Sehr gut (1,4)
10 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Digi­tal
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Chord Electronics Mojo im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2020
    • Details zum Test

    Klangurteil: 100 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    „Plus: kräftige Ausgangsstufe, Zuspielmöglichkeiten flexibel, gute Akkulaufzeit.
    Minus: Bedienung zunächst verwirrend.“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Auf schlanken 8,2 x 6 x 2,2 Zentimetern steckt in dem aus einem Stück gefrästen Aluminiumgehäuse von lediglich 180 Gramm Gewicht kräftige Technik. Die Wandlerelektronik ist eine Weltneuheit, und der allerneueste FPGA-Chip bietet noch mehr Rechenleistung als die ohnehin schon starke Vorgängergeneration, sodass der Mojo praktisch alle Kopfhörer auf dem Markt antreiben kann. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Insgesamt betrachtet, liefert Chord Electronics hier ein hochwertiges Produkt, das sich durch seine eigenständige Wandlertechnik und interessante Designelemente auch nicht komplett vergleichbar mit anderen DACs macht. ...“

  • Klang-Niveau: 85%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 4 von 6

    „Massiv gebaut, umfangreich ausgestattet und klanglich auch für den Preis ein Wort. Für ‚Mobilisten‘ oder Computer-Hörer ein heißes Eisen.“

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Schon der Hugo machte die Leistung der großen Chord-DACs mobil. Mit dem nicht einmal halb so großen Mojo überraschen die Briten noch einmal. Der Mini ist eine High-End-Anlage für die Hosentasche.“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Chords bisher kleinste Komponente ist ein digitales Juwel. Es wird übrigens komplett in England gefertigt – in überragender Qualität! Der Preis von knapp 600 Euro ist daher nicht nur absolut gerechtfertigt, sondern macht den Winzling geradezu zum audiophilen Schnäppchen. Yeah, I got my Mojo working!“

  • 1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „High-End-Empfehlung“

    2 Produkte im Test

    „Unabhängig von den kleinen Abmessungen: Was Chord mit dem Mojo an Klang bietet, ist einfach groß.“

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    93 von 100 Punkten; Referenzklasse

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    1+; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    9,2 von 10 Punkten

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Chord Electronics Mojo

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Chord Electronics Mojo

Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Digital
Anzahl der Kanäle 2
Features
Akkubetrieb vorhanden
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Soundsysteme & Wiedergabeformate
Wiedergabeformate
  • DSD
  • PCM
Abmessungen & Gewicht
Breite 8,2 cm
Tiefe 6 cm
Höhe 2,2 cm
Gewicht 0,18 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: