• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Naked Bike
Hubraum: 229 cm³
Zylinderanzahl: 1
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Cleveland CycleWerks tha Heist Bobber 250 (12 kW) [13] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Wozu heftige Bremsen, wenn Tha Heist mit Anlauf 110 Sachen schafft? Wozu Fahrwerk, wenn gerade mal 130 Cruiser-Kilo durch die Kurven wirbeln wollen? Die rosarote Brille wird hier quasi mitgeliefert. Ebenfalls im Preis inbegriffen sind neue soziale Kontakte. Auf dem Bobber ist man nie allein. ... Nur der Preis drückt Runzeln in die Stirn. ... “

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cleveland CycleWerks tha Heist Bobber 250 (12 kW) [13]

Typ Naked Bike
Hubraum 229 cm³
Nennleistung Bis 15 kW
Höchstgeschwindigkeit 105 km/h
Zylinderanzahl 1
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 130 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Cleveland CycleWerks tha Heist Bobber 250 (12 kW) [13] können Sie direkt beim Hersteller unter clevelandcyclewerks.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Showdown

TÖFF 9/2014 - Familienkrach mit Strassenschlacht: Wie schlägt sich die 2900 Franken günstigere Yamaha MT-07 gegen die 40 PS stärkere Schwester MT-09?Testumfeld:Überprüft wurden zwei Naked Bikes. Beide Motorräder erhielten keine Endnoten. Testkriterien waren Motor, Bremsen, Fahrwerk und Ergonomie. …weiterlesen

Zapped!

TÖFF 11/2013 - Virage, Tornante & Co. statt gezappte Grütze aus der Glotze. Zwei Nakeds im Duell mit der Triumph Street Triple 675 R an der Swiss Alpenchallenge.Testumfeld:3 Motorräder wurden miteinander verglichen. Eine Vergabe von Endnoten erfolgte nicht. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Ergonomie und Gepäckbefestigung. …weiterlesen

Luststrolche

Motorrad News 8/2014 - Reihenvierer, Parallel-Twin? Fährt schließlich jeder. Abseits ausgetrampelter Pfade finden sich andere Konzepte, die sogar bezahlbar sind: KTM hat für 7900 Euro einen sportlichen Single, Yamaha liefert für hundert Euro mehr einen mächtigen Triple. Wo gibt's mehr Lebensfreude fürs Geld?Testumfeld:Im Vergleich befanden sich zwei Naked Bikes, die keine Endnoten erhielten. Die Kriterien waren Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor. …weiterlesen

Fix und Foxy

MOTORRAD 26/2014 - Zwei nackte Dreizylinder im Vergleich: exklusive Italienerin gegen bodenständige Britin, Belladonna gegen Everybody‘s Darling, die Neue gegen die Benchmark. MV Agusta Brutale 800 RR gegen Triumph Street Triple R.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich zwei Naked Bikes, die mit 640 bzw. 680 von 1000 maximal möglichen Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Alltag sowie Sicherheit und Kosten. …weiterlesen

Ein Hoch auf die Drei

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 8/2014 - Für die Landstraße gibt es kein faszinierenderes Antriebskonzept als den Dreizylindermotor. PS schaut sich alle gängigen Triples in sportlich orientierten Fahrwerken an.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 5 Motorräder. Die Bewertungen reichten von 168 bis 183 von jeweils 250 möglichen Punkten. Testkriterien waren Antrieb, Fahrwerk sowie Alltag und Fahrspaß. …weiterlesen

Muskelprotze

Motorrad News 4/2014 - BMW macht mit der S 1000 R einen sehr aggressiven Vorstoß in die nackte Oberklasse. Genau dasselbe versucht KTM mit der Super Duke 1290 R. Wer gewinnt beim Fingerhakeln??Testumfeld:Im Vergleich wurden 2 Motorräder getestet. Sie erhielten keine Endnoten. Testkriterien waren unter anderem Motor, Fahrleistungen, Fahrwerk und Komfort sowie Verarbeitung, Ausstattung und Fun-Faktor. …weiterlesen

Flow oder Show?

TÖFF 6/2013 - Die Kawasaki Z800 ist brandneu, die Yamaha FZ8 NA rollt ab diesem Jahr mit einstellbarem Fahrwerk an. Welcher Bestseller hat die Nase vorn, und welche Tuning-Möglichkeiten gibt es?Testumfeld:In einem Vergleichstest standen sich zwei Motorräder gegenüber, erhielten jedoch keine Endnoten. Bewertet wurden die Kriterien Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ergonomie. …weiterlesen

MT 07 vs 09

MO Motorrad Magazin 7/2014 - So macht man sich nicht nur Freunde. Mit zwei Preisbrechern hat Yamaha den diesjährigen Motorradmarkt gewaltig aufgemischt. Wer nicht gleich beide Modelle kaufen möchte, steht vor der Frage: Welche soll ich nehmen.Testumfeld:Verglichen wurden zwei Motorräder. Eine abschließende Benotung blieb aus. …weiterlesen

