Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Cabasse Lautsprecher-Kombination (Riga / Santorin 30) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Highlight“

    „... Die Kombination erzielt eine holografisch genaue Raumdarstellung, klingt sagenhaft lebendig und hochgradig neutral. Die kompakten Abmessungen und das exzellente Rundstrahlverhalten sind gleichzeitig eine perfekte Basis für den Aufbau einer Multichannel-Kette. ...“

  • „sehr gut“ (87 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 1 von 3

    „Zweiwege-Punktstrahler mit einzigartiger Koaxlösung und separatem Subwoofer. Tönt sagenhaft feinfühlig, unbeirrbar klangrichtig, setzt Maßstäbe bei der räumlichen Abbildung. Ein Meilenstein in jeder Beziehung. Passt zu Verstärkern aller Art.“

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Cabasse Lautsprecher-Kombination (Riga / Santorin 30)

System Stereo-System

Weiterführende Informationen zum Thema Cabasse Lautsprecher-Kombination (Riga / Santorin 30) können Sie direkt beim Hersteller unter cabasse.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Genuss in Kugelform

stereoplay - Bestens auf die Riga abgestimmt ist der Santorin 30, der ein präzisionsfördernd geschlossenes Gehäuse nutzt und sich auf den Raum einmessen lässt. Die Kombination erzielt eine holografisch genaue Raumdarstellung, klingt sagenhaft lebendig und hochgradig neutral. Die kompakten Abmessungen und das exzellente Rundstrahlverhalten sind gleichzeitig eine perfekte Basis für den Aufbau einer Multichannel-Kette. Die Kugeln lassen sich vielfältig unter bringen, etwa wie hier gezeigt auf Stativen. …weiterlesen

Easy Amping

stereoplay - Wattgenügsame und impedanzunkritische Boxen sind ideale Spielpartner für audiophile, weniger laststabile Verstärker. Drei besonders sensible Schallwandler versprechen Sternstunden der Musikalität.Testumfeld:Getestet wurden drei Lautsprecher. Als Bewertungskriterien dienten Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit. …weiterlesen