Cooler Master CM Storm Enforcer im Test

(Midi-Tower-Gehäuse)

Ø Gut (1,9)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,8

(16)

Ø Teilnote 2,1

Produktdaten:
Kompatible Mainboards: Micro-​ATX, ATX
Bauform: Midi-​Tower
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Cooler Master CM Storm Enforcer

    • AwardFabrik

    • Erschienen: 10/2011

    24 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten, „Golden Wheel“

    Das vierte Gehäuse aus der Modellreihe CM-Storm leistet in der Praxis gute Dienste und ist auf die erfüllt alle Ansprüche ambitionierter PC-Gamer. Die Anschlussleiste bietet moderne Schnittstellen wie USB 3.0. Praktisch ist zudem der modulare Festplattenkäfig, der einen Einbau langer Grafikkarten ermöglicht. LAN-Party-Fans freuen sich über das exklusive Storm-Guard-Feature. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • OverclockingStation.de

    • Erschienen: 05/2011

    ohne Endnote

    „Gold Award“,„Preistipp“

    „CoolerMaster hat mit dem Enforcer mal wieder einen wirklichen tollen Midi-Tower entworfen, der sicherlich Fans unter den Gamern und Enthusiasten finden wird. Wer mehr Wert auf Performance und Kühlleistung als auf ‚Silent‘ legt, kann beim Enforcer nicht viel falsch machen. Die Preisempfehlung von ca. 89,99 € macht den Tower zu einem kleinen Schnäppchen. Optisch besticht er durch seinen geradezu militärischen Linien und die edle Lackierung. ...“  Mehr Details

    • Hartware.net

    • Erschienen: 05/2011

    ohne Endnote

    „Positiv: Festplattenkäfig entfern- und um 90 Grad drehbar; Staubfilter für Front und Netzteil; Anschlüsse im Top inkl. USB 3.0; Platz für bis zu zehn Festplatten (6x 3,5", 4x 2,5"); CM Storm Guard.
    Negativ: keine sehr leisen Lüfter; keine Schnellverschlüsse für Steckkarten.“  Mehr Details

    • HT4U.net

    • Erschienen: 04/2011

    ohne Endnote

    „Optisch ist das Gehäuse wie immer Geschmackssache. Wem das Design zusagt und sich mit dem Radaubruder anfreunden kann, bekommt mit dem CM Storm Enforcer ein gut verarbeitetes Gehäuse mit vielen guten Features. ...“  Mehr Details

zu Coolermaster CM Storm Enforcer

  • Cooler Master Storm Enforcer (Midi Tower)

    (Art # 256677)

  • Cooler Master CM Storm Enforcer - Schwarz - Gehäuse - Miditower - Schwarz

    (Art # 2257367)

  • Cooler Master CM Storm Enforcer - Midi Tower - ATX -
  • Cooler Master CM Storm Enforcer - Midi Tower - ATX - ohne Netzteil (ATX / PS/2)
  • Cooler Master CM Storm Enforcer - Midi Tower - ATX -

    (Art # 1079805)

  • Cooler Master Enforcer PC-Gehäuse 'ATX, micro-ATX, USB 3.0, Seitenfenster' SGC-

    CM Storm Enforcer Gaming MidiTower

  • Cooler Master Enforcer PC-Gehäuse 'ATX, micro-ATX, USB 3.0, Seitenfenster' SGC-

    CM Storm Enforcer Gaming MidiTower

Kundenmeinungen (16) zu Cooler Master CM Storm Enforcer

16 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
12
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Coolermaster CM Storm Enforcer

Für Multi-GPU mit Überlänge

Der Hersteller bietet unter seiner Storm-Serie mehrere Modelle wie beispielsweise den Scout mit Tragegriffen für den LAN-Party-Gänger an. Für die Besitzer überlanger Grafikkarten (mehr als 270 Millimeter) bietet der CM jetzt den Storm Enforcer im coolen Gaming-Design an, der ein Platzangebot von 390 Millimetern für die PCI-Express-Karten in Mehrfachbestückung bietet.

Äußerlichkeiten und Ausstattung

Das schwarze Stahlgehäuse macht einen wuchtigen Eindruck, der durch die Tiefe von rund 525 Millimetern entsteht. Zu diesem Eindruck trägt auch die rechts angeschlagene, magnetisch gehaltene Tür bei, die wie ein Vorbau wirkt und oben in das erhöhte I/O-Panel übergeht. Dort befinden sich unmittelbar hinter dem Power-Schalter gleich zwei USB 3.0- und zwei 2.0-Ports, mittig ist der Headset-Anschluss positioniert. Im unteren Frontbereich sorgen Querstreben vor dem Mesh-Lufteinlass für ein aggressives Auftreten. Dahinter ist ein 200 Millimeter großer Lüfter mit roter LED-Beleuchtung sehr leise damit beschäftig Frischluft einzusaugen. Sein ebenso leises (19 dB) arbeitendes Gegenstück sitz im Deckel und saugt die Warmluft wieder ab, unterstützt von einem 120er Lüfter auf der Rückseite. Filter in der Front und im Bodenbereich verhindern das Eindringen von Staub. Das linke Seitenteil ist mit einem großen Fenster ausgestattet und erlaubt einen vollen Blick auf die Hardware. Unter der Oberkante der Rückseite lassen sich drei Schläuche für die Wasserkühlung durchführen.

Platzangebot

Insgesamt stehen vier Laufwerkskäfige zur Verfügung: Oben können vier optischen Laufwerke aufgenommen werden, darunter im entfernbaren HDD-Käfig vier weitere 3,5-Zoll-Festplatten, wie drei im unteren Käfig. Daneben lassen sich separat in einer Halterung zwei 2,5 Zoll große Laufwerke fixieren. Die Montage der Laufwerke erfolgt werkzeuglos und mit voller Entkoppelung.

Kaufempfehlung

Mit dem Storm Enforcer werden jene Gamer mit langen Grafikkarten für rund 75 EUR bei amazon bestens bedient und bekommen einen sehr leisen Midi-Tower, der gut belüftet ist.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cooler Master CM Storm Enforcer

Kompatible Mainboards
  • ATX
  • Micro-ATX
Bauform Midi-Tower
Frontanschlüsse
  • USB 3.0
  • Audio
  • Mikrofon
  • USB 2.0
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SGC-1000-KWN1

Weitere Tests & Produktwissen

Cooler Master Enforcer unter die Haube geschaut

OverclockingStation.de 5/2011 - Heute fühlen wir dem Cooler Master Enforcer auf den Zahn; das Gehäuse gehört zu den aktuellen Modellen von Cooler Master. Das Enforcer erfüllt dabei einmal mehr den Anspruch seiner Namensgebung. Hauptaugenmerk ist daher ein überaus potentes Belüftungssystem, um selbst heißblütigste OC- und Gamer-Hardware auf Temperatur zu halten. In diesen Bereichen setzte bereits der Vorgänger Maßstäbe, welche vom CM Enforcer nochmals übertroffen werden sollen. …weiterlesen