• Gut 1,9
  • 5 Tests
  • 3312 Meinungen
Gut (2,4)
5 Tests
Sehr gut (1,3)
3.312 Meinungen
Kompatibilität: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+, Sockel 775
Höhe: 136 mm
Anschluss: 4-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Cooler Master Hyper TX3 Evo im Test der Fachmagazine

  • Note:2,76

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 2

    Ausstattung: (20%): 2,68;
    Eigenschaften (20%): 2,43;
    Leistung (60%): 2,89.

  • Note:2,76

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 2

    „... Soll übertaktet werden, eignet sich der günstige Hyper TX3 Evo. Dieser schafft ausreichend Luft für Übertaktungen ohne große Ambitionen und ist dabei noch recht leise.“

  • Note:2,76

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 9 von 10

    „Plus: Sehr niedriger Preis; Ab 75% Drehzahl sehr leise.
    Minus: Mäßige Kühlleistung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 6/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    84%

    Preis/Leistung: 85%, „Bronze Award“

    „Cooler Master hatte mit dem Hyper TX3 EVO sicher nicht vor die Leistungskrone zu erobern sondern vielmehr ein günstiges Gesamtpaket für den preisbewussten Anwender zu liefern. Dies ist auch teilweise gut gelungen. Doch auch hier ist die Lautstärke bei hohen Drehzahlen wieder ein Minuspunkt, welcher sich beheben ließe. Der Lüfter mag im Vergleich zum normalen TX3 zwar etwas leiser sein, mit maximaler Drehzahl bewegt er sich dennoch in einem unangenehmen Bereich. ...“

  • Note:2,64

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Spar-Tipp“

    Platz 10 von 10

    „Plus: Günstig, leiser als Vorgänger; Einfache Montage, kompakt.
    Minus: Kühlleistung.“

zu Coolermaster Hyper TX3 Evo

  • Cooler Master Hyper TX3 Evo CPU-Kühler (RR-TX3E-22PK-R1)
  • COOLER MASTER Hyper TX3 Evo CPU Luftkühlung, Schwarz
  • COOLER MASTER Hyper TX3 Evo CPU Luftkühlung
  • Cooler Master Hyper TX3 EVO Prozessorkühler 92 mm Aluminium (RR-TX3E-22PK-R1)
  • Cooler Master Hyper TX3 EVO CPU Khler - Luftkhler - Max 30 dBA
  • Cooler Master Hyper TX3 Evo Tower Kühler
  • Cooler Coolermaster Hyper TX 3 Evo AM2-AM4/FM1/775/1155/1366
  • Cooler Master Hyper TX3 Evo (13.60cm)
  • CM HYPER TX3 EVO - CPU Kühler Cooler Master Hyper TX3 Evo
  • Cooler Master Hyper TX3 EVO - Prozessorkühler - (LGA115X, AM2, AM2+, LGA1366,
  • CoolerMaster (Gebraucht / Generalüberholt) CPU-Kühler 1150/AM3 Hyper TX3Evo

Kundenmeinungen (3.312) zu Cooler Master Hyper TX3 Evo

4,7 Sterne

3.312 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
9 (0%)
4 Sterne
2 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

3.301 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

9 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Cooler Master HyperTX3 Evo

Lei­ser als sein Vor­gän­ger

Bei Cooler Master hat man an dem Prozessorkühler Hyper TX3 eine sinnvolle Modellpflege vorgenommen und stellt den Kühler jetzt als Evo wieder vor. Die wesentliche Veränderung fand am Lüfter statt, der jetzt deutlich leiser ist als das TX3-Modell und trotzdem noch gut hörbar auf sich aufmerksam macht. Jedoch wäre das Meckern an falscher Stelle, denn man muss für den CPU-Kühler nur rund 20 EUR bei amazon hinlegen und bekommt eine ausreichende Kühlung geboten.

Äußerlichkeiten

Durch den 136 Millimeter hohen und knapp 400 Gramm wiegenden Kühlkörper aus Aluminium verlaufen tatsächlich drei Kupfer-Heatpipes mit einem Durchmesser von sechs Millimetern. Damit eine optimale Wärmeableitung erfolgen kann, laufen die Heatpipes U-förmig mit direktem Kontakt zum Prozessor durch die Baseplate. Eine Ausstattung, die man bei so geringem Kostenaufwand nicht unbedingt erwartet hätte. Die Baseplate kann auf einem Intel LGA775 bis 1366 oder AMD AM2 bis AM3+ installiert werden. Intel-Nutzer haben den Vorteil, dass sich der Kühlblock gedreht montieren lässt. Die Fixierung mit Push-Pins ist sehr einfach und der gesamte Montageaufwand somit gering. Eine Spritze mit Wärmeleitpaste gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Der 92 Millimeter große Lüfter wird entkoppelt einfach angeklippt. Der Anschluss erfolgt mit einem 4-Pin-Stecker auf dem Mainboard, sodass eine PWM-Steuerung durch die CPU erfolgen kann. Ein zweiter Lüfter kann bei Bedarf nachgerüstet werden.

Performance und Lautstärke

Die Kollegen von PCGH hatten den Hyper TX3 Evo im Labor und konnten ihn mit einem Intel Core i5-2500K testen. Die Temperatur- und Schalldruckmessungen erfolgten immer auf drei Stufen: 100, 75 und 50 Prozent Lüfterdrehzahl. Die Kühlleistungen gehen mit 52,5/47,6 und 46,3 Grad Celsius vollkommen in Ordnung. Beim Schalldruck sah es dann weniger rosig aus und Werte von 38,2/30,6 und 21,8 dB zeigen deutlich, dass man die Drehzahl nach Möglichkeit ´manuell im Bereich von 75 Prozent oder weniger halten sollte, wenn man geräuschempfindlich ist.

Kaufempfehlung

Auch wenn der Cooler Master Hyper TX3 Evo im oberen Drehzahlbereich noch deutlich auf sich aufmerksam macht, kann man das einem CPU-Lüfter für so wenig Geld kaum übel nehmen. Die Kühlleistung ist gut und somit jeden Cent wert.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Datenblatt zu Cooler Master Hyper TX3 Evo

Kompatibilität
  • Sockel 775
  • Sockel AM2+
  • Sockel AM2
  • Sockel 1366
  • Sockel AM3
  • Sockel 1156
  • Sockel 1155
  • Sockel FM1
  • Sockel AM3+
  • Sockel FM2
  • Sockel 1150
Kantenlänge 94 mm
Höhe 136 mm
Anschluss 4-Pin
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RR-TX3E-22PK-R1

Weitere Tests & Produktwissen

Preisgünstig gekühlt

PC Games Hardware 9/2013 - Dennoch liefert der True Spirit 90 M für den Preis von 20 Euro eine sehr gute Leistung. Cooler Master Hyper TX3 Evo: Beliebter Low-Budget-Kühler. Der Hyper TX3 Evo gewann schon einmal einen Preis-Leistungs-Award. Für rund 18 Euro erhalten Sie einen Kühler, der deutlich besser abschneidet als etwa die Boxed-Kühler der Hersteller. Die Montage verläuft äußerst einfach mit Klammern oder Push-Pins. Diese werden mit insgesamt acht Schrauben am Kühler befestigt. …weiterlesen