LED 8247F Ozelot Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 24"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LED 8247F Ozelot

4,35 Zentimeter, TV-Tuner integriert

Den LED 8247F Ozelot bewirbt CMX als „Super Slim“. Zurecht, denn ohne Standfuß ist der 24-Zöller nur 4,35 Zentimeter tief. Trotz schlanker Abmessungen konnte das Unternehmen aus München einen analogen Kabeltuner und einen DVB-T-Tuner verbauen.

Der DVB-T-Tuner unterstützt den MPEG2-Standard, demnach bleiben HDTV-Sender (MPEG4) auch in Zukunft außen vor. Wer in dieser Beziehung ungern verzichtet, muss dem Fernseher einen DVB-C- oder DVB-S-Receiver zur Seite stellen. Externe TV-Receiver, Spielekonsolen, Blu-ray- oder DVD-Player werden über drei HDMI-Eingänge, per YPbPr-Komponente (bis 1080i), über zwei Composite-Video-Eingänge, per Scart oder VGA mit dem Flachbildschirm verbunden. Eine Antennenbuchse, ein analoger Audio-Eingang, ein Kopfhörerausgang, ein optischer Digitalausgang und eine USB-Schnittstelle runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Über die USB 2.0-Schnittstelle lassen sich komprimierte JPEG-Fotos, AVI-Videos mit Stereo-Ton, Musiktitel im MP3-Format sowie Textdateien (.txt) von einem externen Speicher abspielen, der mit FAT32 formatiert wurde und maximal 320 Gigabyte groß sein darf. Ist die externe Festplatte größer als 160 Gigabyte, sollte sie eine eigene Stromversorgung mitbringen. Außerdem kann man das Fernsehprogramm auf den USB-Speicher aufnehmen, wobei die Aufnahmen direkt im elektronischen Programmführer programmiert werden. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LCD-Panel mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel), das mit LEDs hinterleuchtet wird. CMX bescheinigt dem Panel ein Kontrastverhältnis von 1000:1 und eine Reaktionszeit von fünf Millisekunden. Wer kein Stereo- oder Surroundsystem nutzt, muss sich mit den eingebauten Lautsprechern begnügen, die laut Hersteller mit einer Ausgangsleistung von zwei mal drei Watt belastet werden. Im Betrieb soll das VESA-kompatible Gerät (100 x 100 Millimeter Lochabstand) durchschnittlich 55 Watt, im Standby nur ein Watt Leistung aufnehmen.

In Relation zum Preis von derzeit 185 Euro (amazon) ist der LED 8247F gut ausgestattet. Er hat einen DVB-T-Tuner an Bord, kann das Fernsehprogramm aufnehmen und Multimedia-Dateien abspielen. Bleibt abzuwarten, wie die Fachmagazine das Gerät bewerten. Das Schwestermodell LED 8190H ist nicht ganz so gut aufgestellt und kassiert von der Zeitschrift „Video-HomeVision“ trotzdem ein „befriedigend“.

Datenblatt zu CMX LED 8247F Ozelot

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
Kontrastverhältnis 1000:1
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 24"
Auflösung Full HD
Helligkeit 300 cd/m²
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

TechniSat MultyVision 46 ISIOPhilips 55 PFL 6606 KSamsung UE 40D6500Sony Bravia KDL-40NX720Samsung UE40 D7090Philips 32PFL3606HPhilips 22PFL3415HSamsung UE55D7090Toshiba Regza 47VL863GSony Bravia KDL-46HX925