Caso AirFry Chef 1700

ohne Endnote

0  Tests

2  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Mini-​Back­ofen
  • Gar­raum­vo­lu­men 22 l
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

All-​in-​One Heiß­luft-​Fri­teuse mit viel­fäl­ti­gem Zube­hör

Stärken

  1. 12 Automatikprogramme
  2. Temperaturbereich zwischen 40 und 230 Grad Celsius
  3. rotierender Grillspieß und Frittierkorb
  4. fettarme und knusprige Ergebnisse möglich

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Die All-in-One Heißluft-Friteuse mit vielfältigem Zubehör bietet umfangreiche Einsatzmöglichkeiten zum Frittieren, Backen, Grillen, Braten oder Rösten Ihrer Speisen. Das edle „Black Design“ mit großem Sichtfenster fügt sich zeitlos in jede Küche. Auf 22 Litern Innenraumvolumen stehen drei Einschubebenen inklusive Rost und Blech zur Verfügung, sowie ein rotierender Grillspieß und ein Frittierkorb für gleichmäßig gebräuntes Grillhähnchen oder Pommes. Die Bedienung wird durch zwölf Automatikprogramme vereinfacht, wie zum Beispiel Grillen, AirFry, Backen, Dryfruit. Zudem können Sie den Temperaturbereich individuell zwischen 40 und 230 Grad Celsius einstellen. Dank der Funktion „Rapid HeatControl“ entfällt die Aufheizphase und Sie können direkt loslegen. Über den Timer stellen Sie die gewünschte Zubereitungszeit ein. Zur Kontrolle Ihrer Speisen können Sie die Innenraumbeleuchtung zuschalten. Mit Hilfe von „Even PowerConvection“ entsteht ein gleichmäßiger Heißluftstrom, welcher die fettreduzierte Zubereitung Ihrer Lebensmittel erlaubt und dennoch knusprig Ergebnisse erzielt. Sechs langlebige Edelstahlheizstäbe und 1.700 Watt tragen ebenfalls zur starken Leistung bei. Eine integrierte Krümelschublade vereinfacht die Reinigung.

von Marie Holzke

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2015.

zu Caso AirFry Chef 1700

  • CASO AirFry Chef 1700 - Design Heissluftfritteuse,
  • CASO AirFry Chef 1700 - Design Heissluftfritteuse,
  • Caso Fritteuse AirFry Chef 1700, 1700 W, 22 l Innenraumvolumen, 1700 W,
  • CASO AirFry Chef 1700 - Design Heissluftfritteuse,
  • Caso Heißluftfritteuse Air Fry Chef 1700, 22 Liter Garraum.
  • Caso Design AirFry Chef 1700 Heißluftfritteuse Timer Innenraumbeleuchtung 1700W
  • CASO AirFry Chef 1700 - Design Heissluftfritteuse,

Kundenmeinungen (2) zu Caso AirFry Chef 1700

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Backöfen

Datenblatt zu Caso AirFry Chef 1700

Allgemeine Informationen
Typ Mini-Backofen
Garraumvolumen 22 l
Leistung 1700 W
Temperaturbereich 40 bis 230 °C
Lieferumfang 1 Grillspieß, 1 Frittierkorb, 1 Backblech, 1 Grillrost, 1 Drehkorb, 1 Krümelschublade, Entnahmehilfen
Funktionen
Automatikprogramme vorhanden
Backsensor fehlt
Dampfgaren fehlt
Dampfzugabe fehlt
Induktionsbacken fehlt
Integrierte Mikrowelle fehlt
Rotisserie-Funktion vorhanden
Komfort
Smartphone-Steuerung fehlt
Teilbarer Garraum fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Caso AirFry Chef 1700 können Sie direkt beim Hersteller unter caso-design.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf