Caretero Movilo Test

(Mitwachsender Kindersitz)
  • keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Typ: Kindersitz
  • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg)
  • Nur Isofix-Befestigung: Nein
  • Vorwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Movilo

Macht vieles richtig, patzt aber beim Seitenschutz

Der Caratero Movilo macht vieles richtig und einiges falsch. Richtig, weil er bei 4 Kilogramm sehr leicht ist, ohne instabil zu sein. Er fasst ferner die Normgruppen II und III (für Kinder von 15 bis 36 Kilogramm Körpergewicht) zusammen und verfügt über eine Fülle an Anpassungsoptionen, die ein solcher mitwachsender Kindersitz haben sollte. Seine Sitzschale ist großzügig bemessen und laut Nutzerfeedback sollen Sitzfläche und die Rückenlehne nicht so leicht auseinanderfallen wie üblich in diesem Preissegment. In einem Aspekt aber patzt er ganz gewaltig.

Bei einem Seitenaufprall kein ausreichender Unfallschutz

Das Modell ist mit einer abnehmbaren Rückenlehne ausgestattet und kann wie viele seiner Kontrahenten ab einem Körpergewicht von 15 Kilogramm nur mit seinem unteren Sitzteil verwendet werden. Das mag überaus praktisch sein und die platzsparenden Effekte Eltern nutzen, die mehrere Kindersitze nebeneinander unterbringen oder einen Notsitz für alle Fälle mitnehmen wollen. Aus diesem Grund punkten solche Systeme in Kindersitztests auch bei der Handhabung, erzielen aber meist schlechte Qualitäts-Endurteile – oft sogar ein „Mangelhaft“ wie die Graco-Modelle Logico oder Junior Maxi. Das Problem: Ohne Rückenteil fehlt der komplette Seitenschutz sowie eine sichere Gurtführung über das Becken oder die Schulter des Kindes.

Nur als komplettes Rückhaltesystem nutzen

Andererseits: Gesetzlich zugelassen ist er. Entsprechend umstritten ist er in den Nutzermeinungen, denn manch einer will nicht einsehen, warum er für einen zweckmäßigen Sitz eine mittlere dreistellige Summe hinblättern soll. Über die Unfallrisiken sehen denn auch viele Eltern hinweg, die das flexible Konstruktionsprinzip besonders hoch schätzen. Bei Abwägung aller Argumente scheint die Empfehlung offensichtlich: Mit einer Ausgabe von nur 60 Euro (Amazon) kommen Sie hier an einen Kindersitz aus der niedrigsten Preisklasse, die der Markt derzeit zu bieten hat. Seinen zentralen Nutzen erfüllt er aber nur, wenn Sie ihn als komplettes System mit Rückenteil nutzen – und zwar sehr konsequent.

zu Caretero Movilo

  • 2in1 Auto Kindersitz + Sitzerhöhung CARETERO MOVILO NAVY 15-36 kg Autositz

    2in1 Auto Kindersitz + Sitzerhöhung CARETERO MOVILO NAVY 15 - 36 kg Autositz

  • 2in1 Auto Kindersitz + Sitzerhöhung CARETERO MOVILO PURPLE 15-36 kg Autositz

    2in1 Auto Kindersitz + Sitzerhöhung CARETERO MOVILO PURPLE 15 - 36 kg Autositz

Kundenmeinung (1) zu Caretero Movilo

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Caretero Movilo

Altersgruppe Kind
Autogurt vorhanden
Gewicht 4,4 kg
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe II-III (15 bis 36 kg)
Mitwachsend vorhanden
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Seitenaufprallschutz vorhanden
Typ Kindersitz
Vorwärtsgerichtet vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen