Rapid X2 Kinetic Produktbild
  • Gut 2,2
  • 1 Test
  • 18 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (2,2)
18 Meinungen
Typ: Rück­licht
Stromversorgung: Akku
Leuchtdauer: 30 h
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Cateye Rapid X2 Kinetic im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Top-Produkt“

    5 Produkte im Test

    „Das Rapid überzeugt vor allem mit seiner super Sichtbarkeit und einem sehr sinnvoll ansprechenden Bremslicht (extra LEDs). Die Akkukapazität könnte etwas größer sein (lädt in 2 Std.) und der aufgesteckte Gummirücken des Gehäuses löste sich etwas leicht in der Jackentasche. Tolle und sehr günstige Bremsleuchte für Pendler und den Stadtverkehr. Insgesamt unser Testsieger.“

zu Cateye Rapid X2 Kinetic

  • Cat Eye Cateye Fahrradbeleuchtung TL-LD710GK Rapid X2G Kinetic LED Rücklicht mit

    Die Rapid X2G Kinetic befördert Sicherheit nach der StVZO auf ein neues Level. Ein eingebauter Beschleunigungssensor ,...

  • CatEye TL-LD710GK Rapid X2G Kinetic LED Rücklicht mit Bremslichtfunktion

    Größe: Batteriebeleuchtung hinten mit STVZO

  • CatEye TL-LD710GK Rapid X2G Kinetic LED Rücklicht mit Bremslichtfunktion

    Größe: Batterielichter hinten

  • CatEye TL-LD710GK Rapid X2G Kinetic LED Rücklicht mit Bremslichtfunktion

    Ausführung: Rücklicht; Leuchtkörper: LED; Leuchtkörper Details: 16 LEDs; Leuchtdauer: 8 Stunden; Stromquelle: ,...

Kundenmeinungen (18) zu Cateye Rapid X2 Kinetic

3,8 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (56%)
4 Sterne
2 (11%)
3 Sterne
1 (6%)
2 Sterne
1 (6%)
1 Stern
3 (17%)

3,8 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Cateye Rapid X2 Kinetic
Dieses Produkt
Rapid X2 Kinetic
  • Gut 2,2
Sigma Blaze
Blaze
  • Sehr gut 1,3
Cateye Gvolt 25
Gvolt 25
  • Gut 2,4
3,8 von 5
(18)
von 5
(0)
4,7 von 5
(66)
4,5 von 5
(99)
von 5
(0)
5,0 von 5
(5)
Typ
Typ
Rücklicht
Frontlicht
Rücklicht
Set (Front- und Rücklicht)
  • Helmbeleuchtung
  • Frontlicht
Frontlicht
Stromversorgung
Stromversorgung
Akku
Akku
Akku
Akku
Akku
Akku
Leuchtdauer
Leuchtdauer
30 h
9 h
7 h
k.A.
12 h
4 h
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Cat Eye Rapid X2 Kinetic

Brems­licht­funk­tion durch Geschwin­dig­keits­sen­sor

Stärken

  1. sehr hell
  2. hoher Abstrahlwinkel
  3. Bremslichtfunktion

Schwächen

  1. Betriebsdauer könnte länger sein
  2. Befestigung nur mit Spanngurt

Ist der Akku der Rapid X2 Kinetic von Cateye nach rund zwei Stunden komplett aufgeladen, soll die Rückleuchte mit Bremslichtfunktion laut Hersteller für rund acht Stunden leuchten. Leider bestätigen das nicht alle Kunden, sondern berichten sogar, dass es bereits nach circa vier Stunden keine Betriebsenergie mehr gibt. Ein Geschwindigkeitssensor erfasst das Langsamwerden oder Stoppen des Fahrzeugs und schaltet das Licht dann sekundenlang in den hellsten Modus. Einige Rezensenten stellen allerdings fest, dass Unebenheiten auf der Fahrbahn oder dem Radweg ebenfalls zu einer Veränderung der Lichtstärke führen können. Auch die Befestigung mittels eines Spanngummis überzeugt die Kunden nicht. Keine Beschwerden gibt es indessen über die Helligkeit und auch mit ihrem großen Abstrahlwinkel kann dieses Modell punkten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cateye Rapid X2 Kinetic

Typ Rücklicht
Stromversorgung Akku
Leuchtmittel LED
Leuchtdauer 30 h
StVZO-Zulassung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Cat Eye Rapid X2 Kinetic können Sie direkt beim Hersteller unter cateye.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sehen und gesehen werden

velojournal 6/2008 - Bei den Rücklichtern setzte das 0,5-Watt-Rücklicht von Smart die Top marke. Auf sehr gute Werte kamen aber auch Racer und Bumm sowie das zweite Smart-Licht. Deutlich weniger hell leuchten die California-und M-Budget-Rücklichter. Bei den Scheinwerfern bie ten das Smart «Polaris 5 LED» und der Bumm «Ixon» die beste Sichtbarkeit im Strassenverkehr. Noch knapp genügend sind die Frontlichter von Knog, M-Budget und California. …weiterlesen

Es werde Licht ...

bikesport E-MTB 11-12/2009 - IST IN PUNCTO HELLIGKEIT, LEUCHTWEITE GANZ VORN DABEI, ABER ETWAS SPOTTIG. ALS HELMLAMPE IDEAL. NICHT BILLIG, ABER JEDEN CENT WERT. ANGENEHMES LEUCHTBILD, EINFACHE BEDIE-NUNG, SUPER LEUCHTZEITEN SIND DAS PLUS. DAS HOHE GEWICHT UND DIE ETWAS BILLIG ANMUTEN-DE VERARBEITUNG SCHMÄLERN ABER MIT BLICK AUF DEN PREIS ETWAS DAS ERGEBNIS. EXTREM LEICHTE LAMPE MIT LANGER LEUCHT-UND TOLLER VERARBEITUNG. LEUCHTET SEHR ZEIT SPOTTIG, IST ABER IN ANBETRACHT DER GRÖSSE WIRKLICH ÜBERRASCHEND HELL. …weiterlesen