Wilde Gabe

MOTORRAD 1/2014 - Wer für den Supermoto-Fan noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, kann nun auch bei MV Agusta fündig werden. Sorgt die Rivale für Randale auf dem Gabentisch?Testumfeld:Drei Motorräder wurden verglichen und erhielten Bewertungen von 608 bis 681 von jeweils 1000 erreichbaren Punkten. Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten dienten als Testkriterien. …weiterlesen

Abriss Birnen

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 1/2014 - Wenn Aprilia Tuono V4 R APRC ABS und KTM 1290 Super Duke R loslegen, bleibt kein Stein auf dem anderen. Welche der beiden hat die höhere Durchschlagskraft?Testumfeld:Zwei Motorräder wurden dem Vergleichstest unterzogen. Sie erhielten 199 und 200 von jeweils 250 Punkten. Testkriterien waren Antrieb (Beschleunigung, Durchzug, Laufkultur ...), Fahrwerk (Fahrstabilität, Handlichkeit, Kurvenstabilität ...) sowie Alltag und Fahrspaß (Sitzposition, Windschutz, Verbrauch ...). …weiterlesen

Hase und Igel

Motorrad News 8/2013 - Ist Power wirklich alles? Dann hat die neue MV Agusta Brutale 800 mit deftigen 125 PS klar die Nase vorne. Aber Triumphs Street Triple R setzt auf einfache Fahrbarkeit und voll Kontrolle im Grenzbereich dank ABS. Smart oder brachial - wer hat die Nase vorn?Testumfeld:Es wurden zwei Motorräder getestet, jedoch nicht abschließend benotet. Testkriterien waren Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor. …weiterlesen

Wassersport

Motorrad News 4/2013 - Ducatis Hypermotards sind extreme Eisen: Man sitzt quasi auf dem Vorderrad, im nervösen Chassis werkelt ein antiquierter Zweiventiler. Mit der Neuen soll alles anders werden. Sicherheit, Komfort und Nutzwert standen im Lastenheft, dazu gibt's einen nagelneuen Vierventil-Twin mit 821 Kubik und Wasserkühlung. News ging mit der Duc auf Regentour.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich zwei Motorräder eines Herstellers. Die Produkte blieben hierbei ohne Endnoten. …weiterlesen

Ducati Hypermotard

MO Motorrad Magazin Nr. 4 (April 2013) - Die Zeit, sie flieht. Der luftgekühlte Zweiventiltwin von Ducati aber wird bleiben - und wenn auch nur in unseren Herzen. Doch auch in Bologna kann man sich kaum vorstellen, ihn gänzlich aufzugeben, sagt man - und schafft ihn in der neuen Hypermotard erst mal ab.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich zwei Motorräder, deren abschließende Benotung allerdings ausblieb. …weiterlesen

Doppelte Dosis

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 2/2013 - Auf der Suche nach feinstem Stoff ziehen wir uns gleich zwei verschiedene Versionen identischen Ursprungs rein: Basis und Upgrade. Was kann die modifizierte Variante besser?Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Motorräder mit den Bewertungen 140 und 156 von jeweils 250 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Antrieb (Beschleunigung, Durchzug, Leistungsentfaltung ...), Fahrwerk (Fahrstabilität, Handlichkeit, Kurvenstabilität ...) sowie Alltag und Fahrspaß (Sitzposition, Windschutz, Ausstattung ...). …weiterlesen

Superstarr

Motorrad News 3/2013 - Nein. Wie sich in der Werkstatt zeigen sollte, war eine Nachlaufbohrung des Bremszylinders verstopft. Da wirkt eine Bremse zwangsläufig saft- und kraftlos. Erstaunlicherweise weckt der Heist Bobber große Bereitschaft, solche Montagemängel als sympathische Schrulle durchgehen zu lassen. Auf diesem Bike fällt es leicht, alles nicht so ernst zu nehmen. Wozu heftige Bremsen, wenn Tha Heist mit Anlauf 110 Sachen schafft? Wozu Fahrwerk, wenn gerade mal 130 Cruiser-Kilo durch die Kurven wirbeln wollen? …weiterlesen

Offene Beziehung

Auto Bild sportscars 5/2012 - Testumfeld:Ein sportliches und leistungsstarkes Fahrverhalten sowie ein exklusives Design lassen sich sowohl auf vier als auch auf zwei Rädern erleben. Im vorliegenden Bericht wurde dieses Konzept an einem Mercedes SLK 55 AMG und einer Ducati 848 Streetfighter näher betrachtet. Eine Bewertung erfolgte nicht. …weiterlesen

Kunstgeschichte

MOTORRAD 18/2013 - Die Bimota Tesi ist ein Stück zweirädrige Kunst. Und festigte mit ihrem Erscheinen 1991 den Ruf der Marke als Fahrwerks-Edelschmiede. Mit der jüngsten Variante, der Tesi 3D, und neuem Importeur will die Marke wieder an glanzvolle Zeiten anknüpfen.Testumfeld:Zwei Motorräder wurden unter die Lupe genommen, ohne benotet zu werden. …weiterlesen