• Befriedigend 3,0
  • 2 Tests
  • 7 Meinungen
Befriedigend (3,0)
2 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Typ: Buggy
Einsatzbereich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Teleskop-Schieber: Nein
Reifentyp: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Wendbare Sitzeinheit: Nein
Mehr Daten zum Produkt

CHIC 4 BABY Lido im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 12 von 15

    „Unzuverlässig. Feststellbremse rastet nicht immer zuverlässig ein. Kinder können Finger zwischen den Streben des Sonnenverdecks klemmen. Im Dunkeln schlecht sichtbar. Der Gebrauchsanleitung fehlen vorgeschriebene Warnhinweise.“

  • „durchschnittlich“ (50%)

    Platz 12 von 15

    Kindgerechte Gestaltung (45%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (35%): „durchschnittlich“;
    Haltbarkeit (5%): „sehr gut“;
    Sicherheit (5%): „durchschnittlich“;
    Schadstoffe (10%): „durchschnittlich“.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Chic 4 Baby Buggy Luca XL

Kundenmeinungen (7) zu CHIC 4 BABY Lido

3,4 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
2 (29%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (43%)
1 Stern
0 (0%)

3,4 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Lido

Wen­dige Buggy-​Mit­tel­klasse

Der Lido zeigt sich in der Benutzung etwa so unkompliziert wie im Namen. Der Buggy wurde für das Sitzalter und das Stadtleben entwickelt und stellt derzeit den günstigsten Shopping-Begleiter in der Flotte des deutschen Herstellers Chic4 Baby dar. Zugeständnisse an Komfort oder Handling sind aber nicht vonnöten, wie Kundenbewertungen nahelegen. Ganz im Gegenteil: Für knapp 80 EUR soll es hier einen Buggy mit Komfortwerten geben, die in diesem Preissegment ausgesprochen unüblich sind.

Verdeck mit Sichtfenster und Verstautasche

Das beginnt vor allem beim Eltern-Komfort: Dem Wagenverdeck hat der Hersteller ein Sichtfenster spendiert, das sich nach Bedarf öffnen und abdecken lässt. Gleich daneben findet sich eine praktische Verstautasche für Kleinutensilien, die man schnell zur Hand haben will – etwa Feuchttücher, Münzen, Schlüssel oder Fahrkarte, selbst Kekse oder ein Trostspielzeug lassen sich in der Klappentasche unterbringen. Für Aufgepäck und Unterhaltung wie ein Ball oder Bilderbuch (mit 1 Wolf und bis zu 7 Geißlein) findet sich Platz im Untergestellkorb, der sich gut erreichen und mit den üblichen 3 Kilogramm Gesamtgewicht beladen lässt.

Vierfach bis in eine Schlafposition absenkbares Rückenteil

Beim Verdeck setzt der Hersteller aber nicht nur auf Eltern-Komfort, indem er den Sichtkontakt zum Nachwuchs ermöglicht. Das Verdeck zeigt sich auch großzügig und für die wertvolle Fracht überdurchschnittlich schützend gegen Sonne, Licht und Wind. Auch gut: Am Tragegriff lässt er sich im Klappzustand mühelos tragen. Im Übrigen offenbart er sich als vernünftiger, qualitativ im Mittelfeld angesiedelter Stadtbuggy mit kurvengängigen Schwenkrädern, doppelter und daher belastbarer Kunststoffbereifung und einem einfach bis in eine Ruheposition absenkbarem Sitzeinhang – und insoweit sind die Unterschiede zum Commo oder Bella nur hypothetisch.

Nur bedingt auf rauem Terrain einsetzbar

Genauso hypothetisch ist aber auch das Werben des Herstellers mit einem geländefähigem Fahrwerk. Denn mit den kleinen Doppel-Schwenkrädern tut man sich auf Wiesen, Wurzeln oder Forstwegen schwer. Auf der Habenseite hingegen steht die Rückenteilverstellung. Wo die Konkurrenz ihre Buggys mit einfach verstellbaren Sitzeinhängen ausstattet, gibt es hier eine Vierfach-Verstellfunktion mit Schlafposition. Kurz gesagt: Wer sich in der Buggy-Mittelklasse wohl fühlt und für seinen Zweit- oder Reisebuggy nicht viel Geld ausgeben möchte, liegt beim Lido gerade richtig. Erhältlich ist er für 85 Euro (Amazon) in Grün, Hellblau und Rot.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu CHIC 4 BABY Lido

Schadstoffarm vorhanden
Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 4 Positionen
Allgemeine Informationen
Typ Buggy
Geeignet für
Babys ab Geburt fehlt
Babys ab Sitzalter vorhanden
Geschwisterkinder fehlt
Zwillinge fehlt
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Schwenkbarer Schieber fehlt
Teleskop-Schieber fehlt
Abknickbarer Schieber fehlt
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Einklappen & Transportieren
Einhand-Klappmechanismus vorhanden
Transportverriegelung vorhanden
Tragegriff/-gurt vorhanden
Trolley-Funktion fehlt
Gefaltet freistehend fehlt
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse fehlt
Handschlaufe fehlt
Vorderradbremse fehlt
Radaufhängung fehlt
Scheibenbremsen fehlt
Aufklappbarer Schutzbügel vorhanden
Verschließbarer Einkaufskorb fehlt
Federung vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Austauschbare Räder fehlt
Sitz- & Liegekomfort
Verlängerbare Fußstütze fehlt
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Sitz mit Liegeposition fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Wendbare Sitzeinheit fehlt
Gurtpolster vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Lüftungsfenster fehlt
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz vorhanden
Moskitonetz fehlt
Regenschutz fehlt
Fußsack/Beindecke fehlt
Maße & Maximalgewicht
Höhe Rückenlehne 45 cm
Maximalbelastbarkeit 15 kg
Gewicht (mit Rädern) 7,2 kg
Klappmaß (L x B x H) 105 x 33 x 30 cm
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug fehlt
Getränkehalter fehlt
Schiebegriffbox/Schiebegriffablage fehlt
Adapter für Babyschalenaufsatz fehlt
Zum Mehrlingswagen umrüstbar fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema CHIC 4 BABY Lido können Sie direkt beim Hersteller unter chic4baby.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Froggy DingoMoon NuovaMoon KissHauck Sprint Pearl Funghi (13342)Koelstra Simba T3BabyOne B.O. Ducky 4SJoie MirusJoie Chrome DLXJoie FloatJoie Brisk LX