• Gut 2,1
  • 5 Tests
191 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Ther­modru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 300 x 300 dpi
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Canon Selphy CP800 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Kosten: 5 von 10 Punkten;
    Bildqualität: 8 von 10 Punkten;
    Geschwindigkeit: 10 von 10 Punkten;
    Funktionen/Ausstattung: 8 von 10 Punkten.

  • „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    5 Produkte im Test

    „Für kleine Serien und Formate ist der Canon sehr gut geeignet. Das Ergebnis kann sich sehen und anfassen lassen. Wenn es etwas zu bemängeln gibt, sind es der kleine Papiervorrat sowie das etwas unscharfe Farbdisplay.“

  • „gut“ (2,3)

    Platz 2 von 4

    Mit dem handlichen und kompakten Selphy CP800 muss man immer eine Steckdose in der Nähe haben, da das Gerät über keinen Akku verfügt. Canons Modell zeichnet sich durch seine Anschlussfreude und die Druckqualität aus. So können Bilder via USB von der Digitalkamera auf den Drucker gelangen, aber auch über die Speicherkarte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“

    Platz 1 von 3

    „Der Selphy CP800 ist ein hochkompakter und mobiler Begleiter, der Fotoabzüge mit einer Haltbarkeit von bis zu 100 Jahren produziert. Dank zahlreicher Schnittstellen lassen sich Bilder sehr leicht zu Papier bringen.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    69,5 von 100 Punkten

    „Robuste Fotos in solider Qualität, schnell und nicht zu teuer.“

zu Canon Selphy CP800

  • Canon SELPHY CP800 Compact Photo Printer - White

    Produktbeschreibung : Canon SELPHY CP800, Selphy Maximale Auflösung: 300 x 300 dpi Drucktechnologie: ,...

  • Canon CP800 Selphy, 300 x 300 DPI, Farbstoffsublimation, 47s, USB 2.0, CF,

    Canon CP800 Selphy, 300 x 300 DPI, Farbstoffsublimation, 47s, USB 2. 0, CF, Memory Stick (MS) , MicroDrive, MMC, SD, ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Canon Selphy CP800
Dieses Produkt
Selphy CP800
  • Gut 2,1
Canon Selphy CP1300
Selphy CP1300
  • Sehr gut 1,3
HP Sprocket
Sprocket
  • Sehr gut 1,5
Canon Pixma TS6250
Pixma TS6250
  • Befriedigend 2,7
3,5 von 5
(191)
4,5 von 5
(236)
3,9 von 5
(258)
3,9 von 5
(64)
3,8 von 5
(71)
4,0 von 5
(128)
Drucken
Drucktechnik
Drucktechnik
Thermodrucker
Thermodrucker
k.A.
Tintenstrahldrucker
Tintenstrahldrucker
Tintenstrahldrucker
Farbdruck
Farbdruck
Farbdrucker
Farbdrucker
Farbdrucker
Farbdrucker
Farbdrucker
Farbdrucker
Druckauflösung
Druckauflösung
300 x 300 dpi
300 x 300 dpi
313 x 400 dpi
4800 x 1200 dpi
4800 x 1200 dpi
4800x1200 dpi
Automatischer Duplexdruckinfo
Automatischer Duplexdruckinfo
k.A.
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
vorhanden
Funktionen
Typ
Typ
k.A.
Einfacher Drucker
Einfacher Drucker
Multifunktionsdrucker
Einfacher Drucker
Multifunktionsdrucker
Fax
Fax
k.A.
fehlt
fehlt
vorhanden
fehlt
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (191) zu Canon Selphy CP800

3,5 Sterne

191 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
117 (61%)
4 Sterne
42 (22%)
3 Sterne
10 (5%)
2 Sterne
8 (4%)
1 Stern
15 (8%)

3,5 Sterne

191 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon Selphy CP-800

Schö­nere Por­träts dank Bil­d­op­ti­mie­rung

Beim Fotodrucker Selphy CP800 hat Canon insbesondere an der Software zur Bildbearbeitung gefeilt. Neu ist zum Beispiel die Option, mit der Funktion Smooth Slim in Porträts eine Hautglättung vornehmen zu lassen. Außerdem übernimmt die Software auf Wunsch eine automatische Anpassung von Kontrast und Helligkeit vor. Im Übrigen jedoch ist der Selphy CP800 technisch nahezu mit seinem Vorgänger Selphy CP780 identisch.

