Cessaro Wagner Test

(Lautsprecher)
Wagner Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Standlautsprecher
  • System: Stereo-System
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Cessaro Wagner

    • image hifi

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Eine der wundersamsten und unvergesslichsten Eigenschaften der Wagner ist es, Bass und Grundton wirklich so wiederzugeben, wie es der Tonträger vorgibt. ... ein Lautsprecher der obersten Liga, der vielleicht viel, aber nicht für fast alle unerreichbar viel kostet und der mit ausgezeichneten, aber durchaus noch normalen Verstärkern schon überragende Ergebnisse erzielt. Ein Traum.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Cessaro Wagner

Abmessungen 350 x 775 x 1315 mm
Bauweise Hornlautsprecher
Frequenzbereich 33 Hz - 27 kHz
Gewicht 110 kg
Schalldruckpegel 98 dB
System Stereo-System
Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Widerstand 8 Ohm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Traum wird wahr image hifi 2/2016 - Was passiert, wenn ein passionierter Entwickler nicht nur alle klanglichen Grenzen durchbrechen will, sondern zur Abwechslung allerhöchste Qualität unter einem Preislimit anbieten möchte? Er übertrifft sich einfach selbst.Ein Hornlautsprecher wurde ausprobiert, jedoch nicht benotet. …weiterlesen


Freudenspender stereoplay 10/2012 - Die Funkbasis offenbarte sich in der Praxis als entscheidender Vorteil: Der Nutzer kann frei auf das Display schauen und muss nicht zeitgleich penibel zur Joy-Box zielen - alle Befehle und Rückinformationen kamen im Test souverän an. Revox gestattet auch die Programmierung von Infrarotsignalen - für Fremdkomponenten oder ältere Heiligtümer der hierin nicht armen Firmengeschichte. Als weitere Steuerungsalternative kommt eine App für das iPhone. Eine Übersetzung für Android-Geräte naht im Herbst. …weiterlesen