ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

keine Meinungen
Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Ein­fa­che, doch solide Anfän­ger­näh­ma­schine

Carina Nähmaschinen kennt mancher vielleicht aus dem Angebot von TV-Shoppingsendern, die das Nordheimer Unternehmen, zugleich eine Marke des Traditionsunternehmens Fischer Nähmaschinen, recht erfolgreich als Vertriebskanal nutzt. Doch die Popularität der Carina-Nähmaschinen dürfte sich auch in der Nutzerfreundlichkeit gründen, die sich das Unternehmen auf die Fahnen geschrieben hat – und mit der Carina Easy, für die der Internethandel zurzeit keine 80 Euro (Amazon) aufruft, steht auch noch ein preislich besonders attraktives Modell zur Auswahl.

Ausreichend für haushaltstypische Näharbeiten

Dass Carina Nähmaschinen in Fernost produziert werden, nimmt ihnen nicht ihre Attraktivität – im Gegenteil. Billiggeräte wie die Easy sind zwar technisch betrachtet eher schlicht aufgestellt und trumpfen nicht gerade mit einer Komplettausstattung für Kreative auf; doch als Freiarmnähmaschine für das Einsteigersegment hat sie durchaus ihre Berechtigung: Ihre 15 Stichprogramme, darunter die wichtigsten Nutzstiche für haushaltstypische Näh- und Reparaturarbeiten einschließlich Zickzack-, Gerad-, Satin-, Trikot- und Blindstich sowie ein einfaches Vierstufen-Knopflochprogramm, lassen sich einfach per Drehrad auswählen und mit variablen Stichlängen von 0 bis 4 Millimeter bereichern. Mit dem wichtigsten Zubehör (diverse Spulen, Füße, Nadeln) werden auch eilige Nutzer unterstützt.

Kritikpunkt Oberfadenspannung

Nähhilfen finden sich ebenfalls, wenngleich sie in der Anzahl und Ausführung in puncto Bedienfreundlichkeit nicht gerade völlig neue Perspektiven eröffnen: Nur ein sogenanntes Schnelleinfädelsystem und eine automatische Fadenspannung unterstützen den Anfänger, der sich in der Regel mit zwar präzise, doch komplex auf die Stoffart und -dicke einstellbaren Fadenspannungen ohnehin nicht aufhalten möchte. Nur leider hat auch dies seine Tücken: Zumindest ein Teil der Nutzerschaft beklagt das gelegentliche Abreißen des Oberfadens – allerdings ein sehr häufiges, vor allem bei preislich attraktiven Vergleichsmodellen altbekanntes Problem.

Passgenau: Anfängermaschine in günstiger Preislage

Ihre halbwegs solide Erscheinung verdankt sie ihrem Leichtmetallaufbau und dem Umstand, dass besonders strapazierte Komponenten wie Nadelheber, Standardnähfuß oder Stichplatte ebenfalls aus Metall gefertigt sind und – abgesehen von der etwas fragil wirkenden Garnrollenhalterung - nicht mit Plastikausführung verärgern. Trotz ihrer mechanischen Bauweise soll sie dank Zahnriemenantrieb ferner mit hoher Durchstichskraft punkten. Geht es um ordentliche Nahtbilder, einfaches Handling und Verlässlichkeit der Maschine auch nach Ablauf der Gewährleistung, scheint die Anfängermaschine ihren Zweck anstandslos zu erfüllen; angesichts dessen, dass sie bei Otto.de oder Amazon für 79 Euro erhältlich ist, darf man hier durchaus von einem Geheimtipp für Anfänger sprechen, sofern er auf eine fachkundige Anleitung verzichten kann.

von Sonja

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Carina Freiarm-Nähmaschine Classic II - Für echte Modeikonen, 23 Programme

Datenblatt zu Carina Easy

Technische Eigenschaften
Typ Freiarm-Nähmaschine
Anzahl der Nähprogramme 15
Stichlänge (max.) 4 mm
Maße & Gewicht
Gewicht 5,8 kg
Bedienung
Drehregler k.A.
Tastatur k.A.
Touchscreen k.A.
Kniehebel k.A.
Nähen ohne Fußanlasser k.A.
Anfängerfunktionen
Automatische Fadenspannung k.A.
Automatischer Nähfußdruck k.A.
Mechanischer Nadeleinfädler k.A.
Einfädel-Automatik k.A.
Fadenschneider k.A.
Geschwindigkeitsregler k.A.
Einfache Stichanwahl fehlt
Ausstattung
Aufspulautomatik vorhanden
Display fehlt
Rückwärtsnähen vorhanden
LED-Nählicht fehlt
Höhenverstellbarer Nähfuß fehlt
Einstellbarer Nähfußdruck k.A.
Einstellbare Fadenspannung k.A.
Nadelstopp programmierbar k.A.
Dual-Stofftransport k.A.
Nähen mit Zwillingsnadel fehlt
Vier-Stufen-Knopfloch k.A.
Ein-Stufen-Knopfloch k.A.
Differentialtransport fehlt
Bewegliches Obermesser k.A.
Elektronische Fadenschere k.A.
Versenkbarer Transporteur k.A.
Fingerschutz k.A.
Zubehör
  • Abdeckung
  • Nadeln
  • Blindstichfuß
  • Reißverschlussfuß
  • Saumfuß
  • Öl
  • Pinsel

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf