Corroventa CTR 300TT2 im Test

(Adsorptionsentfeuchter)
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ neu: Adsorp­ti­ons­ent­feuch­ter
Maximale Raumgröße: 200 m²
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Corroventa CTR 300TT2

    • Klima+Raumluft

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 2

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „... In der Praxis überzeugte uns der Corroventa CTR 300TT2 auf der ganzen Linie. Das Gerät arbeitet erfreulich leise. Unter ‚Volllast‘ ist das eingebaute Gebläse zwar hörbar ... aber kein Vergleich zum Kompressor ... Wer die oft mehrere zehntausend Euro teure Sanierung eines feuchten Kellers scheut, findet im Kellerentfeuchter CTR 300TT2 eine Möglichkeit, den Keller wieder nutzbar zu machen. ...“  Mehr Details

Datenblatt zu Corroventa CTR 300TT2

Technische Eigenschaften
Typ neu Adsorptionsentfeuchter
Max. Leistung 850 W
Lärmbelastung 56 dB
Reichweite
Maximale Raumgröße 200 m²
Luftmenge 300 m³/h
Entfeuchten
Entfeuchtungsleistung (30°C / 80% LF) 24 l/Tag

Weiterführende Informationen zum Thema Corroventa Kriechkeller-Entfeuchter CTR-300TT2 können Sie direkt beim Hersteller unter corroventa.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

(Wieder-)Nutzbarmachung

Klima+Raumluft 1/2014 - Der Corroventa CTR 300TT2 dagegen arbeitet nach dem Adsorptionsprinzip. Umgebungsluft wird über ein Gebläse angesaugt und durch einen mit Kieselgel gefüllten Rotor geleitet. Dabei nimmt das Kieselgel die Feuchtigkeit aus der Luft auf - es adsorbiert sie. Die trockene Luft verlässt das Gerät am Trockenluftauslass. Zur Regeneration des Kieselgels wird ein kleiner Teil der Umgebungsluft erhitzt und in umgekehrter Richtung durch einen kleinen Abschnitt des Rotors geleitet. …weiterlesen