Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM im Test

(APS-C-Objektiv)
  • Gut 2,2
  • 4 Tests
73 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: Canon EF
Brennweite: 18mm-​55mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,6)

    Bildqualität (80%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,4).  Mehr Details

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: Einkaufsführer - Das große Test-Jahrbuch (2/2015)
    • Erschienen: 10/2015
    • Seiten: 2

    „gut“ (85%)

    Preis/Leistung: 100%

    Stärken: hohe Abbildungsleistung; kaum nennenswerte Bildfehler; leiser Autofokus; leicht und klein; beachtliches Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: ziemlich mäßig ausgestattet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 2 von 13
    • Seiten: 10

    68,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Über den gesamten Brennweitenbereich leistet sich dieses Zoom keine nennenswerte Schwäche und auch die Einbußen am Rand halten sich in Grenzen. Die offene Blende ist mit Abstrichen in den äußersten Ecken gut nutzbar, aber eine kräftige ‚Tonne‘ in der Weitwinkelstellung ist auch hier inklusive. Abblenden macht dagegen kaum Sinn ... “  Mehr Details

    • d-pixx

    • Ausgabe: 3/2013 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 06/2013

    „sehr gut“

    „Alles in allem ist dieses Objektiv ein sehr guter Vertreter der oft geschmähten Setzooms. Natürlich ist es als solches nicht sehr lichtstark, aber der Stabilisator und das gute Rauschverhalten der neuen EOS-Modelle helfen gut darüber hinweg. ...“  Mehr Details

zu Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM

  • Canon »EF-S« Zoomobjektiv, schwarz

    Allgemein Typ Objektiv , Zoom, |Kompatibilität , Canon - SLR - Kameras, | Technische Daten Funktionen , Autofokus, ,...

  • Canon EF-S 18-55 mm F/3.5-5.6 IS Kamera Linse Objektiv camera lens

    Canon EF - S 18 - 55 mm F / 3. 5 - 5. 6 IS Kamera Linse Objektiv camera lens

  • Canon EF-S 18-55mm iS STM F/3.5-5.6

    Bestellen Sie Canon EF - S 18 - 55mm iS STM F / 3. 5 - 5. 6 bei Kamera Express. Der Spezialist für Foto - ,...

  • Canon 18-55/3,5-5,6 EF-S IS STM

    Canon 18 - 55 / 3, 5 - 5, 6 EF - S IS II, 2 Deckel

  • Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM

    Zoomobjektiv, 18 mm, 55 mm, f / 3. 5 - 5. 6 IS STM, Canon EF - S (Art # 2404618)

  • Canon EF-S 18-55/3,5-5,6 IS STM Objektiv

    Foto & Kamera > Objektive & Blitzgeräte > ObjektiveAngebot von Euronics XXL Bücker

  • Canon EF-S 18-55 mm F/3.5-5.6 Objektiv

    Canon EF - S 18 - 55 mm F / 3. 5 - 5. 6 Objektiv

  • Canon EF-S 18-55 mm F/3.5-5.6 Zoom-Objektiv

    Canon EF - S 18 - 55 mm F / 3. 5 - 5. 6 Zoom - Objektiv

  • Canon EF-S 18-55 mm F/3.5-5.6 Ojektiv

    Canon EF - S 18 - 55 mm F / 3. 5 - 5. 6 Ojektiv

  • Canon EF-S 18-55 mm F/3.5-5.6 IS STM

    Canon EF - S 18 - 55 mm F / 3. 5 - 5. 6 IS STM

  • Canon EF-S 18-55 mm / 3.5-5.6 IS II "Canon Fachhändler"

    Canon EF - S 18 - 55 mm / 3. 5 - 5. 6 IS II "Canon Fachhändler"

  • Canon EF-S 18-55 mm F3.5-5.6 IS STM 58 mm Filtergewinde (Canon EF-

    AF - Antrieb: STM (Stepping Moto Technology) Bildstabilisator: Ja Blendenbereich: 3, 5 - 5, 6 Brennweitenbereich: 18 - ,...

Kundenmeinungen (73) zu Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM

73 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
52
4 Sterne
11
3 Sterne
4
2 Sterne
1
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Leichtes, aber nicht sonderlich wertig verarbeitetes Standardzoom, das schöne scharfe Bilder liefert

Stärken

  1. gute Schärfeleistung
  2. angenehm leichtes Gewicht
  3. schneller und leiser Autofokus

Schwächen

  1. nicht sehr lichtstark
  2. wenig robuste Verarbeitung

Bildqualität

Schärfe

Das Canon-Standardzoom liefert eine gute Schärfeleistung ab. Nutzer loben die knackscharfen Fotos über alle Brennweiten, die sogar an den Rändern kaum nennenswerten Schwächen aufweisen. Die Offenblende kannst Du mit geringen Abstrichen an den Bildrändern auch problemlos nutzen.

Lichtstärke

Mit einer maximalen Blende von f/3,5-5,6 ist dieses Objektiv mittelmäßig lichtstark und damit nicht unbedingt ein Profi für den Einsatz in schlecht beleuchteten Umgebungen.

