• Gut 2,2
  • 1 Test
  • 7 Meinungen
Befriedigend (3,0)
1 Test
Sehr gut (1,4)
7 Meinungen
Typ: Inte­gral­helm
Werkstoff: Car­bon
Integrierte Sonnenblende: Ja
Verschluss: Dop­pel-​D-​Ver­schluss
Mehr Daten zum Produkt

Caberg Drift Evo Carbon im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    „... Den sollten vor allem jene Fahrer ins Visier nehmen, die als neuen Kopfschutz einen starken Allrounder suchen. Pluspunkte des Carbonhelms sind sein geringes Gewicht, die gute Passform, die wirklich gute Belüftung, seine Aerodynamik und die Sonnenblende. Minuspunkte indes sammelt er in Sachen Geräuschentwicklung und Dämmung und das Innenfutter dürfte gemütlicher sein. ...“

zu Caberg Drift Evo Carbon

  • CABERG Drift Evo Helm, Schwarz matt/Anthrazit/Weiß, Größe M
  • Caberg Drift Evo Carbon Matt anthrazit/weiß XL
  • Caberg Drift Evo Carbon matt anthrazit/weiß L
  • Caberg Helm Drift Evo Carbon, anthrazit-weiß-gelb-matt Größe XS
  • Caberg Helm Drift Evo Carbon, anthrazit-weiß-matt Größe XS
  • CABERG Drift Evo Helm, Schwarz matt/Anthrazit/Weiß, Größe M
  • Caberg Drift Evo Carbon Matt anthrazit/weiß XL
  • Caberg Drift Evo Carbon matt anthrazit/weiß L
  • CABERG Drift Evo Helm, Schwarz matt/Anthrazit/Weiß, Größe M
  • Caberg Drift Evo Carbon Matt anthrazit/weiß XL

Kundenmeinungen (7) zu Caberg Drift Evo Carbon

4,6 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (71%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (29%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Drift Evo Carbon

Leich­ter Helm mit guter Pass­form für Sport und Tou­ren

Stärken

  1. geringes Gewicht
  2. kratzfestes Visier
  3. herausnehmbares Innenpolster

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Die schlechte Nachricht zuerst: Tester bemängeln eine hohe Geräuschentwicklung bei schnelleren Geschwindigkeiten. Hiermit steht der Drift Evo Carbon von Caberg allerdings nicht allein da, sodass die vielen guten Eigenschaften diesen Nachteil vermutlich wieder wettmachen. Hierzu gehören unter anderem ein geringes Gewicht und eine gute Verarbeitung. Der Helm wird aus dem Werkstoff Tricomposite gefertigt, der ein Laminat aus Carbon-, Glas- und Kevlarfasern ist und nicht viel wiegt. Die Form ist aerodynamisch. Ein Visier mit kratzfester Beschichtung schützt Gesicht und Augen während der Fahrt. Zum Schutz vor Sonnenstrahlung ist eine Sonnenblende integriert, die aber auch herausgenommen werden kann. Der Helm ist mit einem waschbaren Futter versehen. Er eignet sich sowohl für den Motorradsport als auch für Touren und ist in zwei Größen erhältlich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Caberg Drift Evo Carbon

Allgemeines
Typ Integralhelm
Werkstoff Carbon
Größe & Gewicht
Kleinste Größe XS
Größte Größe XXL
Gewicht 1250 g
Ausstattung & Eigenschaften
Für Kommunikationssystem vorbereitet vorhanden
Notfallsystem fehlt
Innenfutter herausnehmbar/waschbar vorhanden
Integrierte Sonnenblende vorhanden
Verschluss Doppel-D-Verschluss
Visier im Lieferumfang Pinlock-Visier
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: C2OA00G2XS, C2OA00G2XXL, C2OA00G3XS, C2OA00G3XXL

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Touratech Aventuro Carbon 2Rideicon 1000 AirmadaMoto Helmets F19HJC C70O'Neal Sierra IIX-Lite X-903Bogotto FF370Bogotto OF539Bogotto MX455BMW Motorrad Helm Bowler