ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Blue­tooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Chord Electronics Hugo TT im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    Klangurteil: 135 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: extrem sauberer, hochauflösender DAC, vielseitig.
    Minus: unterstützt keine USB-Festplatten oder USB-Sticks.“

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Chord Electronics Hugo TT

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Chord Electronics Hugo TT

Abmessungen (mm) 235 x 225 x 45
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 3 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Der Hugo fürs Haus

AUDIO - Der winzige mobile Kopfhörer-Verstärker/-DAC Chord Hugo ist ein Hit. Nun legen die Briten mit dem größeren Hugo TT fürs Wohnzimmer nach. Der lässt sich im Haus besser handhaben und verspricht noch mehr Klangspaß.Im Check befand sich ein Kopfhörer-Verstärker. Anhand der Kriterien Klang Cinch, Klang XLR, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung erhielt das Modell im Klangurteil 135 Punkte. …weiterlesen

Moderne Klassiker

HiFi Test - Warum auch? De- non legt in der neusten Generation vor allem an klangrelevanten Stellen nach und setzt ansonsten auf Bewährtes aus den Vorgängermodellen. Denon PMA-510AE Bei dieser Kom- ponente handelt es sich um einen reinrassigen Vollverstärker alter Schule: kein Display, alle Regler und Schalter sind übersichtlich angeordnet, alle Funktionen sind komplett am Gerät auch ohne Fernbedienung zu steuern. …weiterlesen