Bildfehler

Testmagazine attestieren dem Canon-Objektiv in den kurzen Brennweiten am Bildrand eine starke, störende Verzeichnung und auch die Randabdunklung ist bei offener Blende deutlich. Nutzern fallen diese Bildfehler allerdings nicht störend auf. Sehr erfreulich: Farbsäume werden optimal korrigiert.

Ausstattung

Autofokus

Mit einer schnellen und leisen Leistung, kann der Autofokus mit STM-Motor überzeugen. Der nahezu lautlose Betrieb kommt auch Filmern zugute, die sich über keinerlei störende Motorgeräusche auf ihren Aufnahmen beklagen können. Allerdings kann ein Schaben zu hören sein, wenn Du während der Aufnahme zoomst.

Bildstabilisator

Der Bildstabilisator verrichtet seine Arbeit sehr gut und ohne störende Geräusche. In lichtschwachen Umgebungen lassen sich Motive, die sich nicht oder nur langsam bewegen, mit seiner Hilfe auch aus der Hand noch gut festhalten.

Makro-Fähigkeit

Das Objektiv ist kein Makro-Objektiv, trotzdem gelingen ihm dank einem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:2,8 und einer Naheinstellgrenze von 25 Zentimetern ziemlich gute Nahaufnahmen.

Haptik

Mechanik

Fokus- und Zoomring lassen sich gut bedienen, die Nutzer haben in diesem Punkt wenig zu beanstanden, nichts ist zu leicht- oder zu schwergängig.

Verarbeitung

Die Kunststoff-Verarbeitung dieses Objektivs macht einen ziemlich billigen Eindruck und wirkt auf so manchen Nutzer wie Spielzeug. Vor allem das Kunststoffbajonett wird stark kritisiert. Manche Modelle klappern etwas, was den weniger wertigen Eindruck noch unterstreicht.

Gewicht

Die Einsparungen bei der Verarbeitung kommen allerdings auch dem Gewicht zugute. Mit gerade einmal 200 Gramm ist das Canon Standardzoom nahezu ein Fliegengewicht und kann völlig sorglos überall mit hin genommen werden.

Das Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM wurde zuletzt von Stephy am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Canon EF-S 18-55mm F3.5-5.6 IS STM

Für's Filmen optimiert

Das zum Standard-Kit von Canon dazugehörige Objektiv wurde häufig belächelt. Das Zoomobjektiv sei lichtschwach, verzeichne, hätte leichte Schwächen bei der Auflösung und könnte insgesamt einen besseren Aufbau vertragen. Das Standardzoom mit der Brennweite 18 bis 55 Millimeter wurde von Canon generalüberholt: EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM ist zwar noch immer recht lichtschwach, arbeitet allerdings mit einem sehr guten Bildstabilisator und einem geräuschlosen sowie präzisen Motor.

STM-Scharfstellung ermöglicht gute Tonaufnahmen

Frühere Objektive für DSLRs waren nicht für das Filmen optimiert. Während beim Fotografieren Autofokus-Geräusche keineswegs als störend empfunden wurden, beeinträchtigten sie die Tonqualität in Filmen. Mit der Stepping-Motor-Technologie wird ein geräuschloses Scharfstellen ermöglicht. Zudem arbeitet der Motor sehr gleichmäßig und ermöglicht eine nicht als störend empfundene kontinuierliche Scharfstellung.

Vier-Stufen-Bildstabilisator

Der optische Bildstabilisator kompensiert kleine Wackler, die beim Fotografieren aus der freien Hand entstehen. So kann man selbst bei weniger Licht noch Aufnahmen ohne Blitz oder Stativ machen, etwa bei höherer ISO-Empfindlichkeit und kleinerer Blende. Da müsste selbst bei einer Offenblende von F3,5 noch einiges möglich sein.

Vergütetes Objektiv

Das Normalobjektiv ist für Spiegelreflexkameras mit einem APS-C-formatigen Sensor optimiert. 13 Linsen sind in 11 Gruppen angeordnet. Dank der Super Spectra Vergütung werden Blendenreflexionen reduziert und die Bildschärfe verbessert. Sieben Lamellen bilden eine fast kreisrunde Blende, was zu einer harmonischen Hintergrundunschärfe führt. Die Naheinstellgrenze liegt im Übrigen bei 25 Zentimeter, sodass auch noch kleinere Objekte formatfüllend fotografiert werden können.

Fazit

Als Einsteiger-Objektiv enttäuscht es nicht. Im Gegenteil: es überrascht mit einer hervorragenden Bildqualität und ist für doch relativ wenig Geld zu haben. Mit 700 Gramm ist es recht leicht. Wer es nicht im Set mit einer Canon-Spiegelreflexkamera erworben hat, wird auf Amazon für rund 150 EUR fündig.

Datenblatt zu Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Canon EF
Verfügbar für Canon EF
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 18mm-55mm
Maximale Blende f/3,5-5,6
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 3-fach
Naheinstellgrenze 25 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:2,8
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 78 mm
Durchmesser 69 mm
Gewicht 205 g
Filtergröße 58 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS STM können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen