• Gut 2,4
  • 2 Tests
  • 2 Meinungen
Gut (2,4)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
MM-System: Ja
MC-System: Ja
Technologie: Tran­sis­tor
Netzteil extern: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Cambridge Audio CP2 im Test der Fachmagazine

  • 69 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 6 von 7

    „Eine wahre Freude: Für verhältnismäßig wenig Geld bekommt der Käufer hier viel Gegenwert. Cambridges CP 2 klingt ausgewogen und nie nervig. Zudem bietet die Vorstufe praxisgerechte Werte und einen Balanceregler. Einfach top!“

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,3 von 5 Sternen)

Kundenmeinungen (2) zu Cambridge Audio CP2

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Cambridge Audio CP2

Systeme & Technologie
MM-System vorhanden
MC-System vorhanden
Technologie Transistor
Anschlüsse
Netzteil extern vorhanden
Schnittstellen
Cinch vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB fehlt
XLR fehlt
Trigger fehlt
Abmessungen & Gewicht
Vorstufe
Breite 21,5 cm
Tiefe 13,3 cm
Höhe 4,6 cm
Gewicht 0,9 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Cambridge Audio CP 2 können Sie direkt beim Hersteller unter cambridgeaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Analog-Labor

stereoplay 9/2017 - Angesichts ihres Preises ist die Phonovorstufe hochwertig verarbeitet und sieht schick aus: nichts, was man verstecken müsste. Das Gehäuse ist einer der wenigen Punkte, die gegenüber dem so beliebten wie klangstarken Vorgänger Azur 651, auf dem die CP2 basiert, verändert wurden. Die Optik passt nun zur Cambridge-CN-Serie. Die zweite größere Neuerung - und ein Alleinstellungsmerkmal nicht nur im Testfeld - ist die rückseitig angebrachte Balanceregelung. …weiterlesen

Unvermutet

HIFI-STARS Nr. 36 (September-November 2017) - Dies läßt sich schnell und sicher an seiner Unterseite vollziehen. Eine ausführliche Betriebsanleitung sorgt ebenfalls für die richtigen Verhältnisse und ehe man sich's versieht, stimmen alle Parameter. Der MM/MC-Phonovorverstärker verfügt über eine umfangreiche Tonabnehmeranpassung mittels kanalgetrennter DIP-Schalter. Die Signale von MM-Systemen mit einer Ausgangsspannung von 2 bis 7 mV werden problemlos verarbeitet. …weiterlesen