• ohne Endnote
  • 2 Tests
412 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Ther­modru­cker
Druck­auf­lö­sung: 300 x 300 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Canon Selphy CP1000 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Stärken: Selphy verfügt über eine automatische Bildoptimierung, die für präzise Farben und den richtigen Kontrast sorgen soll, inklusive Glatte-Haut-Modus. Hat vier Papierfinish-Optionen.
    Schwächen: Muss ohne WLAN-Schnittstelle auskommen.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

zu Canon Selphy CP-1000

  • Canon Selphy CP1000 Fotodrucker 10x15 cm (mobiler Drucker, USB, 300x300 dpi,
  • CANON SELPHY CP1000 WH, Fotodrucker
  • Canon Selphy CP1000 Fotodrucker
  • Canon SELPHY CP1000 - White Kompakter Fotodrucker - Farbe -
  • Canon Drucker Selphy CP1000 WH EU13 weiss
  • Canon SELPHY CP1000 weiss
  • Canon SELPHY CP1000 Fotodrucker weiß 0011C012
  • Canon SELPHY CP1000 weiß 0011C012
  • CANON SELPHY CP1000 WH Fotodrucker Thermosublimationsdruck
  • CANON SELPHY CP1000 WH Fotodrucker Thermosublimationsdruck
  • Canon Selphy CP1000 Fotodrucker 10x15 cm (mobiler Drucker, USB, 300x300 dpi,
  • Canon - SELPHY CP1000 Fotodrucker - Druck-Auflösung: 300 x 300 dpi - Weiß
  • Canon SELPHY CP1000 Fotodrucker (46/220) Aussteller

Kundenmeinungen (412) zu Canon Selphy CP1000

4,2 Sterne

412 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
253 (61%)
4 Sterne
82 (20%)
3 Sterne
28 (7%)
2 Sterne
24 (6%)
1 Stern
24 (6%)

4,2 Sterne

404 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

6 Meinungen bei Media Markt lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Selphy CP1000

Eignung
Fotodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Thermodrucker
Druckauflösung 300 x 300 dpi
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Schnittstellen
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Mobilität Mobiler Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Pictbridge vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Selphy CP-1000 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Epson Aculaser M1400

Stiftung Warentest Online - Dieser Schwarzweißlaserdrucker druckt sehr schnell und sehr wasserbeständig, Text in sehr guter, Grafiken in Graustufen immerhin in guter Qualität. Niedrige Tonerkosten. …weiterlesen

Fünf A4-Fotodrucker im Vergleichstest

DigitalPHOTO - Epson bewirbt seinen Business-Drucker mit besonders günstigem Verbrauch im Text- wie im Fotodruck. Tatsächlich reicht ein Satz Standard-Farbpatronen beim WorkForce Pro WP-4015 DN im Schnitt für rund 800 Seiten, die Schwarzpatrone erreicht sogar ordentliche 1.200 Seiten. Auch die hohe Druckgeschwindigkeit (bis zu 24 Farbseiten pro Minute) bei gleichzeitig ordentlicher Fotoqualität spricht dafür, den für den Büroeinsatz konzipierten Drucker auch als heimischen Fotodrucker einzusetzen. …weiterlesen

Faxen dicke

Computer Bild - Die Bedienung des X6575 wird durch eine unübersichtliche Menüstruktur und die vielen unverständlichen Abkürzungen erschwert. Dafür gab’s eine Abwertung. Mit dem Vorlageneinzug (ADF) lassen sich mehrere Seiten bequem in einem Rutsch scannen, kopieren oder faxen. Canon Pixma MX700 Das Pixma MX700 legte sowohl beim Schwarzweiß- als auch beim Farbdruck ein flottes Tempo hin. Eine Textseite lag bereits nach acht Sekunden auf der Ablage, ein 10x15-Zentimeter-Foto nach nur 69 Sekunden. …weiterlesen

Fax und noch viel mehr

connect - Ob der SMS-Dienst im Festnetz Zukunft hat, sei dahingestellt – jedenfalls erleichtert die dafür angebrachte Tastatur nicht nur das Tippen der flinken Nachrichten, sondern auch das Eingeben und Abrufen von Einträgen im Telefonbuch ungemein. Schade nur, dass das Phonefax keine QWERTZ-Tastatur an Bord hat. Leichte Schwächen offenbart das Innenleben des smarten Franzosen: So verfügt das Multitalent weder über die Fehlerkorrektur ECM noch über MMR-Datenkompression. …weiterlesen

Mehr Funktionen, aber nicht mehr Qualität - fünf Oberklasse-Modelle im Vergleich

Obwohl man eigentlich hätte erwarten können, dass Multifunktionsdrucker der Oberklasse in Sachen Qualität eine bessere Leistung als ihre Pendants aus der Mittelklasse bringen, ist dies nicht der Fall. Die Geräte bieten lediglich ein Plus an Funktionen. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommt die Zeitschrift „c't“ nach einem Test von fünf Multifunktionsdruckern von Brother, Canon, Epson, HP, Kodak und Lexmark. Nach Schulnoten, so das Testfazit, läge kein Drucker über einer „Zwei“.