 GB)
  • ZEN X-Fi Style (8GB) ZEN X-Fi Style (8GB)
  • Zen X-Fi Style (32 GB) Zen X-Fi Style (32 GB)

Creative ZEN X-Fi Style im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,02)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 5 von 8 | Getestet wurde: ZEN X-Fi Style (8GB)

    „Plus: -.
    Minus: schwacher Klang mit dem mitgelieferten Kopfhörer.“

  • „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 4 | Getestet wurde: ZEN X-Fi Style (16 GB)

    „Handlicher Player ohne Drag&Drop-Dateitransfer. X-Fi-Klangtechnik, braucht aber besseren Ohrhörer.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Der Crystallizer intensiviert das Klangbild, der Expander verbreitert den Stereoeffekt. Beide Effekte lassen sich in zehn Stufen regeln und peppen ältere Pop-Aufnahmen durchaus ansprechend auf. ...“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Hartware Redaktionstipp“

    Getestet wurde: Zen X-Fi Style (32 GB)

    „Der Creative ‚ZEN X-Fi Style‘ weiß durchaus zu überzeugen. Allem voran ist die hervorragende Klangqualität zu nennen, welche mit Hilfe des Equalizers und der X-Fi-Funktionalität den persönlichen Vorlieben angepasst werden kann. Die mitgelieferten Ohrhörer sind dagegen leider nur Mittelmaß. Die zahlreichen unterstützten Audio- und Videoformate lassen kaum Wünsche offen und machen den Player zum Multitalent. Auch die vielen Funktionen und Features ... überzeugen größtenteils. Der Akku leistet ebenfalls gute Dienste.“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,6 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: Zen X-Fi Style (32 GB)

    „Was uns gefällt: guter Klang; Mac-kompatibel; TV-Ausgang; FLAC-Unterstützung.
    Was uns nicht gefällt: hakeliges Interface; kein Speicherkartenleser; kratzeranfälliges Display.“

Kundenmeinungen (134) zu Creative ZEN X-Fi Style

3,8 Sterne

134 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
56 (42%)
4 Sterne
36 (27%)
3 Sterne
9 (7%)
2 Sterne
23 (17%)
1 Stern
9 (7%)

3,8 Sterne

134 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Zen X-Fi Style (32 GB)

Kein Touch­s­creen

Den Zen X-Fi von Creative Labs gibt es seit kurzem in einer Version mit dem Zusatz „Style“. Optisch erinnert der Player an den X-Fi 2, allerdings hat der Hersteller beim neuen Player auf ein Touchscreen-Display verzichtet.

Stattdessen wird das Gerät über drei Tasten an der rechten Vorderseite bedient. Der Ein-/Aus- beziehungsweise Hold-Schalter befindet sich an der Seite, hier hat man außerdem ein Mikrofon für Sprachaufzeichnungen integriert. Mit an Bord sind ferner ein Lautsprecher sowie ein UKW-Tuner für den Radioempfang. Der Player spielt MP3-, WMA- und FLAC-Musik, kommt mit AAC-Dateien ohne Kopierschutz zurecht, unterstützt die Wiedergabe von JPEG-Fotos und verarbeitet die üblichen Video-Formate, nämlich WMV9, MPEG4, DivX und Xvid. Man kann sich sogar RSS-Feeds anzeigen lassen, die zuvor mit einem Computer aus dem Internet geladen wurden. In Sachen Klang kommen mit „X-Fi Crystalizer“ und „X-Fi Expand“ zwei zuschaltbare Optimierungsfunktionen zum Zuge, außerdem hat der Hersteller dem Gerät einen 5-Band-Equalizer mit acht Voreinstellungen, einen Bass-Verstärker und eine automatische Lautstärkebegrenzung spendiert. Eine Uhr samt Wecker, ein Kalender, ein Organizer und zu guter Letzt ein Adressbuch runden die Ausstattung des 8,3 Zentimeter breiten und knapp 1,2 Zentimeter flachen X-Fi Style ab. Der integrierte Akku soll es bei der Musikwiedergabe auf eine Laufzeit von 25 Stunden bringen, im Video-Modus spricht Creative von bis zu fünf Stunden.

Wer sich für das kompakte Gehäuse des X-Fi 2 begeistert und kein Touchscreen-Display braucht, der bekommt den X-Fi Style in der 32-Gigabyte-Version für knapp 180 Euro. Auf einen Video-Ausgang und einen Kartenleser wie beim X-Fi 2 hat der Hersteller leider verzichtet. Sollte das Gerät an die Audio-Qualitäten der mehrfach getesteten Vorgänger anknüpfen können, dann darf man sich auf solide Ergebnisse freuen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Datenblatt zu Creative ZEN X-Fi Style

Speichermedium Flash-Speicher
Laufzeit 25 h
Gewicht 56 g
Wiedergabeformate
  • WMA
  • AAC
  • Audible
Displaygröße 2,4"
Videofähig vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Creative ZEN X-Fi Style können Sie direkt beim Hersteller unter creative.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Starke Kandidaten

MP3 flash 4/2010 - Mit FullSound-Klangtechnik hat sogar der mitgelieferte Inohr-Hörer die Note „gut“ verdient. Insbesondere die Player von Creative und Intenso sollten mit besseren Kopfhörern klanglich aufgewertet werden. Zwar hat auch Creative mit X-Fi eine Klangverbesserungs- technik eingebaut, doch macht die den mäßigen Serienstöpsel nicht wett. Fazit: Den Preistipp kassiert der Archos A 43 VB, dessen großes Display ein Video-/Foto-Vergnügen für wenig Geld bietet. …weiterlesen

Taschenspieler

Computer Bild 24/2010 - Wer einen guten Nachrüst-Kopfhörer anschafft, bekommt jedoch erheblich besseren Klang. Das größte Display im Feld der Kandidaten unter 80 Euro zeigte Videos und Fotos in den gängigsten Dateiformaten vergleichsweise ordentlich und hell. Gut: Der Creative kommt mit Radio und Mikrofon und schaffte bei der Musikwiedergabe eine Akku-Laufzeit von mehr als 22 Stunden. …weiterlesen