Den Selphy CP800 gibt es in zwei Farbausführungen, nämlich in Schwarz oder in Weiß. Beim Gehäuse hat Canon ein paar Millimeter einsparen können. Der Drucker ist nur noch 6,8 Zentimeter hoch (Selphy 780: 7,5 Zentimeter). Identisch geblieben sind die Auflösung des Thermosublimationsdruckers (300 x 300 Pixel), das 2,5-Zoll große Vorschau-LC-Display sowie die reichhaltigen, speziell auf Fotografen zugeschnittenen Anschlüsse, also PictBridge, Speicherkartenleser sowie USB, die einen PC-unabhängigen Drucker erlauben. Ein Bluetooth-Modul für den Direktdruck vom Handy steht optional zur Verfügung. Die Ausgabe eines 10 x 15 Zentimeter großen Fotos erfolgt ebenfalls mit demselbem Tempo wie beim CP780 (47 Sekunden), und auch der Selphy CP800 lässt sich wieder mithilfe eines Akkus zum mobilen Drucker aufrüsten.

Die einfache, intuitive Bedienung der Selphy-Fotodrucker von Canon ist schon legendär, und auch an der Fotoqualität des Thermogerätes finden Tester in der Regel kaum etwas auszusetzen – die Fotos erreichen Laborqualität, sind unmittelbar nach dem Druck sofort trocken und mit einer Spezialschicht gegen Beschädigungen geschützt. Wer allerdings nicht nur Fotos in herkömmlicher Größe, sondern auch im Post- und Kreditkartenformat oder noch kleiner ausdrucken möchte, muss eine zusätzliche Papierkassette zum Gerät dazukaufen. Und wie die meisten reinen Fotodrucker, bietet auch der Selphy CP800 noch weitere Druckfunktionen an, die entweder kreative Spielereien erlauben oder sogar recht praktisch sind, wie zum Beispiel die Möglichkeit, mehrere Passbilder auf einer Seite auszugeben.

Der Selphy CP800 kann demnächst über Amazon in Schwarz oder Weiß zum Preis von 109 Euro bestellt werden. Der laut Tests „sehr gute“ Vorgänger Selphy CP780 ist ebenfalls noch erhältlich und schlägt mit nur 72 Euro (Amazon) zu Buche. Anwender, die auf die neuen Kreativfunktionen verzichten, können daher Geld sparen, da die beiden Fotodrucker sich in puncto Leistung nichts schenken – was übrigens auch für die Druckkosten gilt, die mit 30 bis 40 Cent pro Foto zwar recht hoch, für den gelegentlichen Fotodruck zuhause jedoch vertretbar sind.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Selphy CP800

Eignung
Fotodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Thermodrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 300 x 300 dpi
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Schnittstellen
WLAN vorhanden
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate A6
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Mobilität Mobiler Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4350B010, 4595B008AA, 4595B009AA

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Selphy CP-800 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Postkarten drucken

DigitalPHOTO 7/2011 - MOBIL UND ANSCHLUSSFREUDIG Mit der Selphy-Serie ist Canon seit Jahren erfolgreich und liefert günstige, zuverlässige Mini-Fotodrucker für die schnelle Erstellung von Abzügen zu Hause. …weiterlesen

Drucker vs. Fotodienst

PC Magazin 11/2013 - Das Upload-Interface von Bisabi ist sehr übersichtlich gestaltet und erlaubt eine "Speedoptimierung" für schnelleres Hochladen der Bilder. Der Kontrahent: Canon Selphy CP800 Beim Canon, Fotodrucker einem Thermosublimationsdrucker der neusten Gemeration, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Ihre Bilder an den Drucker zu übergeben. Der klassische Weg über den PC hat den Vorteil, dass Sie die Canon-Software einsetzen können, um die Bilder auf das 10x15-Format zuzuschneiden und zu optimieren. …weiterlesen