• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Hikingschuhe
Eigenschaften: Atmungs­ak­tiv
Geeignet für: Damen, Her­ren
Obermaterial: Tex­til, Leder
Innenmaterial: Schaum­stoff
Mehr Daten zum Produkt

Columbia SH/FT Mid Breeze im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: sehr gute Passform für unterschiedlichste Füße, anpassungsfähiges Obermaterial.
    Minus: nicht ganz billig.“

zu Columbia SH/FT Mid Breeze

  • Columbia - SH/FT Mid Breeze - Multisportschuhe US 9,5 | EU 42,5 grau
  • Columbia - SH/FT Mid Breeze - Multisportschuhe US 10,5 | EU 43,5 grau
  • Columbia - Women's SH/FT Mid Breeze - Multisportschuhe US 8,5 | EU 39,
  • Columbia Herren Sh/Ft Mid Breeze Walking-Schuh, Black, Rust Red, 44 EU
  • Columbia Damen Sh/Ft Mid Breeze Walking-Schuh, Dark Grey, Elk, 38 EU
  • Columbia Sh/Ft Mid Breeze BM0082 Black/Rust Red 010, Größe: 41
  • Columbia Sh/Ft Mid Breeze BM0082 Black/Rust Red 010, Größe: 43
  • Columbia SH/FT MID BREEZE Freizeitschuhe Herren in black-rust red,
  • Columbia SH/FT MID BREEZE Freizeitschuhe Herren in black-rust red,
  • Columbia Herren Schuhe "SH/FT Mid Breeze" schwarz/grau

Einschätzung unserer Autoren

SH/FT Mid Breeze

Hikingschuh im sty­li­schen Snea­ker-​Look

Stärken
  1. Alltagstaugliches Design
  2. Vielseitig
  3. Hoher Tragekomfort
  4. Sehr atmungsaktiv
Schwächen
  1. Nicht für schwierige Wanderungen geeignet

Wenn Sie auf der Suche nach einem Hikingschuh sind, den Sie auch im Alltag tragen können, kommt der SH/FT Mid Breeze von Columbia für Sie in Frage. Der Schuh bekommt in den Rezensionen sehr viel Lob für seinen stylischen Look, der problemlos auch als Sneaker durchgeht. Doch der mittelhohe Outdoorschuh punktet nicht nur mit seinem Design, auch das Tragegefühl gefällt den Wanderinnen und Wanderern. Das Obermaterial wird von den Rezensenten als besonders atmungsaktiv beschrieben. Der Schuh bietet ausreichend Dämpfung und Grip für längere Spaziergänge bei Städtetrips und einfache Wanderungen auf ausgebauten Wegen. Bei anspruchsvollen Trails in hügeligem Gelände stößt der Grip der Sohle allerdings an seine Grenzen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Columbia SH/FT Mid Breeze

Typ Hikingschuhe
Eigenschaften Atmungsaktiv
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Obermaterial
  • Leder
  • Textil
Innenmaterial Schaumstoff

Weitere Tests & Produktwissen

Berglust - Fuß-Frust?

ALPIN 6/2012 - Vor allem in Sachen Passform hat der Lowa es nicht geschafft, Testers Füße satt zu fixieren und sicher zu halten. Eigentlich sonst eine Stärke von Lowa. auf den ersten Blick machte Hanwag, der andere "Traditionshersteller" aus Deutschland, einen deutlich besseren Eindruck: guter Sitz, leichtes Handling, super Abrollen. Aber trotz der runden Abrollbewegung bildeten sich im Zehenbereich (leichte) Abrollfalten (Zehenfalten). …weiterlesen

Wilder Westen

active 3/2010 - Die Abtei Mariawald besitzt eine besondere Ausstrahlung inmitten dieses Waldes. Das Kloster ist seit mehr als 500 Jahren ein Ort des Gebets mit wechselhafter Geschichte. Und der Gastfreundschaft: Für den Wanderer bietet sich eine Stärkung in der Klostergaststätte an, wo die Erbsensuppe mit oder ohne Bockwurst als legendäres Pilgeressen bekannt ist. Gestärkt erblickt er vor Heimbach schon die Burg Hengebach auf einem Felssporn. …weiterlesen

Der perfekte Auftritt

Wanderlust 3/2011 - Bei der Wahl der richtigen Wanderschuhe sollte man immer vor Augen haben, welche Höchstleistungen diese vollbringen müssen. Der Schuh sollte das gesamte Gewicht des Trägers samt Gepäck auffangen können – gar keine leichte Aufgabe! Wichtig ist es deshalb, sich gut beraten zu lassen und die Schuhe bei der Auswahl möglichst zu testen. Dabei darf er schon jetzt nirgendwo drücken! Denn dass Schuhe eingelaufen werden können, ist leider ein weitverbreiteter Trugschluss. …weiterlesen

Mit Grip(s)!

ALPIN 7/2007 - Beim Hanwag erstaunt das nicht, die Kugelösen erzeugen wenig Reibung. Beim Sportiva erstaunt dieser Effekt eher, weil die verstärkten Lederösen doch den Anschein erwecken, als würden sie viel reiben. Das tun sie aber nicht. Im Gegensatz dazu lässt sich der Salewa beispielsweise im Vorfußbereich fast nicht schnüren. Selbst wenn man zerrt wie ein Esel, rührt sich vorne am Schuh nichts. …weiterlesen

Das Wandern ist des Reiters Lust

Mein Pferd Nr. 12 (Dezember 2013) - Um Ihnen die Suche nach dem Modell, das am besten zu Ihnen passt, zu erleichtern, haben wir auf den folgenden Seiten unsere Ergebnisse für Sie zusammengefasst. …weiterlesen

Rutschfest?

ALPIN 8/2015 - Kletterer ziehen sich am Wandfuß knallenge, super unbequeme Schuhe an, die sie sich nach wenigen Minuten wieder vom Fuß reißen. Auf Klettersteigen macht das niemand (von wenigen extrem schweren Klettersteigen mal abgesehen). Für die meisten Klettersteige muss man einen mehr oder weniger langen Zustieg bewältigen. Erst dann kommt das Herzstück, der eigentliche Steig. …weiterlesen

Lang-Läufer

Bergsteiger 7/2014 - Bei zusätzlich schwerer Last sollte vor allem auf eine anatomisch korrekte Stellung der Füße im Schuh geachtet werden. Auch ein robuster Schuh kann sehr bequem und komfortabel sitzen. Tipp 2 Ungewohnte und kontinuierliche Fehlbelastungen können in einem robusten Schuh zu unangenehmen und schmerzhaften Druckstellen führen. Nicht selten treten bei anatomischen Knick- oder Senkfußstellungen Druckstellen am Innenknöchel auf. …weiterlesen