• Gut

    1,8

  • 0  Tests

    236  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
236 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kom­bi­kin­der­wa­gen
Tele­skop-​Schie­ber: Ja
Rei­fen­typ: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruh­e­po­si­tion: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Urban

Kom­bi­kin­der­wa­gen mit „aus­fahr­ba­rem“ Auf­satz

Der Chicco Urban wird von seinem Hersteller als „Transformer-Sportwagen“ beworben, was nichts anderes bezeichnet als den derzeit beliebtesten Wagentyp am Markt - den Kombikinderwagen. Erst in Hersteller-Videos wird offenbar, wie pfiffig der Urban die sonst umständliche Verwandlung eines Sportkinderwagens zum Babywagen für die Nutzung ab der Geburt löst: Statt zweier Aufbauten zum Wechseln gibt es hier nur einen – und der lässt sich im Handumdrehen zur Babywanne „ausfahren“.

Sportsitz zum „Ausfahren“

Wie das funktioniert? Per Gurtsystem im unteren Bereich des Sportsitz-Aufsatzes lässt sich zusätzliches Material für die hochwandige Babywanne gewinnen und aus dem Sportsitz eine Wanne bauen. Das mag nach einer wabbeligen und wenig vertrauenswürdigen Geschichte klingen, bei der das Baby wie in einer Hängematte hängt. Der Stoff der Basisschale ist tatsächlich weich, aber zugleich robust – und lässt sich in der Ausführung „Urban Plus“ mit der mitgelieferten Bodenplatte verstärken. Auf diese Weise erhält die Aufsatzwanne die nötige Festigkeit, um sie auch auf den Boden stellen zu können. Tragen lässt er sich allerdings nicht und nach der Papierform ist er nur mit 10 Kilogramm belastbar – jedenfalls scheint das für die Babywanne zu gelten.

Vier Sitzpositionen

Der Urban ist ferner ein vielfach verstellbarer und sehr kompakter Sportkinderwagen. Die Rückenlehne bietet neben der üblichen Sitz- und Halbliegestellung eine dritte Position und in Verbindung mit der waagrecht klappbaren Beinstütze erhält man eine recht komfortable Auswahl an Liegemodi. Chicco verspricht hierbei „Einhandbedienung“. Doch wie sich das Ganze mit Kind auf dem Arm bedienen lässt, dazu ist aus dem Käuferlager nichts zu erfahren. Erwähnenswert ist in jedem Fall der vierfach verstellbare Schieber. Wenngleich die harten Kunststoffräder nicht dazu einladen, ist er auf diese Weise auch für längere Touren geeignet, sodass verschieden große Eltern ihn bequem manövrieren können.

Babyschalen-kompatibel, sehr kompaktes Klappmaß

Der Name „Urban“ passt gut zu den Schwenkrädern im vorderen Bereich, die sich auf Naturpfaden schwertun – auch im festgestellten Modus. Mit den kleinen und leichten Kunststoffrädern fühlt man sich in Fußgängerzonen deutlich wohler, wo es auf schnelle Ausweichmanöver ankommt. Die Urban-Ausführung ist übrigens mit den Autobabysitzen Auto-Fix Fast und KeyFit aus eigenem Hause, die Urban-Plus-Ausführung zusätzlich mit den Sitzen von Maxi-Cosi oder bebeConfort kompatibel. Die entsprechenden Adapter müssen allerdings separat erworben werden. Auch praktisch: der Sitzumsetzer und das mit 63 x 27 x 72 Zentimetern kofferraumtaugliche Klappmaß. Was hier verlangt wird (249 Euro bei Amazon), erscheint durchaus angemessen.

zu Chicco Urban

  • Chicco Urban Gestell mit Basisschale
  • Chicco Color Pack Bezug für Sportwagen Urban,
  • Chicco Urban Gestell mit Basisschale, Schwarz

Kundenmeinungen (236) zu Chicco Urban

4,2 Sterne

236 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
156 (66%)
4 Sterne
26 (11%)
3 Sterne
19 (8%)
2 Sterne
14 (6%)
1 Stern
24 (10%)

4,2 Sterne

236 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kinderwagen

Datenblatt zu Chicco Urban

Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 3 Positionen
Allgemeine Informationen
Typ Kombikinderwagen
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Schieben
Teleskop-Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster fehlt
Regenschutz vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Maximalbelastbarkeit 15 kg
Gewicht (mit Rädern) 10,5 kg
Klappmaß (L x B x H) 63 x 27 x 72 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Chicco Urban können Sie direkt beim Hersteller unter chicco.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: