Catalyst Lifestyle iPhone 6 Case (983016) Test

(Bumper)
  • Gut (1,6)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Material: Kunst­stoff
Typ: Bum­per, Hard­case
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Catalyst Lifestyle iPhone 6 Case (983016)

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    Note:1,6

    „Plus: Wasserdicht, relativ dünn, alle Funktionen zugänglich.
    Minus: Preis.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Catalyst Lifestyle iPhone 6 Case (983016)

Besonderheiten Wasserdicht
Farbe Schwarz
Material Kunststoff
Typ Hardcase, Bumper

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Smarte Helferlein SFT-Magazin 11/2016 - Das ist Fakt. Wer dennoch seine Messwerte im Auge behalten will, der findet mit dem Floome den besten Begleiter für ausgedehnte Kneipentouren und Partys. Den Aufsatz steckt man per Klinkenstecker in die Audiobuchse des Handys. Damit passt der kleine Alkoholtester ohne Weiteres auf jedes Smartphone (das neue iPhone 7 mal ausgenommen). Da der Stecker allerdings recht kurz ist, müssen Besitzer von sehr dicken Schutzhüllen ihr Handy eventuell entblößen. …weiterlesen


Das Smartphone am Lenker velojournal 5/2015 - Für die bekanntesten und meistverkauften Modelle wie das iPhone und gewisse Samsung-Geräte gibt es ein grosses Angebot an passgenauen Hüllen mit Velo-Adaptern. Ist das Modell weniger bekannt und verbreitet, wie zum Beispiel das Fairphone, ist das Angebot dünn oder gar nicht vorhanden. Allerdings gibt es Hüllen, wie jene von Klickfix, in die unterschiedliche Handys gesteckt werden können. Die passgenauen Modelle bieten aber den Vorteil, dass alle Tasten gut funktionieren. …weiterlesen


Gadgets GalaxyWelt 3/2013 (Juni/Juli) - Um UP zu nutzen, benötigen Sie ein Smartphone mit Android 4.0 und einen Account bei Jawbone, um Ihre Daten zwischen Armband und Handy per Klinkenverbindung synchronisieren zu können. Um Ihre Mahlzeiten einzugeben, stehen verschiedene Voreinstellungen zur Auswahl. Sie können aber auch selbst Gerichte samt Nährwertangaben und Bild in die Datenbank eintragen. Alle Eingaben sehen Sie übersichtlich in einzelnen Balkengrafiken oder nach Wunsch auch in einem Verlauf zusammen aufgelistet. …weiterlesen


Wenn der Berg ruft ... connect 3/2013 - Preise: für Androiden 79 Cent, für iPhones 89 Cent. Sure now Wer auf Nummer sicher gehen will, kann mit der Telekom-App Ski, Snowboard oder Smartphone gegen Beschädigung oder Diebstahl per Handyklick versichern - schon bei einem Tagesaufenthalt. Download für Android- und iPhone-Handys. …weiterlesen


Winter-Wonderland iPhone Life 2/2012 (Februar/März) - Das iPhone ist trotz der Hülle normal zu bedienen, allerdings sind alle Anschlüsse verdeckt. Zum Musikhören sollte daher ein Bluetooth-Kopfhörer mit in den Urlaub, denn es ist recht aufwendig, das iPhone in oder aus dem Hardcase zu bekommen: Erst das zweiteilige Polycarbonat-Gehäuse anlegen, dann eine Silikonhülle herumzwängen und anschließend alles zusammen mit einer Plastikplatte und zwei Schrauben mit der Hand verschrauben. …weiterlesen


Robuster Berliner MAC easy 1/2011 - Der Berliner Hersteller erreicht dies durch den Einsatz von Kohlefasern. Diese sind ähnlich robust wie Stahl aber deutlich leichter. Die Hülle besticht durch schlichte Eleganz und hat die Form einer flachen Röhre, die mit einem samtartigen Material ausgekleidet ist. Die schmalen Enden sind offen, das iPhone fällt trotzdem nicht heraus, da es im gorilla tube eingeklemmt ist. Man bekommt es wieder heraus, indem man an einem breiten Nylonband zieht. …weiterlesen