ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

keine Meinungen
Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Gut manö­vrier­ba­rer Pole

Das wenig rühmliche Abschneiden der meisten Kombikinderwagen im Kinderwagenvergleich der Stiftung Warentest (2/2015), auch und gerade im sogenannten Premiumsegment, könnte in Zukunft den Anbietern von Kinderwagen aus polnischer Fertigung zuspielen, die wie der Camarelo Carera mit großen Ausstattungsumfang – und mit Autoschale für Babys bis 10 Kilogramm Körpergewicht - für kleines Geld locken. Er scheint zumindest den stärksten Angriff der test-Stiftung auf die Konkurrrenz parieren zu können: Seine Platzverhältnisse im Wannenaufsatz bewegen sich im akzepablen Bereich.

Beim Liegemaß genau hinsehen

Ob die schiere Liegefläche der Carera-Babywanne bei Außenmaß von 83 Zentimetern das von Warentestern empfohlene Maß (im besten Fall 78 x 35 Zentimeter) noch erreicht oder nach den Abzügen durch die Außenwand schon unterschritten wird, ist nicht zu klären. Bei Stiftung Warentest spricht man hauptsächlich vom Platzangebot als wesentlichen Aspekt für Regeneration und Schlaf der Babys. Wessen Kind voraussichtlich etwas größer wachsen wird, sollte sich in diesem Punkt Klarheit verschaffen: Entweder man greift zu einem der wenigen guten (Britax Römer Go) oder tolerablen Modelle (etwa Knorr-Baby Voletto Sport; Hauck Malibu XL All in One) in dieser Hinsicht oder geht das Enge-Risiko ein.

Gute Fahreigenschaften auf allen Untergründen

Im Übrigen macht der Carera seine Sache gut. Nutzer loben die „1A-Qualität“ von Gestell, Fahrwerk und Luftbereifung, dank der arretierbaren Schwenkräder an der Vorderachse lasse er sich perfekt sowohl im Stadteinsatz als auch auf unbefestigtem Terrain bewegen. Mit dem höhenverstellbaren Schwenkschieber haben kleine wie große Eltern die Chance, den Wagen auch längere Zeit bequem zu schieben und das Baby, in beiden Fahrtrichtungen zu sitzen. Auch in diesem Punkt sehen Warentester genau hin: Kann das Kind im Sportsitz sich nicht vom Umgebungsreizen abwenden, ist der Wagen nicht kindgerecht. Kein Problem für den knapp 450 EUR (Amazon) teuren Carera, der im Übrigen leicht montiert, eingeklappt und zur bequemen Liegefläche verstellbar ist. Babyschalen-Adapter sind übrigens nicht im Lieferumfang enthalten.

von Sonja

Passende Bestenlisten: Kinderwagen

Datenblatt zu Camarelo Carera

Allgemeine Informationen
Typ
  • Kombikinderwagen
  • Travelsystem
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Schieben
Schwenkbarer Schieber vorhanden
Teleskop-Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Luftreifeninfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster fehlt
Regenschutz vorhanden
Fußsack/Beindecke vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Maximalbelastbarkeit 15 kg
Gewicht (mit Rädern) 9,2 kg
Weitere Daten
Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 3 Positionen

Weiterführende Informationen zum Thema Camarelo Carera können Sie direkt beim Hersteller unter camarelo.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf