Ø Sehr gut (1,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Fotoruck­sack
Material: Nylon
Ausstattung: Was­ser­ab­wei­sen­des Mate­rial, Zube­hör­fach, Sta­tiv­hal­te­rung, Tablet/Lap­top-​Fach, Regen­schutz­hülle
Mehr Daten zum Produkt

compagnon Explorer + im Test der Fachmagazine

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 4

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Profi-Tipp“

    „... Auch wenn der Zugriff auf das Kamera-fach bei manch anderen Rucksäcken noch vielfältiger gelingt, überzeugt der Rucksack von compagnon auf voller Linie. Der explorer+ (auch in einer kleineren Version erhältlich) ist von hervorragender Verarbeitungsqualität und dank eines mit Deuter entwickelten Tragesystems sehr angenehm zu tragen – leider auch entsprechend teuer.“  Mehr Details

    • CanonFoto

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 4

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Profi-Tipp“

    Aufteilung/Zugänglichkeit: 4,5 von 5 Sternen;
    Tragesystem: 5 von 5 Sternen;
    Verarbeitung/Schutz: 5 von 5 Sternen.  Mehr Details

zu compagnon Explorer +

  • Compagnon explorer + 15" Farbe Stone
  • Compagnon Rucksack the Explorer+ Stone

    - 2, 2 kg - 35 Liter Volumen - ergonomisch designt - wasserabweisend - aus Nylon

  • Compagnon Rucksack the Explorer Stone

    - 1, 8 kg - 25 Liter Volumen Stauraum - Laptopfach - wasserabweisend - aus Nylon

Einschätzung unserer Autoren

Explorer +

Vielseitiger Edelrucksack für Wander-Freunde

Stärken

  1. hohe Materialqualität und sehr gute Verarbeitung
  2. flexible Größe dank Rolltop
  3. ausgereiftes Tragesystem von Deuter

Schwächen

  1. hoher Preis

Das Tragesystem ist nicht unbedingt die Stärke klassischer Fotorucksäcke. Daher lässt sich der süddeutsche Kamerataschen-Produzent compagnon beim Explorer+ vom Rucksack-Spezialisten Deuter unter die Arme greifen - das entliehene Alpine-Tragesystem sorgt für einen angenehmen Sitz, wodurch Sie den Rucksack auch für längere Wanderungen in Betracht ziehen können. Praktisch ist auch, dass Sie ihn sehr variabel befüllen können: Neben einer mittelgroßen Kameraausrüstung bietet er Platz für Proviant und Wechselklamotten. Mit dem Rolltop können Sie die Größe an ihre Bedürfnisse anpassen. Verarbeitung und Materialqualität liegen laut "DigitalPHOTO" auf sehr hohem Niveau. So allerdings auch der Preis - knapp 390 Euro sind auch für einen sehr guten Fotorucksack kein Schnäppchen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu compagnon Explorer +

Typ Fotorucksack
Gewicht 2200 g
Material Nylon
Ausstattung
  • Regenschutzhülle
  • Tablet/Laptop-Fach
  • Stativhalterung
  • Zubehörfach
  • Wasserabweisendes Material
Innenmaße (B x T x H) 300 x 170 x 460 mm
Außenmaße (B x T x H) 310 x 180 x 470 mm
Farbvarianten
  • Blau
  • Grau

Weitere Tests & Produktwissen

Platzwunder

COLOR FOTO 9/2017 - Das schlichte Äußere des besonders leichten Tamrac Nagano hat den Vorteil, dass er nicht als Fotorucksack auffällt und für Langfinger uninteressant wirkt. Tatsächlich aber ist er ein sehr hochwertig verarbeiteter Fotorucksack. Die 16-Liter-Variante bietet fast überraschend viel Platz für eine mittelgroße DSLR-Ausrüstung mit mehreren Wechseloptiken und Zubehör. …weiterlesen