• Gut 1,8
  • 1 Test
  • 110 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (1,8)
110 Meinungen
Typ: Kon­den­sent­feuch­ter, Bau­trock­ner
Maximale Raumgröße: 50 m²
Max. Entfeuchtungsleistung: 35
Sensorgesteuert: Ja
Timer: Ja
Display: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Comedes LTR 400 Neo im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,1); Oberklasse

    „Der Comedes LTR 400 Neo ist ein leistungsstarker Luftentfeuchter für Wohn- und Keller­räume, sowie zum Beispiel im Falle eines Wasserschadens. ... Der Wassertank lässt sich einfach entleeren. Alternativ kann das Wasser über einen leicht anzubringenden Drainageschlauch abgeführt werden. Das Gerät lässt sich sehr einfach bedienen und arbeitet mit etwa 52 dB(A) auf höchster Stufe mit verträglichem Geräusch. Praktisch sind der energiesparende Automatikbetrieb und die Timerfunktion. Der LTR 400 Neo kann auch nur als Luftreiniger betrieben werden. ...“

Kundenmeinungen (110) zu Comedes LTR 400 Neo

4,2 Sterne

110 Meinungen in 1 Quelle

4,2 Sterne

110 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LTR 400 Neo

Luf­tent­feuch­ter mit hoher Leis­tung

Stärken

  1. hohe Entfeuchtungsleistung
  2. Möglichkeit zur Permanententwässerung
  3. automatische Abschaltung

Schwächen

  1. hohe Geräuschentwicklung
  2. kleiner Tank

Mit einer Entfeuchtungsleistung von 35 Litern am Tag zählt der Comedes LTR 400 Neo zu den leistungsstarken Geräten. Empfohlen wird er für die Entfeuchtung von Räumen mit einer Maximalgröße von 50 Quadratmetern. Er ist mit einem Ionisator ausgestattet, der die Luftqualität verbessern soll. Das ist interessant für Allergiker, schließt das Gerät jedoch für alle aus, die auf Ozon – das als Nebenprodukt bei der Ionisation entsteht – empfindlich reagieren. Die automatische Abschaltung ist praktisch in der Nacht – und auch notwendig, denn mit einer Geräuschentwicklung von 52 Dezibel arbeitet der LTR 400 Neo nicht gerade flüsterleise. Der Tank von 2,5 Litern passt zudem nicht zur hohen Entfeuchtungsleistung. Zwar schaltet sich der Entfeuchter ab, wenn der Tank voll ist, doch das dürfte ziemlich häufig der Fall sein. Als Alternative bietet der Hersteller jedoch eine Permanententwässerung über einen Schlauch an. Insgesamt bietet der Comedes LTR 400 Neo damit ein mittleres Leistungspaket, das zum Preis von knapp 195 Euro passt. Für kleine Räume kommt auch der Sichler LFT-410 infrage.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Comedes LTR 400 Neo

Ausstattung
  • Timer
  • Display
Technische Eigenschaften
Typ
  • Bautrockner
  • Kondensentfeuchter
Funktionsweise Kompressor (Kondensation)
Max. Leistung 560 W
Kapazität Wassertank 2,5 l
Lärmbelastung 52 dB
Abmessungen (H x B x T) 27,7 x 28 x 64,5 cm
Kältemitteltyp R410A
Reichweite
Maximale Raumgröße 50 m²
Entfeuchten
Entfeuchtungsleistung (30°C / 80% LF) 35 l/Tag
Max. Entfeuchtungsleistung 35
Leistungsstufen 2
Einstellbare Zielluftfeuchte vorhanden
Ausstattung
Abschaltautomatik fehlt
Display vorhanden
Timer vorhanden
Modus für den Nachtbetrieb fehlt
Schlauchanschluss möglich vorhanden
Kondensatpumpe fehlt
Auto-Restart-Funktion fehlt
Ionisator vorhanden
Luftfilter vorhanden
Filterreinigungsanzeige fehlt
Wäschetrocknungsmodus fehlt
Füllstand-Warnsignal vorhanden
Wandmontage fehlt
Swing-Funktion / verstellbare Ausblasrichtung fehlt
Steuerung & Bedienung
Sensorgesteuert vorhanden
Programmgesteuert fehlt
Fernbedienung fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sichler LFT-410Kloudic Raumentfeuchter 600mlDe Longhi Tasciugo AriaDry Multi DEX216FKlarstein AeroDry 10Klarstein DryFy ProKlarstein Drybest 500 2GKlarstein Hiddensee 1500Klarstein Drybest 2000 2GDe Longhi DX 10Midea Comfee MDDF-20DEN7-WF